Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1807, [2])

7og LyKî Stück.' 
a Rut. u. ;Ack. 6 Rut. 'zu Wichmannschen an Ditmar Zaun seu. Rel. und Henrich Zaun, 
Eh. F. Nr. 673 u. 674. 68) JAck. in der Sandkaule an Dietrich Nelle, modo chm selbst und 
David Zaun, Ch. F. Nr. 636. Erbland, so der hiesigen Pfarrey mir dem roten Gebund zehnb- 
bar: 69) îf Ack. 4I Rut. hinter den Zäunen oder hinter dem Schützenbeulm an George 
Weste und George Welker, CH.K. Nr. 1095. Erbland, so dem Domcapitel zu Fritzlar mit 
dem roten Gebund zehndbar: 70) i Ack. 3 Rut. zu Rohrback) beym gnten Gvbsbaum, CH. 
F. Nr. zr 8 . 7l) ^Ack. 2I Rut. vor dem Stiege an des Geh. Rath Motz Rel. und George 
Salzmann, CH.K. Nr.617. Erbland, sozebndfrey: 72) ^Ack .25 Rut. am rothen Ufer 
an Henrich Wolf und Wilhelm Lotze, Ch. D. Nr. rori. Erbwiesen: 73) Ack. 3* Rut. 
auf dem sauren Orte, zu ; mit und an Johs. Nelle u. Cons. CH.K. Nr. 536. 74) Ack. 
i| Rut. im Püsterbret am Wege an Conrad Klüpprl und Hartmann Frölich, CH.K. Nr. 
858. 75) 2?; Ack. 25 Rut. unterm Katzenfteine an Ludwig Sieberts Erben und Johanne- 
Rohden Rel., CH.F.Nr.807. 76) Ack. sf Rut. über dem Katzensteine bey der Blitz- 
Wiese an Joh. George Löhnen Rel. und dem Wassergraben, Ch. F. Nr. 801. Erbgarten: 
77) Ï Ack. in den Worthhöfen am Wege und Johann Henrich Welker Erben, Ch. K. Nr. 
228. 78 ) A Ack. 4 Rut. daselbst, zur Hälfte mit und an Ludwig Pötter jun., Ch. K. Nr. 
229. 79) ïz Ack. 4 Rut. daselbst, zur Hälte mit und an Jost Henrich Melkers Erbe», modo 
ihm selbst, Ch. K. Nr. 229. C) dem Johann Henrich Nelle gehörig Erbland, so zehnd. 
frey: 80) 5 Ack. 8 Rut. in den Höfen am Mühlenwege und Johannes Jütte sen. Ch. F. 
Nr. 148. 81) ; Ack. vorm Stiege an Jacob Bracke und Johannes Rose, Ch. K. Nr. 629. 
Erbland, so gnädigster Herrschaft mit dem loten Gebund zehndbar: «2) i| Ack. im Heck- 
lrrsiegen an Bernhard Wilhelm Klüppell und Ludwig Sieberts Rel., Ch.D. Nr. 1117. 8z) 
I Ack. hinterm Wolfsteich an Dr. Zink und Michael Fuchs, CH.K. Nr. 1046b. 84) i^Ack. 
z 5 Rut. in der Sandkaule am Wege und ihm selbst, Ch. D. Nr. 840. 85) l Ack. 6 Rut. 
hinter den Zäunen am Actuarius Heybe und Johs. Pötter sen., Ch. K. Nr. i ioi. Erbland, 
so dem Domkapitel zu Fritzlar zehndbar: 86) l Ack. 8 Rut. am Schützenbeulen an Johs. 
Rietzen Rel. und dem Pfarrlande, CH.K. Nr. 947 . Erbland, so der hiesigen Pfarrey mit 
dem roten Gebund zehndbar: 87) £ Ack. 6 Rut. vorm Stiege am Wege an Jacob Brake 
«nd Johs. Rose, CH.K. Nr. 629. 88) l Ack. im Schwalensterz an Christoph Pichlings Er 
den und Johannes, modo Ludwig Klüppel, CH.K. Nr.332. Erbland, so denen von Mals- 
durg u. Wolff von Gudenberg jedem zur Hälfte zehndbar: 8y> i& Ack. 5! Rut. und 15 Rot. 
Triesch am Steinbrunnen, ist ein Anwand, an David Wachenfeld, Ch.K. Nr. 1409. yo) 
l Ack. 6 Rut. im Uhlenbruch am Hospitals-Lande und Henrich Rose, Ch.L- Nr. 163. Erb- 
lanb, so denen von Malsburg in den Wichmannschen Zehnden mit dem roten Gebund zehnd- 
har: yi) Ack. f Rut. zu Wichmannschen am Wege und den Wiesen, Ch. F. Nr. 539. 
Erbwiesen : 92) iä Ack. 5 Rut. unterm Katzensteine an George Rohde jun. und dem Garten, 
Ch. K. Nr. 575. 93) iZ Ack. 2 Rut. im Rohr an der Warme und den Ranger Wiesen, Ch. 
L. Nr. »34. Erbgarten: 94) à Ack. 2| Rut. in den Worthhöfen an Ernst Kanngiesrr 
und David Marburg, CH.K. Nr. 262., und 95) Ack. | Rut. daselbst an Christoph Cä 
sar und Ernst Kanngieser, Ch.K. Nr. 252. Diejenige nun, welche die beschriebenen Grund 
stöcke zu erstehen oder selbige in Anspruch zu nehmen gesonnen sind, können sich in præsixo 
Morgens 9 Uhr dahier vor der Commission einfinden, Erstere um zu bieten und nach Befin 
den den Zuschlag zu erwarten, Letztere hingegen um ihre Ansprüche lud prejudicio predufî ad 
protocoilum anzugeben und zugleich gehörig zu begründen. Zierenberg den I7ten Junik 1807. 
Vermöge Regierungs. Auftrags. Dunker. 
-5) Nachdem in dem heutigen Licitations.Termin auf die dem Christian Wasmuth und dessen 
Ehefrau allhier zugehörige 4? Ack. Rut. enthaltende eine achttheil Hufe kein annehm 
liches Gebot geschehen ist, als wird zu deren öffentlichen Verkauf anderweiter Termin auf 
< den
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.