Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1817, [1])

( 748 ) 
¿3. Die unterzeichnete, allerhöchst verordnete Commis, 
fion findet es für nöthig, darüber genaue Auskunft 
za erhalten r ob uni) welche Hasseigenthämer der 
Residenz, vermalen nrch Besitzer ber, über das, 
zum neuen Casernen, Bau, vor dem alten Wilhelms, 
höher Thore, hergesch offene Darlehn, ertheilten 
Obligationen sind. Diejenigen Hausbesitzer also, 
welche dergleichen Casernen, Obligationen gegekwär, 
tig noch besitzen, werden hierdurch aufgefordert, 
Dienstags den l7ten dieses Monats, früh io Uhr, 
auf hiesigem Altstädter Rathhause zu erscheinen und 
ihre destzaldige Erklärungen, unter Production der 
Obligationen, abzugeben; bei denjenigen Hausbe* 
fitzern hingegen, welche alsdann zurückbleiben, muß 
man voraussetzen, daß sie nicht mehr Besitzer der 
hhnen ertheilten Obligationen sind» 
Cassel, den 2-. Iunii i8i 7 * 
Kurfürstliche, zur Regulirung des städtischen Schul, 
benwetens allerhöchst verordnete Commission. 
24. Mittwochen den uten d. M., Vormittags um 
9 Uhr, soll in der offenen Reitbahn der Garde da 
Corps, und bei schlechrem Wetter in deren Reithavse 
am alten Wilhelwehöher Thore, eine Anzahl äse, 
xaugirter Cavallerie - und Artillerie « Pferde öffentlich 
an den Meistbietenden, gegen auf der Stelle za 
leistende baarr Bezahlung, in Cassa, Währung, 
verkauft werden. Kaufi«stigen wird daher solches 
Hierdurch bekannt gemacht. Cassel, den t. Zonit r8l 7 ^ 
Karhesstschen General, Kriegs, Collegtt 
2tcs Departement. 
LZ.. Eine große Wiese, worauf gutes Heu und Grummet 
geerndtet wird, ist zu vermicthen. Wo? sag! die Hof, 
und Waisenhaus, Böchdruckerei. 
26. Asif Nachsuchen der Erben des zu Hersfelv ver, 
storbenen Herrn Raths und Amlmanr.6 Harkert ist 
der öffentliche, jedoch freiwillige Verkauf folgender, 
d-wseldev zu Harleshausen, Amts Ahne, zustehend n, 
Fruchtgefälle verfügt worden: r) r/r Metzen partim 
von Ack. Erblaud des Zoh. Jost Tetchmann; 
L) TV MtzN. partim von § Äck. j Rr. Ervland des 
Zoh. Cvnr. Klappe; 3) 4 Mtz. partim öon | Ack. 
Z Rt. Erbland eben desselben; 4) Mtzn. Korn | 
von s Ack. i Rt. Erbland eben desselben ; 5) iV Mtzn. 
Korn von f Ack. I Rt. Erbland desselben; 6) 1 Metze 
Korn von Ack. i Rt. Erbland des Zoh. Wimmel ; 
7) i§ Mtzn. partim von f Ack. 4 Rt. Erbland des 
Jsh. Keesten; 8) r Metze Korn von %* e Ack. 4 Rt. 
Erbland des Conr. Klapp jun. ; 9) 1 Metze Korn 
von 4 Ack. 2 Rt. Erbland desselben ; 10) 1 Mtz. Korn 
von ß Ack. bß Rt. Erdland desselben ; 11) iß Mtz. par 
tim von £ Ack. s Rt. Erblaud des Henr. Burghard; 
72) l Korn von /s Ack. 4 Rt. Erbgarten des 
Gerh. Lchuwirrh; rz) Z Mtz. Korn von ß Ack. 
4^ Rr. Erstand des Ntc. Scha ff; 14) z Mtz. Korn 
von ê Ack. L Rt. Erbland desselben; iz) 2 Mtzn. 
partim von 4 Z Ack. 6 Rt. Erbland des Zoh. Geo. 
Ruvolph; 16) i Metze Korn von i Ack. 3 Rt. 
Erbland des Zoh. Henr. Schuwirrh; 17) & Mtz. 
