Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1813)

( 114 ) 
dìer der Königl. Gensd'armerie, mit Wilhelmine 
Christine Elisabeth Spieß. 
G e b o r n e. 
In der kathol. Hof- und Stadt-Gemeinde: 
k'elix Auguste Henri, des Königl. Schauspielers, 
Herrn Michel Duinont, dit Theodore, S. 
In der reform. Hof- u. Garmls.-Gelnelnde: 
Marie Margrerhe Sabine, des Königl. Marftal, 
lcrs, Conrad Becker, T. 
In der Freiheiter- „’$.1 Gemeinde: 
0 Ludwig, des Schneidermeisters, Hr. Carl Rein 
hard Dtederich, S. 2) Conrad, des Bedienten 
bei dem Hrn. Notar Wachs, Philipp Steinbrecher, 
S. 3) Anne Elisabeth, des Schuhmachers, Jo 
hannes Lcimann, T. 4) Nikolaus, des B. und 
Bäckermeisters, Hr. Valentin Eberhard, S. 5) 
Marie Dorothee, dee B. und Bäckermeisters, Hr. 
Dietrich August Knoop, T. 6) Elise, des Schnei 
ders, Wilhelm Leyenbecker, T. 7) George Hein, 
rich, unehel. 
In der Unterneustädter-Gemeinve: 1) Ma, 
rie, des Concterge im Kasteel, Hr. Friedrich Wehr, 
dein, T. 2) Carl, unehel. 
In der Oberneustadter deutsch. Gemeinde: 
1) Anna Catharina, des Gärtners, Carl Wilhelm 
Steinmetz, T. 2) Elisabeth Marie Charlotte, des 
Buchhalters bei hiesigem Konsumtionefleuer-Bu, 
reau, Hrn. Peter Pfannkuch, T.' 
In der evangel. lutherischen Gemeinde: 
1) Dorothee Christine, des Drechslermeistere, Hrn. 
Johannes Rohda, T. 2) Andre August Alexan 
der, des Königl. LeibschneiderS, Hrn. Johann 
Georg Friedrich Sperber, S. Z) Johanne Burg- 
hardine Auguste Emilie, des Tuchfabrikanten, Hr. 
Johann Heinrich Srruve, T. 4) Pierre WUhclm, 
des Französischen Sprachlehrers, Herrn Conrad 
August Grünewald, Zwillingesohn. 5) Dorothee 
Catharine, des Schuhmachers beim 4ten leichten 
Ch .sseur, Bataillon, Johann Christian Nahme, T. 
6) Wilhelm, des Schuhmachers, Johann Georg 
Friedrich Bohne, S. 7) Albert Cvnrad, des Por 
tier im Königl. Palais, Hrn. Friedrich Anton Franz 
Sieben, S. 
Gestorbene. 
In der kathol. Hof- und Stadt-Gemeinde: 
1) Herr Claude Boisson , huissier du Cabinet de 
Sa M. le Roi, alt, 47 I. 2) Catharina Emilia 
Ludovica Augusta, dee Hrn. Hauptmanns:c. Franz 
Rinteln, T., alt, II. 4M. 14T. 
In der reform. Hof- u. Garnis. -Gemeinde: 
Fräul. Luise Arnoldine Wilhelmine, des Ritters von 
dem Orden der Westphäl. Krone und Obristlieute- 
nants, Hr. Carl Nickolaus von Schlemmer, T., 
alt, 7M. n T. 
In der Freiheiter - Gemeinde: i) Conrad, 
des Kutschers, Henrich Hase, S., alt, ZI. 5 M. 
2) Andreas Ludwig, des Bedienten, George Frie 
drich Scharffcheer, S., alt, l I. lo M. 15 T. 
3) Frau Friebericke Wilhelmine, des Staatsraths- 
Prokurarars, Hrn. Salomo Friedrich Merckcl, Ehe 
gattin, geb. Bauer, alt, 50 I. 4) Sabine, des 
Schneidere, Wilhelm Leyendecker. Ehefrau, geb. 
Hartmann, alt, 32 I. 5) Frau Christine Eiisabcth, 
des Bierbrauers und Kiefermeisters, Hr. Johann 
Christian Eisengarten, Ehefrau, geb. Schtebeler, 
, alt, 3iJ. 9M. 14X. 
In der Unterneustädter- Gemeinde: Chri 
stian, unehel., alt, li W. 
In der Oberneustädt. deutsch. Gemeinde; 
i) George Isidor Wilhelm, des Englischen Sprach- 
lehrere, Herrn Carl Fischer, S., alt, 2^J. 2) 
Justus, des Schneiders, Johannes Susmann, 
S«, alt, IZT. 3) Frau Hedwig Louise, des ver 
storbenen Kurhessischen Forstmeisters, Hrn. Carl 
Wilhelm von Hanstein, hinterlassene Witwe, geb. 
Stinr, alt, 7i I. 4) Frau Anna Martha, des 
in Schlitz verstorbenen Stadt- und Land-Chirur 
gus, Hrn. George Heinrich Möller hinterlassene 
Witwe, geb. Schmincke, alt, 97J. 6M. 
In der evangel. lutherischen Gemeinde: 
O Dorothee Christine, des Drechslermeisters, Hr. 
Johannes Rohda, T., alt, 17 T. 2) Dorothee 
Henriette Elisabeth, unehel., alt, 4M. u. i2T. 
3) Johann Ernst Elias, des Baders und Chirur 
gus, Hr. Johann Adam Michael Marianus Cra, 
mer, S., alt, 17 T. 4) Jungfer Wilhelnune 
Gercken, aus Schönhagea im F. Waldeck, Dienst, 
magd, alt, 22I. 
Fleisch, Taxe. Ein Pfund Kalbfleisch 26 Ct. Lunge und Leber 23 Ct.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.