Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1814)

C 1264 ) 
aber werden besonders angewiesen, diese Nachrich, 
ten direct an die hiesigen Invaliden , Auezahler, 
Probatoren Wiegand und Raabe, einzusenden. 
Cassel, den 14. November 1314. 
Kurhess. Kriegs,Collegium Ltes Departement. 
Todes * Anzeige. 
Sanft entschlief zu einem bessern Leben am r.December 
des Morgens gegen 3 Uhr meine innigst geliebte Gat, 
tin, MartHe Elisabeth Danyglock, geborne 
Günther, in einem Alter von 25 Jahren 4 Mona, 
ten, nachdem sie vier Tage zuvor nach auegestande, 
nen unbeschreiblichen Schmerzen eine todte Tochter 
geboren hatte, und alle menschliche Hülfe vergebens 
angewendet worden war, ibr mir so theures Leben 
zu erhalten. Kaum drei Viertel-Jahre hatte ich mit 
ihr in der glücklichsten Ehe verlebt und stehe schon zu 
früh verlassen mit ihren Geschwistern am Grabe der 
Verklärten. Wer die Edle kannte, wird weinen ge, 
rechten Schmerz zu würdigen wissen, mit welchem 
ich diesen Todesfall allen Freunden und Bekannten 
unter Verbittung aller Beileidsbezeugungen bekannt 
• mache. Cassel, am i. Dcc. 1814. 
§. Dantzglock, Schuhmacher. 
Verehlichte, Geborneund Gestorbene 
vom 24ten bis zum zosten November 1314. 
Verehlichte. 
In de« Fr e ih et ter 4 Gemeinde: 
Hr. Salomon Wenderoth, Kaufmann, Witwer, 
mit Jgfr. Henriette Friedericke Rothe. 
In der evangel. lutherischen Gemeinde: 
Herr Johann Christoph Raabe, Probator bei hiess, 
gem Kriegscollegio, mit Jgfr. Hanne Franciöka 
Henriette Christiane Srrathmann. 
Geborne. 
In der Freiheiter e Gemeinde: 
i) Barbara Elisabeth, des Bedienten, Henrich 
Reit T. 2) Johann Martin, dee B. und Gchuma, 
chers, Johann Reinhard Ermilch E. 3) Charlotte 
Philippine, des B. und Achumachermetsters, Hrn. 
Johannes Appel T.l 
In der Altstadter deutsch. Gemeinde: 
Johann Justus, des Fuhrmanns, Hrn. Peter 
Alexander S. 
In der Oberneustädter deutsch.Gemeinde; 
Dorothee Frtedericke, des Kutschers bei dem Herrn 
Geheimen Kammerrarh von Heppe, Johannes Fehl T. 
In der Unterneustädter Gemeinde: 
i) Catharine Sophie Friedericke, des Obrrfeldavo, 
thekers, Hrn. Heinrich Spröngerks T. 2) Wilhelm, 
des Taglöhners, Johannes Blumenauer L. 3) 
Christine Marie , des B. und Schneidermeisters, 
Hrn. Johannes Bremer S 4) Christine, des Mül, 
lers, Hrn. Adam Hagemann T. 5) Friedrich Lud 
wig unehel. 
In der evangel. lutherischen Gemeinde: 
i) Jacob, des Schornsteinfegergesellen, Johann 
Carl Mühland S. 2) Ferdinand Wilhelm, des B. 
und Schneiders, Hrn. Ferdinand Fechner S. 
Gestorbene. 
In der Freiheiter , Gemeinde" 
l) Elisabeth, des Schneidermeisters, Christoph Men, 
tel Witwe, geb. Müller, alt 69 I. 2) Wilhelm 
unehel, alt 4 3 - 3 ) Helene, des Gardisten im Rgmt. 
Garde, Heinrich Guthard T., alt 2 I. 4 T. 4) 
Anne Catharine, des B. und Gärtners, Henrich 
Schreiber T., alt 3 I. 5 ) Carl Wilhelm Christian, 
des Conditvrs, Hrn. Johann Friedrich Leck A., 
alt 9 W. 3 T. 6) Johanne Marie, des B. und 
Schneidermeisters, Johann Ludwig Schnarr hin, 
terlaffene T., alt 8 3 » 5 ®. 7) Friedericke unehel., 
alt 5 W- 8) Johannes Gute, Taglöhner, alt 65 I. 
In der Altstädter deutschen Gemeinde: 
i) Hr. Adam Bächstädt, Feuerwerker im Artillerie, 
Regiment, alt 49 Ä 2) Johann Heinrich Fischer, 
Schrcinergeselle aus Cassel, alt 30 I. z M. 10 T. 
3) Johanne Caroline Louise, des Kaufmanns, Hrn. 
Siemon Wille T., alt 1 1 . 4 M. 25 T. 
In der Oberneustädter deutsch. Gemeinde: 
Herr Heinrich Ernst Koch, Stadt - Secretarius, alt 
49 I. 8 M. 
In der Unter neustädter Gemeinde: 
1) Frau Anne Catharine, des Chtrurgus und Ba, 
ders Hrn. Jacob Wtlbelm Siegfried Ehefrau, geb. 
Löbeling' alt 76 I. 6 M 2) Elisabeth Thielemann, 
eine Dtenstmagd auö Wolfhagen, in der Charite,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.