Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1819)

finden nach auf das höchste Gebot den Zuschlag zu 
erwarten. Am 6. Julii 1819. 
Kurf. Hess. Stadtgericht daselbst. Burchardi. 
Wepler, Stadtgerichts - Secretarius. 
52. Cassel. Zn Fortsetzung des ausgeklagter Schuld 
forderung halber erkannten öffentlichen Verkaufs 
der, der Witwe des Försters Böttcher, Helene geb. 
Riemenschneidcr, zuständigen Grundstücke, dahier 
in der Leipziger Vorstadt, als: 1) des Hauses 
Nr. 114z. an der Witwe Breiding gelegen, welches 
mit der Herbergirungs'- und Wrrthschafts-Gerecv- 
tigkeir versehen; 2) des neben und hinter dem Hause 
liegenden, nach dem Sreucr-Cataster-E-:tract Ch. A. 
Nr. 14. r Ack. großen Garten, und z) eines we:- 
tern darneben liegenden Gärtchens von ungefähr 
; Ack., ist gebetenermaßen nochmaliger und vierter 
Steigerungs-Termin auf Freitag den 20. August, 
. Vormittage um 10 Uhr, angesetzt worden, worin 
mit dem Gebot der 2000 Rthlr. die weitere Stei 
gerung angefangen werden soll. Kaufliebhaber ha 
ben sich vor Kurfürstlichem Stadrqerlcht alsdann 
r einzufinden, aufzubieten, und auf das höchste Ge 
bot nach Befinden den Zuschlag zu erwarten. 
Am 9. Julii 1819. 
Kurf. Hess. Stadtgericht daselbst. Burchardi. 
Wepler/ Stadtgerichts - Secretarius. 
33» F r i tz l a r. Nachgenannte, den nachgelassenen Kin 
dern der zu Geismar verstorbenen Eheleute, Wer 
ner Hebeler und Anne Cathgrine geb. Heine, zuge 
hörige und in dasiger Feldmark gelegene Grund 
stücke, als: 1) I Hufe dienstfreies Land, aus 
4;z Ack. 2^ Rt. bestehend; 2) Ack. 3^ Rt. 
Erbland am Lohrberge; z) f Ack. desgl. in der 
Canne; 4) ^ Ack. 2 Rt. Rottland aufm Rödern; 
5) £ Ack. 3 Rt. desgl. daselbst; 6) & Ack. 4 Rt. 
desgl. auf der Hoble, am Lohrberge; 7) i| Ack. 
8 Rt. desgl. am bohrn Berge; 8) j Ack. 6 Rt. 
, desgl. auf den Rödern, sollen auf Betreiben der 
4 Erben des zu Gudensberg verstorbenen Johannes 
Martin, in einem anderweit auf den 28. Julii, 
früh 9 Uhr , vor hiesigem Amte anbezielten Termin 
an den Meistbietenden verkauft werden, welches 
Kauflustigen hierdurch bekannt gemacht, wird. 
Am 15. Junii 18-9. 
Der Amtmann W ü st n e r. In fidem Biel. 
24. H ersfel d. AufJnstanz des Schullehrers Schei 
den ante! in Tann, sollen nachfolgende dem Wil- 
Helm Vockeroht daselbst zugehörige und in dastger 
t e’bflur liegende Grundstücke, als: ») ein Haus, 
cheuer, Stallung und Hofraide, zwischen Cas 
par Apel und JostBieling; 2) ^Ack. Garten beim 
Haus; Erbland: 3) ,5 Rt, in derTbellen, an 
Barthel Knothgelegen ; 4) ¿2kf. in der Nickelsbek- 
ÍCH, an Barthel Bretthauer gelegen; 5) »5 Rt. noch 
daselbst,, an Nikolaus Bartholmaus gelegen ; 6) 
»8 Rt. zwischen der N ckelehecken, an Nrcolauö 
Böttner «tzwor gelegen; 7) »9 Rt. daselbst, an 
David Lapp gelegen; 8) LAck.i4;Rt. am Nickel, 
an Johann Bartholmaus gelegen; 9) 15 Rt. aufm 
Nickel, an Jvhs. Hiloebrand gelegen ; .0) »5 Rt. 
