Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1817, [1])

( 107 
fitt Aschenbrsndt; 40) iAîicf. 3 Rt. avfder Delle 
an seiner Wiese und Conrad Rabich; 4O ? Ack. 
3i Rt. daselbst an Conrad Rabich u. AdamDeyes; 
42) Ack. 3; Rt. noch das. am Groben u. Con 
rad Rahich; 43) izAck. 5' Rt. auf der Gemeinde 
an Curch Henrich Hein und Martin Aschenbrandt; 
44) & Ack. 5 Rt. über der Delle an Conrad Radich 
und drm Gewände; 4;) ZZAck. i Rt. vor der klei 
nen Srruth an Curth Henrich Hein und Marlin 
Aschenbrandt; 46) i^Ack. rSRt. im Sipperhäuser 
Feld am Grambügel zwischen dem Pfarrland und 
Johannes Wernert; 47) $ Ack. 7J Rt. an der 
Straße und dem Pfarrland; 48) § Ack. 3 Rt. an 
der Straße und Martin Aschenbrandt; 49) 1 Ack. 
I Rt. am Flukhgraben und Martin Aschenbrand; 
50) t Ack. 7| Rt. im Sipperhauser Feld am Fluth- 
graben zwischen ihm selbst und Conrad Rabich. 
Hufenwiesen: 51 > f Ack. 4 1 Rt. im Rödgen an 
Martin Aschenbrandt und Hane George Guthard; 
52) ;Z Ack. 2k Rt. die Bruchwteft, an Conrad Ra, 
dich vnd Johannes Hrsse; 53) 1 5 Ack. 2 Rt. die 
lange Wiese, an Martin Aschenbrandt und Conrad 
Rabich; 54) Z Ack. 1 Rt. auf dem Süße an Caspar 
Pfankoch vnd Conrad Rabich ; 55) rs Ack. das 
Mähe-Wteechen an Conrad Rabich und Johannes 
Kürz ; 56) â Ack. 5 Rt. auf dem Baumgarten, an 
Conrad Rabich u. Martin Aschenbrandt; 57) x* Ack. 
7Rt. zwischen demKreuzackcr, das Triesch genannt, 
an seinem Land und Conrad Rabich; 58) x% Ack. 
rz Rt. die Delle, zwischen Conrad Rabich u. George 
Triefchmann; 59) die Delle »., 1 Ack. an Martm 
Aschenbrandt vnd Conrad Rabich, im Termin den 
rz. März öffentlich au den Meistbietenden verkauft 
werden- Wer diese Grundstücke kaufen oder recht, 
liche Ansprüche daran machen will, kann sich alr> 
dann Vormittags 10 Uhr in hiesiger Amtsstube ein 
finden, bieten und den Zuschlag erwarten, oder 
feine Rechte bet Vermeidung nachher nicht weiter 
damit gehört zu werden, geltend machen. 
Am »9. December *8*5. 
Kurfürst!. Amt das. Kleyensteuber. 
12. Wolfhagen. Auf Instanz des Rostischen Vor 
munds Herrmann Schlcnke zu Viesebeck, sollen nach 
zuvor ausgewirktem Veräußerungs.Decret folgende, 
dessen Cursnden zugehörige Immobilien: A. 3« 
der Viesebecker Feldmark gelegen: 0 
Haas und Hvfreide nebst Stallung, an Henrich Gre, 
ding und Johannes Stolze sen. Re!.; 2) ?^Ack. 
2* Rr. Erbgarten dabei; 3) § Ack. 1 Rt. Hufen, 
land, am Jschenbagen mit Henrich Greding am 
Holze her zur Hälfte; 4) â Ack. Rr. Hufen, 
Wiese unter brr Engelbritzcr Brücke, an Wilhelm 
Schocke und Anne Carhartne Treschhaus; 5) HAck. 
Sä Rt. Erbland hinter der Lied an Caspar Ku, 
Haupts Rel. und Henrich Leffringbavsen; 6) 2 Ack. 
3î Rt. Erbtkiesch bei der Schanze, an Christian 
Schaacke und George Schachts Rel.; 7) à Ack. 