Korn von i Ack. 4 Rt. Erblarv des Zoh. Wiirmel; 
18) re Mtz. Korn bon i Ack. I Rt. E-rbtar.d des, 
selben; :y) t Metze Korn von rs Ack. Erbland des 
Conrad Landgrebe; 20) i Metze Korn von 1 Ack. 
6 Rt. Erbland des Job. Klapp; 21) 1 Metze Korn 
von l Ack. 2 Rr. Erblano desselben; 22) ß Mtz. 
Korn von x 3 <j Ack. 2 Rt. Erbland desselben ; 2z) 
t Mtz. Korn von £ Ack. 6 Rt. Erbland desselben. 
StetgerungStTermin ist, und zwar kür die Gefalle 
unter Nr. r bis 12, aufDonnerstag den Z. Julii V.J., 
in Betreff der Gefälle unter Nr. 13 bis 23 aber 
au" Montag den 7 ttn desselben festgesetzt - und werden 
in Gemäehett Kurfürst!. Regiemngö,Auftrags Kauf, 
ltebhaber eingeladen, an gedachtem Tage, Dormit, 
tags um ii Uhr, auf der hiesigen Regierung zu er, 
scheinen und zu die.en, und hat der Höchstbierende 
demnächst den Zuschlag zu erwarten« 
Cassel, am 22. Mai 1817. 
Heer, Regier.Secretarius , vig. commise. 
27. Es sollen auf Instanz der Erben des zu Hersfeld 
verstorbenen Herrn Raths und Amtmanns Härtere, 
nachsenannke, denselben zu Harleshausen, Amts 
Ahne, zustehende Frvchkgefê öffentlich, jedoch 
freiwillig, verkauft werden: i) | Metze Korn von 
t 3 <j Ack. 4a Rr. Erdlard des Conr. Reiß; 2) il Metze 
Korn von Ack. ZRt. Erbland des Asmurh Reiß, 
heim: 3 ) i Metze Korn von l Ack. 4 Rt. ErbtanV 
des Andr. Führer; 4) K Mtz. Korn von ?? Ack. 
2 Rt. Erbland desselben; 5) 2 Metzen Korn von 
r Ack. Erbland desselben; d) 1 Metze Korn von 
i Ack. 4 Rt. Erbland desselben; 6^ ) 1 Metze Korn 
von f Ack. 4 Rt. Erbland desselben; 7) 3 Metzen 
Korn von § Ack. 2 Rt. Erbland des Andr. Beis- 
heim; 8) l Metze Korn von £§ 2 icf, 5a Rt. Erb, 
land des Schullehrers Hellwig; 9) il Mtz. Korn 
von t s ö Ack. f Rt. Erbland desselben î 10) ii Mtz. 
Korn von l Ack 82 Rt. Erbland des Zoh. Geo. 
Reiß; n) I Mtz. Korn von £ Ack. 4i Rl. Erbland 
dess'lden; is) Mtz> Korn von Ack § Rt. 
Erbland des Nie. Rape; 13) r 9 s Mtz. Korn von 
4 Ack. 4; Rt. Erbland desselben; 14) Mtz. 
Korn von K Ack. Z Rt Erbland des Henr. Ullrich» 
15) ?s Mtz. Korn von f Ar. f Rt. Erbland drssel, 
den; 16) i Metze Kora von Ack. 1 Rt. 
Erbland desselben; 17) 1 Mtz. Korn von Ack, 
6 Rt. E-bland des Co r. Reuß; r8) r Metze Korn 
von l Ack. 4 Rr. Erdland des Jost Henr. Land, 
-rede; '9) i Metze Korn von ii Ack. 5a Rt. Erb, 
land desselben; so) r Metze Kcrn vonAck. Erb, 
land des Ludw. Ziegler; 21) Z Mtz. Korn von 
« Ack. 4I Rt. Erbland des Csnr. Sckuwirtb; 22) 
ij Mtz. Korn von l Ack. 2 Rt. Erbland desCrnr. 
Scharff; 2;) i£ Mtz. Korn von l Ack. 3 Rt. Erb, 
land des Conr. Klapp juv. Zu dem Ende ist Lici, 
tarione.Termin, und zwar zum Ausgebe: d r Gefalle 
Nr, i bis ii auf Donnerstag den 10. Julii d. 3 ',
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.