am Dchlndrasen, an Johannes Beivheim gelegen; 
11) »8 Rt. aufm Mühlenhölzchen, an Johannes 
Hildebrand gelegen; .2) ; Ack. 4Rt. daselbst, an 
Leonhard Knoth gelegen; .5) 22^ Rt. noch da 
selbst, an Johann George Böttner gelegen; »4) 
26 Rt. an der Heischbachssetten, an Henrich Knoth 
gelegen; i5) »5 Rt. dafelvft, an Nicvlauo Bar- 
tholmaus ; 16) 22; Rt. am Hauser Weg, an Leon 
hard Knoth gelegen; »7) 26 Rt. vor der Schmalz 
grube, an Johannes Hildebrand; i8)26Rt. vorm 
Lerchenöberg, an Johann George Knödel; *9) 
»4 Rt. am Stück genannt, an David Lapp gele 
gen; 20) 26 Mt. in ver Schmalzgrube, an David 
Fischer gelegen; 21)^ Ack. daselbst beim Holzap- 
felvaunr, an Johann Henrich Knoth gelegen; 22) 
^2lck. ii>Rt. in dei Schwann, an Johannes Qlebe 
gelegen; *3.) öo Dvt am Abersberg, an Barthel 
Bretthauer gelegen ; 24) z Ack. 7^ Rt. am Siegen, 
an Martin Heusner gelegen; 26) ^ Ack. vor der 
Schwann, an David Lapp; 26) i5 Rt am Zie 
genacker, an Johannes Hostteld; 27) »5 Nt. am 
Lnckersberg, an Jost Bcel-ng gelegen; 28) 22;- Rt. 
vorm Schielfrelu, an David Fr seifet; 29) 15 Rt. 
im Schleift em, an Martin Brettbauer; 3o) • 2f»f. 
aufm Schleif»em, an Nwolauö Barcholwaus; 81) 
^ 21 cf. 12 Rt. aufm Kohlacker, an Conrad Klee; 
32) l Ack. aufm Schleifte in, an George Knödel 
gelegen; 33-22z Rt. noch aufm Kohlacker, an 
Martin Bretthauer; 34) 3u Rt. am Dürnbach, an 
Martin Breltbauer gelegen.; 33) 22; Rt. aufm 
Nickelsbach, an Nicvlaus Bartholmaus; 36) 3o Rt. 
oberm Ringsbach, an J. st Bieling gelegen; 87) 
Z-Ack. 72-Rt aufm Schaferschen Acker, anJohann 
George Knöbel gelegen; 53) i Ack., 7z Rt. in der 
Dörnbachsseiten, an I. Hannes Hildevrand gele 
gen; 59) 3o Rt. im Dörnbach, an David Lapp 
gelegen; 4d) >5 Rt. noch daselbst, an Martin 
Bretthauer gelegen; 4t) 3o Rt. daselbst, an Jo 
hannes Hirschseld; 4s) .5 Rt. im Lesch, an der 
Wissen gelegen; 43) 22z Rt. daselbst, an Johan 
nes Glebe gelegen; 44) zAck. 4Rt. daselbst, an 
Augustin Beiöheim gelegen; 45 ; io Rt. noch da 
selbst, an I. Hannes Bieling gelegen: 46) 22z-Rt. 
am Die .enrdein, au Nicolaus Bartholmaus gele 
gen- 47) täM. im Thomasgarten, an Valentin 
Röddiger gelegen; 48) ^5-Rt. im Götzeubach, an 
Valentin Röddiger gelegen; 4y) i5Rt. am Hauck, 
an Valentin Röddiger gelegen; 50) 22t Rt. am 
Tobiasbecken-Acker, an Martin Bretthauer gele 
gen; 5») 22* Rt. unten am Roth, an George 
Böttner gelegen; 62) 225 Rt am Roth. an Va 
lentin Röodlger gelegen; 53) £ Ack. aufm Stein 
acker, an Peter Böttner gelegen; 54) 3o Rt. die 
Anwand auf dem Kalbstachsgraben, an Johan 
nes Bartholmaus gelegen; 55)^Ack. aufmKalbs- 
bachsfelochen, an Hermann Sommer gelegen; 56)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.