Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1814)

Nassclschc 
Polizei- und LMlnerzien - Zeitung. 
00000000000000000000000000000000000000000 -—- 
Beförderungen. 
Der 'Hbjubant des Brigade - Comm mdeurs der 
Cavalleric tut Generalstaabe des mobilen Armee- 
Corps, Rittmeister von Osterhausen, ist zum 
Major avancirt. 
bürg erledigte erste Landbereiterstelle übertragen 
worden. 
Der Oberforstmeister des Oberforsts Habichts 
wald von der Malsbnrg ist Ln gleicher Eigenschaft 
nach Eschwege gnädigst versetzt. 
Die erledigte Predigerstelle zu Apclern und 
Lanenau in der Grafschaft Schaumburg ist dem 
Prediger Hermann zu Segelhorst übertragen, 
und dem zweiten Prediger Kahler in Oldendorf 
die Anwartschaft auf die Predigerstelle zu Füh 
len ertheilt worden. 
Der Salz - Znspector Thiele in Carlshaven ist 
nunmehr zum Salz-Inspector und Nechnungs- 
fuhrer auf der Saline Rodenberg ernannt, und 
N. Mühlinann dabei einstweilen zum Controleur 
bestellt. 
Der Postmeister Frendenstcin zu Disten ist in 
dieser Eigenschaft bestätigt, und dem Posthalter- 
Adjunct Mergard in Hclsa die daselbst erledigte 
Posthalterei nunmehr wirklich übertragen worden. 
Der in der Niedergrafschaft Catzenelnbogen 
angestellte Landrnester Wagner zu Kehmel, und 
der Contributions- Receptor Freudensteiu zu Esch 
wege find in dicstn ihren Posten bestätigt. 
Dem im Regimente Biefenrodt gestandenen 
Feldwebel Witte ist die bei dem Amte Schaum- 
Der bisherige Forst-Inspecteur Wilhelm von 
Winstngerode zu Heiligenstadt ist zum Oberforst 
meister nach Hersfeld, 
Der bisherige Forst-Inspecteur Friedrich von 
Witzteben zu Marburg zuur Forstmeister beim 
Forstamt Burgwald, und 
Der beim Forstamte zu Habichtswald stehende 
Zagdjnnker Fcrd. von Baumbach zum Forstmei 
ster dieses Oberforsts gnädigst ernannt. 
Der beim Ober'- Rentkammer - Forst-Departe- . 
ment stehende Forstrath Schmincke ist zugleich 
mit der Verwaltung des Oberforsts Söhre gnä 
digst beauftragt. 
Dem Forsivcrwältcr, Forstfecretarius Kehr 
zu Wolfsanger, und Forstverwalter Berner zu 
Homberg ist das Pradicat als Forstrath gnädigst 
beigelegt. 
Der bisherige Oberförster von Bult« zu Mar 
burg ist zum dastgen Forstvcrwalter, 
i -
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.