Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1814)

13- WolfgangJhringk aus Erfurt, 21 Jahr alt, Sohn 
ver Advokaten Jhringk, war früher Schreiber. 
14. Ferdinand Heide aus Zierenbcrg, 22 Jahr alt, 
Sohn des Stavtschreibers Hàe, war früher Tischler. 
-15. Friedr. Schwärze! aus Cassel, !7Jahr alt, Sohn 
des Metzgers Schwarze!, war früher Metzger. 
16. Wilhelm Bauer aus Schmalkalden, I9 Jahr alt, 
Sohn des Notars Bauer, war früher Student. 
17. Bernh. Pistor aus Schmalkalden, 16 Jahr alt, 
Sohn des Gewehrfabrikanten Pistor, war früher 
Militär-Eleve. 
18. David Lück aus Klein,Schmalkalden, r8 Jahr alt, 
Sohn dee Metzger Lück, war früher Metzger. 
19. Sebastian Eberhard! aus Floh, 19 Jahr alt, Sohn 
des Oekonomen Eberhard, war früher Drathzieher. 
20. Heinrich Rode aus Cassel, 29 Jahr alt, Sohn des 
Schuhmachers Rode, war früher Schuhmacher. 
21. Heinrich Ackermann ausCassel, lyJahr alt, Sohn 
des Läufers Ackermann, war früher Schneider. 
22. Christ. Friede. Kremmer aus Schmalkalden, 27 
Jahr alt, Sohn des Kaufmanns Kremmer, war 
früher Kaufmann. 
23. Friedrich Merrem aus Duisberg, i8 Jahr alt, 
Sohn des Professors Merrem, war früher Student. 
24. Jean Chevalier aus Genf, 22 Jahr alt, Sohn des 
- Fabrikanten Chevalier, war früher Kaufmann. 
2Z. Jakob Münzenberger aus Hanau, 17 Jahr alt, 
Sohn des Kaufmann Münzenberger, war früher 
Kaufmann. 
26 Jvh. Ludwig Gärtner aus Hanau, i7 Jahr alt, 
Sohn des Doktors Gärtner, war früher Kaufmann 
27. Paul Stoß aus Niederrodenbach, 20 Jahr alt, 
Sohn des Skribenten Stoß, war früher Skribent. 
28. Joh. KlauS aus Hanau, 19 Jahr alt, Sohn des 
Kutschers Klaus, war früher Employe. 
29. Jot). Ernst Schröder auS Hanau, 22 Jahr alt, 
Sohn des Friseur Schröder, war früher Goldschmied. 
30. Lorenz Holzapfel aus Hanau, 20 Jahr alt, Sohn 
des SUberarbeiters Holzapfel, war früher Juwelier. 
31. Wilh. Müller aus Kesselstädt, i7Jahr alt, Sohn 
des GasthalterS Müller, war früher Drechsler. 
32. Gottfried Schneider aus Hanau, i8 Jahr alt, 
Sohn des WeinhändlerS Schneider, war früher 
Weinhandler. 
33. Christian Bode aus Hanau, 18 t Jahr alt,^Sohn 
des Oberfeuerwerkers Bode, war früher Schuh 
macher. 
34. Karl Ernst Friedrich Neuber aus Hersfeld, 22 
Jahr alt, Sohn des Kapitäns Neuber, war früher 
Kaufmann. 
35. Heinrich Karl Scheuermann aus Ettmarshausen, 
20 Jahr alt, Sohn des Papierfabrikanten Scheuer, 
mann, war früher Papierfabrtkant. 
36. Jvh. Mathes ans Cassel, 20 Jahr alt, Sohn des 
Schuhmacher Mathes, war früher Schuhmacher. • 
37. Friedrich August Bauer aus Krankenhazen, 22 
Jghr alt, Sohn des Müllers Bauer, war früher 
Müller. « 
38- Karl Brüggemann aus Rinteln, 20 Jahr alt, 
Sohn des Bäckers Brüggemann, war früher Bäcker. 
39. Ludwig Wendt aus Rinteln, 26 Jahr alt, Sohn 
des Kaufmanns Wendt, war früher Färber. 
40. Heinrich Wentzel aus Cassel, 20 Jahr alt, Sohn 
des Rathsherrtt Wentzel, war früher Student. 
41. Adam Küchler ausCassel, 19 Jahr alt, Sohn des 
Drechslers Küchler, war früher Goldarbeiter. 
42. Georg Koch aus Kassel, 27 Jahr alt, Sohn des 
Hofposamentierers Koch, war früher Pferdearzt. 
43. Daniel Martin Jacoby aus Braunschweig, 42 
Jahr alt,. Sohn des Garnisonsbäckers Jacoby, war 
früher Bäcker. 
44. Karl Friedrich Gcheffer aus Cassel, 24 Jahr alt, 
Sohn des Feldwebels Scheffer, war früher Blech, 
fchmidt. 
45 Ludwig Moll aus Marburg, 20 Jahr alt, Sohn 
des Tuchmachers Moll, war früher Töpfer. 
46. Dietrich Derm aus Marburg, 19 Jahr alt, Sohn 
des Lohgerbers Derm, war früher Lohgerber. 
47. Jvh. Engel aus Cassel, 21 Jahr alt, Sohn des 
Maurers Engel, war früher Unteroffizier. 
48. Friedrich Ludwig aus Cassel, 21 Jahr alt, Sohn 
des Kiefers Ludwig, war früher Kiefer. 
49. Joh. Dictr. Bürgener aus Karlshafen, 19^ Jahr 
alt, Sohn des Kaufmanns Bürgener, war früher 
Kaufmannsbiener. 
50. Heinrich Julius Piepenbrink aus Wiegeredorf, 
Sohn des Justitiariue Piepenbrink, war früher 
Kandidat der Theologie. 
51. Friede. Wilh. Gust. Adolph Baron Rau von Holz, 
hausen, auö Nordeck, 16 Jahr alt, Sohn des Ma, 
jors von Holzhausen, hatte sich früher zum Militär 
gewidmet. 
52. Georg Christ. Villmar aus Wehren, iS^Jahr alt, 
Sohn des Pfarrers Villmar, hatte sich früher der 
Jägerei gewidmet. 
53. Ludwig Breve aus Cassel, 35 Jahr alt, Sohn des 
Gastwirthö Brede, war früher Zollvfsiziant. 
54» Christ. Endemann aus Marburg, 19 Jahr alt, 
Sohn des Trakteurs Endemann, war früher Cmploye. 
55. Konrad Meyer aus Marburg, 20Jahr alt, Sohn 
des Tifchlcrz Meyer, war früher Tischler. 
56. Burghard Philipp Blrmmer aus Marburg, 2 r Jahr 
alt, «Lohn des Bäckers Blemmer, war früher Jäger. 
57. Georg Heinrich Runkel aus Marburg, 20 Jahr 
alt, Sohn des Bäckers Runkel, war früher Backer. 
58. Friedrich Wiederstein aus Marburg, 21 Jahr alt, 
Sohn des Gärtners Wiederstein, war früher Gärtner. 
59. Friedrich Ludwig Suntheim aus Vahrenhach, 13 
Jahr alt, Sohn des Amtmanns Suntheim, war frü, 
her Student. 
60. Herrmann Jusii aus Marburg, 24 Jahr alt, Sohn 
des Bäckers Insti, war früher Bäcker.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.