Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1814)

.los. § asselschk 
Wizci- md Lommerzicn - ZntW. 
OOOQO0<>0000000C > 0000<K>0C > 00000 < P00000^0^^ c>00, ■■ 
Sonnabend, den 24^ December » 8 » 4 . 
Beförderungen. 
Der Ober - Rentkammer- Archivarius Cor 
ve liu 6 erhalt den Character als Rath, und 
der bisherige Pfarr - Assistent Römh 0 ld zu 
Bieber die lutherische Pfarrei zu Altenhaßlau. 
Der Amtmann Fleisch Hut zu Neukirchen ist 
in dieser Eigenschaft nach Zesberg, und der Amt 
mann Kurtz zu Zesberg hinwieder an dessen 
Stelle nach Neukirchen versetzt. 
Der bisherigeFeld-Kriegs-Commissarins Ro 
bert ist zum Geld-Rcntmeister nach Ziegenhain, 
der Studiosus der Bergwerks - Wissenschaften 
Franz Avenarius zum Accessisten bei das 
Bergamt in Richelsdorf, 
der gewesene freiwillige Oberjagcr Carl 
K a n n g i e se r zum Accessisten bei die Expedition 
derOber-Rentkammer, und 
der freiwillige Zäger Reinhard Werner 
zum Landbereiter nach Lichtenau gnädigst bestellt. 
Regierurrgö - Ausschreiben. 
Höchsten Orts ist, in Betracht der vielen 
Schwierigkeiten, welche sich wegen der, durch das 
Regierungs-Ausschreiben vom u.Zunius d. Z. 
verordneten neuen Eintragung der Hypotheken, 
und der seit dem i. Januar igoZ abge 
schlossenen, das Eigenthum übertragenden 
Verträge, ergeben haben, die Verlängerung der 
dazu festgesetzten Frist, bis zum 1. Julius 18155 
gnädigst bewilligt, und zugleich bestimmt worden, 
daß der Gebrauch des Stempelpapiers bei den 
Eintragsbescheinigungen, und sonst, gänzlich weg 
fallen soll, auch daß der Gläubiger die gesetzlichen 
Schreibgebühren von dem Schuldner nicht ersetzt 
verlangen könne. 
Den Znstizbeamten wird daher aufgegeben, 
dieses fordersamst in ihren Amtsbezirken öffentlich 
bekannt machen zu lassen. Cassel, deu 23. No 
vember 1314, 
Kurfürstlich Hessisehe Regierung. 
Edictal - Vorladungen. 
i. Des Durchlauchtigsten Fürsten und Herrn, Herrn 
Georg Heinrich, regierenden Fürsten zu Waldeck 
und Pyrmont, Grafen zu Rappoltstein, Herrn zu 
Hohenack und Gerolteeck am Waßiegen rc. Wirz» 
Höchstdero Consistorio verordnete Präsident, Vice, 
Canzler und Räche, fügen hiermit zu wissen: Es 
har der aus Mühlhausen gebürtige Grenadier Zo- 
hannes Eisenberg bei Uns klagend vorgestellt, daß 
ihn feine Ehefrau, Dorothea Louise, eine geborne 
Soffkorn, aus Hessen , Oldendorf ander Weser ge, 
bürtig , heimlich verlassen und mit einer andern
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.