5? Rt. Ertland aufm Gartenöerge an Christ. Scknft, 
der; 8) rz Ack. 1 Rt. Hufenland aufm Meyers, 
berge, an Marcus Rost vnd dem Berge; 9- /x Ack. 
3!s Rt. Hufenland aufm Sckützrbrrge urtr und an 
George Schachts Rel.; io)jfe Ack. â Rt. Hufen 
land daselbst mit und an Johannes Drude Cous, 
zv |tel und an Christoph Lkffinzhausen «ei, ; u) 
! Ack. 3»Rt. ausm Cngelbritzer Feld unter dem Reu, 
terwege mit und an Martin Schach: zur Hälfte; 
it) Ack. 4f$ SÄt. Hufenland zehntfrei in den 
krummen Aeckern, mit and an Johannes Kroll und 
Henrich Grebtng zur Halite; 13) § Ack. 9?, Rt. 
zehntfrci, im Boden andcmWegeundanderWiese; 
141 Asiis, i rRt. Hufengarten inven Liedhöfen mit 
und an Marcus Rost 0. Conf. zu ötel; 15) Ack. 
4* Rt. Erbland auf den Hirtentrirfchern mit und 
an Johannes Drude ».Christoph Leifringhausen «en. 
u. Co'is. an zwei Theilen; rb) 5 Ack. 3s Rt. ober 
Don Hmtutrieschern an Conrad Marcus und Herr, 
mann Schminken Rel.; 17) zAck. fOCf. am Litze«, 
Scuck mir und an Johannes Stolzen sen. Rel. zur 
Höhlte; 18) 4ZAck. 4s Rt. vnd h Ack. 6/^Rt. da, 
ftldst mit und an Johannes voriger zu zwei Theilen; 
19) rch Ack. i* Rt. daselbst mit und an George 
Schachts Re!, u. Cens, zu Ztel; 22) Ack 3 t? Rt. 
Hufenland hinter der Hude mit p. an Marcus Rost 
zu §tej und zur Hälfte von f Ack. 7s Rr. mit Henrich 
Rost; 2 O 8Í Rr. Erbwteft in der Liedwiese mit 
und an Johannes Drude u. Conf.; 22) f Ack. 
5 ï 9 ct Rt. Crbtriefch obern Costengrond mit und an 
He.rmann Schminken Rel. und Conrad Marcus zu 
Htel; 23) ; Ack. 4r? Rt. Hufenland so zehnrfrei, ia 
den Scheelen. Aeckern; 24) A Ack. 7 xl Rt. desgl. 
in den krummen Aeckern; 25) 81 Rt. Erbwiesr in 
der Liedwiese; 26) A Ack. l^Rt. Hufenland beim 
Zollstock; 27) f Ack. 7\ Rt. unterm Zollstock; 28) 
« Ack. 3!Z Rt Huftnwiefcn in den Rohrwicsen; 
29) « Ack % Rt. Erbland in den Träukehöfen; 
30) « Ack. 4l Rt. Erbland ober den Weiden; 
3l ) AAck. 2-^Rr Hufenland am Schmidreberze; 
32) î Ack. 4è Rt. Erbland über den Weiden; 
33) î Ack. 5« Rt. Erbland aufden Hirtentriesche n; 
34) § Ack. 8r^ Rt. Erbland in den Dreckmorgen. 
L. in der Wolfhagcr Terminei gelegen: 
i) A Ack. 7 Rt. und ü Rt. Erblaud aufm Jschenha- 
gen mit und an Conrad Baumktrch halb; 2) HAck. 
im Milkenborn an Johannes Hobebcl und George 
Schmidt; 3) ; Ack. 1 Rt. ouf denHirtenkrirschei« 
mit u. an Conrad Marcus; 4) f Ack. am Poppier. 
wege, öffentlich meistbietend verkauft werden, und 
ist dazu Termin auf den 14 Februar a. c. Vormit, 
tags 9 Uhr vor hiesiges Justiz. Amt bestimmt wor 
den, welches hierdurch Kauflustigen und denjeni 
gen , welche etwa Ansprüche an den erwähnten 
Grundstücken machen wollen, zur Nachricht bekannt 
gemacht wird. Am r. Jan. iZid. K. H. Amt das. 
Gtesler. Lu üàewr GUle. 
%
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.