Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1808, [2])

Dom i4tm November igos. 
*3 39 
MeistgeSot btt 2307 Rthlr. der Anfang gemacht werben soll, hierzu aber Termin auf Mon 
tag den siten November l. I. bestimmt worden ist; So wird solches Kauflustigen, welche 
ein Mehreres zu bieten gesonnen sind, des Endes hierdurch bekannt gemacht, um alsdann 
besagten Tages Vormittags io Uhr auf^iefigtm @eti$têl)aus( zu erscheinen, zu bieten, und 
aufs Meistbietende den Zuschlag zu gewärtige». Frielendorf am 25ten Oktober :8oz. 
vig. commiss. Martin. 
30) Dem Einwohner Johannes Oechsner zu Martinrode soll hypothekarischer Schuldenwegrn 
HauS, Hofreide und Garten, öffentlich anden Meistbietenden verkauft werden, und ist da 
zu Termin auf Donnerstag den i-ten Januar k. I. bestimmt. Diejenigen, welche kaufe» 
oder sonstige Ansprüche an diesen Immobilien geltend machen wollen, können sich demnach 
besagten TageS Morgens von 10 bit 12 Uhr vor unterzeichnetem Commissar 0 einfinden. 
Erstere um zu biete«, und Letztere um ihre vermeintlichen Rechte bey Strafe nachheriger 
Abweisung zu Protokoll auszuführen. Vacha den rytrn Oktober r8o8. 
Von Cvmmrffionswegen. C. w. Reichard. 
gl) Der Friedlich Oetzels Witwe modo dem Henrrch Beck zu Oechsen, sollen hypothekarischer 
Schuldeuwegen folgende Grundstücke, als: i) il Ack. 5 Rut. Land im Wiebfrld, zwi 
schen Peter Sinn und dem Pfarrland gelegen; 2) i| Ack. 3 Rut. besgl. an der Burg, zwi 
schen Peter Schlotzhauer sen. zu beiden Seiten gelegen; z) Ack. 4 Rut. besgl. daselbst, 
zwischen vorigen gelegen; und endlich 4) rZ Ack. 5 Rut. Wiese, Tom. 1 fol. z-. Steuer- 
Catastrie beschrieben, öffentlich an den Meistbietenden »erkauft werden, und ist dazu Ter 
min auf Donnersstag den ryteu Januar k. I. bestimmt. Kaufliebhaber und diejenige, wel 
che Ansprüche an diesen Grundstücken geltend machen wollen, können sich besagten TageS 
Morgens von 10 bis 12 Uhr vor unterzeichnetem Commiffario einfinden. Erstere um zu 
bieten, und Letztere um ihre vermeintlichen Rechte bey Strafe der Abweisung zu Protokoll 
auszuführen. Vacha am 2yten Oktober i8oz. 
Von Cvmmrffionswegen. C. w. Reichard. 
33) Nachbenahmte dem verstorbenen George Hast in Wichte zugehörig gewesene Grundstücke, 
als: l) Z Ack. z Nut. Erbland zehnddar vor dem Schlage, zwischen Valentin Hast und 
Michael Hast; 21 | Ack. 2 Rut. Crbwiese auf der obersten Mühlenwiese, zwischen Wil 
helm Heintzerling ftn. und Martin Hvrchler; 3) ; Ack. r Rut. Rottland zehndbar am Bu» 
chen-Rtzein, zwischen Conrad Köthe und George Weißenborn; 4) I Ack. 5 Rut. Rottland 
in der Leimrnkaute, zwischen Hotte und Martin Horchler; 5) ; Ack. l Rut. Rottland auf 
dem Hohenfelde beim Feigenbaum, an Daniel Ludwig und George Weißenborn; 6) § Ack. 
7 Rut. Rottland zehudfrey unter dem vordersten Rothe, an Paul Hotte sen. und Conrad 
Kothe; 7) ? Ack. Hude-Hriesch aus dem Hundsrück, zwischen Conrad Kothe und Herma« 
Ludwig; 8) TB Ack. 6 Rut. Erbland im obersten Strinroth; y) Ack. 7 Rut. Erbwiese 
vor dem Hohle; io) $ Ack. 3 Rut. Rottland am Heckenlandc;n) Ack. 7 Rut. Rott 
land auf dem langen Rothe; rr) Ack. 7§ Rut. Erbland auf dem Botter,Acker; rz) 
l Ack. 5 Rut. Erbland auf dem Kintzel.Vcker; 14) Z Ack. z Rut. Hude - Triesch aus dem 
Dinkolborn; 15) J Ack. 2 Rut. Erbland über den z Bäumen, an Daniel Ludwig und Hs. 
Curth Heintzerling Rel. ; i6 ) ^ Bck. Erbland zehudfrey vor dem Hohle beim RengShäuser 
Wege; 17) Ack. Rut. zehndbar Erbland auf de« Stein-Acker, zwischen Wilhelm 
Heintzerling sen. und Michael Hast; rg) T 3 * Ack. 2 Rut. Erbwiese im Hachenbache, zwischen 
Michael Hast und Michael Hotte; ry) ? Ack. 4f* Rut. Rottland zehndbar, die Hälfte auf 
dem Wickenrödchen, an Michael Hotte u.P. Hotte; 20) \ Bck. 4 R. Rottland zehndbar zur 
Hälfte auf dem Langenrothe, zwischen Martin Horchler und Wilhelm Spres; 21) Ack. 
an der blauen Erde am Kühstallswege, an Valentin Hast gelegen; 2r) T 3 * Bck. Wüffes an 
der blauen Erde, zwischen Conrad Kothe und Michael Ackermann gelegen; 33) § Ack. z R. 
Rottwiese auf dem Triesch an drrHoMberger Straße; -4) ; Bck. Z Rut. auf der Nasen, 
Oo-ooovo - an
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.