Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1808, [2])

Vom 2,ten August izo». 
rorz 
Jahre« angewandte Hülfsmittel - nicht noch länger u«d völlig zu heile« gestandenen körper 
lichen Leiden erlöset zu sehen, und die zuverlässige Hoffnung, daß durch den Wechsel, wel 
che« sie jetzt getroffen, ihre sanfte Seele; in eine unendlich glückseligere bessere Welr, jen 
seit des Grabes, in die Gefilde der Frommen, versetzt worden; wo ich sie, willsGott! vielleicht in 
kurzerLeit, wiederfinden werde, können meinen unbeschreiblichen Schmerz nur einigermaßen 
lindern. Wer die Rechtschaffene von Seiten ihr?» Herzens und Verstandes kannte, wird 
mir eine Zähre des Mitleids im Stillen nicht versagen können. Cassel den so. Aug 1828. 
Fremde und hiesige Personen, welche vom i7t«n bis de» r^en Aug. 
Muer ei» vErr sind: 
Zum Leipz. Thor: A. iy/Hr.Hoftath Osiander, k. v. Göttingen, l.i.K.v. Pr. A. rr. Hr. 
General Gwaêqurt, inKais.Franz.Dienst/ k.v. d. Armee, g. d. Hr. Cabinetsrath Brand, 
k.v.Hünrovkr, g.d. A. 2 ?. Hr. General Chaudron, in Kais.Franz. Dienst.k.v.Münden. 
A. S3 Hr. Präsident v. Strombeck, k.v. Eimbeck, l.i. Rom.Kais. 
Züm Holländ Thor: A. iy. Hr.Domherr v.Schmising, k.v.Münster, l.i.Gafth. a.K.Pl. 
Lum Lrankfurr. Thor: A. 17* Hr. Commandant v. Melzheimer, k.v. Hanau, l. b. Hrn. 
Ratb Glaß. A. »8. Hr. Major, Graf v. Lwntheim, in Kaiftrl. Orsterreichischen Diensten, 
k. v. Frkfrt. g. V. A. 20. Hr. Graf v. Blankenberg, k. v. Wien , l. i. K. v. Pr. A. rr. Hr. 
Geh. Rath Bipe, k. v. Homburg, l. i. Gasth. a. K. Pl. Hr. Baron v. Lercheufeld, König!. 
Baierschrr Gesandter am hies. Hofe, l. i. Gasth. a.K. Pl. 
Kopulirte, Geraufte und Begrabene vomiten bit^Un Aug. 
In der Hof, und Garnisons, Gemeinde: «) Herr Baron Ferdinand Ernst Wilhelm 
Ludwig v on Bau mbach, König!. Westpbal. Forst-Inspecteur, mit Fräulein Jvssiue Louise 
Marie Lknrsttrrr MnHeßderg. i) Justus Degenhard, Soldat bey der hiesigen Präfectur- 
Garde, mit MarieMrlle^ 
In der Hof-und Garnisons-Gemeinde: Christoph, des vorhmnigeu Kanoniers bey 
ber reitenden Artillerie, George Pfeil. S. 
In der Sreyheiter Gemeinde: i) Elisabeth, des B. unb TapezirerS, Jacob Sâà T. 
») Henriette, des Stadt. BândermeisterS, Henrich Diemar . T. z) Conrad und Johann 
George Chr stlan, des-B. und SeifensiederS, Frredrich Aem.bays, ZwillingS, Sohne. 4) 
Johann Coyrad, des B. und Aimmergesellen, Joh. Henrich Schmidt, S. 5) Johann Phi- 
lipp, des Dachdeckers, Johann Conrad S. 6) Ludwig Hranz, unehel. 
In der evang. Lurherischen Gemeinde: r) Johann Heinrich, des B. und Schuhma- 
chermeisters, Christian Weber , S. z) Johanne Marie Rosine, des herrschaftl. Maul- 
wurffânscrs, Johann Ditmar DM, T. z) Friedrich, des Hutnrachergesellen, George 
Ernst B lümlein , S. 4- Anne Carhurine, des Bedienten bey dem Herrn Baron von Meyer, 
GerhardFnse^ T. 
rvryee, oev Aojuvanten lm ersten Cürassier! Regimenté, Herrn Adolph Koch, Ehegattin, 
geb. Strobá, alt 28 I. z) Maria, des Musicien bey der königl. Grrnadter7Gürbe, Hr. 
Johannes Dutzn^Ehefrau, geb. Schaub, alt zr I. 4) Herr Louis d'Orviüe öe Löwtuclau, 
Lieutenant bev der künial. oif ir o sn> <*» 
Jacob Carl Ewald 
Ro pulirte. 
Getaufte. 
Legradme.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.