Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1808, [2])

4rtes Stück. 
121/ 
haus r b) der d»z« gehörige ; Ack. 8 Rut. haltende Garte daneben, mît einer Baustätte; 
c) noch km dabey belegenrr i Acker haltender Garren, öffentlich meistbietend Verkauft wer 
den. La nun hierzu ein Termin auf den rsren November v. Z. Morgens n Uhr auf dem 
Rathhavfe zu HelmarShaufen corsm cle^uwto Herrn Lribunalrichter Laepari anberaumt ist; 
- so werden Kaufliebhaber hiermit eingeladen, gedachten Tages am bestimmten Orte sich ein« 
zustellen, ihr Gebot zu eröffnen, und darauf den Zuschlag zu gewärtigen. Drejenigen aber, 
welche an dem erwähnten Hause und Garte« rechtliche Ansprüche zu haben vermeynen, 
«erden hiermit angewiesen, solche bey Vermessung der nachherigeu Abweisung von der Masse 
' an daS übrige Vermögen des Schuldners spätestens in Termins anzuzeigen und zu begrün 
den. Hörter den 7ten September t8o8. 
t R. W. Districts-Tribunal hierfelbst. Lohr. 
4») Da in Sachen der verwitweten Pfarrin Kohlhausen wlder de» Schuhmacher Balthasar 
Böttiger und dessen Ehefrau in der Napoleonshdher. Vorstadt, zum öffentlichen Verkauf 
des der Klägerin zur Special-Hypotheck verschriebenen, den Beklagten zustehenden Wohn 
hauses nebst dahinter gelegenen Gartens, anderwerter Licitations - Termin auf den aüten 
Oktober angesetzt worden, so haben Kauflustige sich alsdann Vormittags ri Uhr auf hiesigem 
Districts.Trlbunal einzusinden, ihreGebotezu thun und das Weitere zu erwarten. Cassel den 
24ten September 1808. K. w. Districts-Tribunal. 
4;) Der Hofmetzger David Bätz und dessen Ehefrau Anne Matthe geb. Schrllhaft zu Roten 
burg an der Fulde wollen die ihnen zustehende, vor Rôrde im Canton Reichensachsen gele 
gene Grundstücke, als: l) £ Hufe Germerbder Klosterland, 2) 1 Ack. Heiligenland aufm 
Brückeuberge, 3) \ Ack. dergl. am Weinberge, öffentlich jedoch sreywillig an den Meistbie- 
ttnden verkaufe« lassen. Wer also Lust hat diese Grundstücke ganz oder rheikveise zu kau 
fen, der kann sich in dem aus den rten November d. I. angesetzten Termin Morgens io Uhr 
* zu Röhrde in des dasigen Schultheiß Nolten Wohnung einfinben, nach zuvor angehörten 
. Bedingungen bieten, und nach Befinden des alsbaldigen Zuschlags gewärtigen. Zugleich wer, 
den alle diejenigen, welche an jenen Grundstücken Real» oder sonstige Ansprüche zu ha- 
. den vermeinen, hiermit aufgefordert, solche im nämlichen Termin so gewiß anzugeben und 
gehörig zu begründen, als sie widrigensalls damit weiter nicht gehört, und mit Auflegung 
r des ewigen Stillschweigens werde« abgewiesen werden. Eschwege am ritcn September 
1808. R. Gericht Reichensach. E. w. Frankenberg. In L6em N7. Ziegler. 
44) Schuldenhalder sollen dem Bäckermeister George Christoph Wagner dahier dessen Grund 
stücke, als: t) ein Wohnhaus nebst Gärtchen dahinter in der Wahlgaße, zwischen George 
. Christoph Lieberknechts Rel. »nd Ernst Winkebach allhier, und 2) & Ack. 3 Rut. Berg, 
. aufm tiefen Wege gelegen, öffentlich an die Meistbietende verkauft werben, und es ist dazu 
Termin auf Dienstag den raten November vor hiesiges Tribunal angesetzt worden. Wer 
»an das eine oder andere von jene» Grundstücken za erkaufen Willens ist, der finde sich besag. 
. ten Tages Vormittags um 10 Uhr auf hiesigem Schloß ein, thue ferne Gebote und erwarte 
darauf den Zuschlag, welcher den Meistbietenden nach Befinden ertheilt werden soll. Esch, 
. «ege den r4ten September l8o8. R. w. Districts » Tribunal das. Sebödde. 
45) Zufolge des aus König!. Westpbäl. Districts - Tribunal zn Cassel erhaltenen Auftrags ist 
wegen Schuldforderung der Erben des Herrn Generallieutenants Schreiber zum öffentlichen 
- Verkauf der dem Bäckermeister Sandmeyer und dessen Ehefrau, eine geb. Wessingen allhier 
zustehenden in «nd bey hiesiger Stadt gelegenen Immobilien, als: l) ; Wohnhaus nebst 
Hintergebäude», zwischen dem BäckermeisterGosmann und Witwe Veit; sodann 2) f Kruk» 
kenderger Pottion in Acker Lgnd und £ Acker Wiesen bestehend; z) ; Acker Gatten in 
de« untersten Baracken an Herrn Eommerzienrath Pratorius gelegen, avderweiter Termin 
auf D'.rnftag den8len k.'M November anberaumt worden- Diejenigen nun, welche aufbiese 
lud hasta stehende Immobilien zu bieten gesonnen sind, können sich in prào des Mvtg-vs 
• «-Uhr
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.