Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1807, [2])

Dom izten Julius 1807. 7^7 
hem sauren Orte, zu ; mit und an Wilhelm Nelle u. Cons. CH. K. Nr. 536. zr) 4 Ack.chin- 
ter der Wahne jenseits dem Graben aw ihm selbst gelegen, CH. M. Nr. zz. Erdgarten : 32) 
A Ack. vor dem Casseler Thor, zur Hälfte mit und an Johannes Ledderhose jun., Ch. D. 
Nr. 4lZ. 33) *V Ack. 4I Rut. in den untersten Worthhöfen an Johs. Viereck und Ludwig 
Dobe, CH.D. Nr. 376. L) dem Wilhelm Nelle et ur. gehörig: 34) A Ack. % Rut. Haus 
«nd Hofreyde nebst Scheuer und Stallung bey der Kirche an Henrich Bernd sen., modoJo- 
Hannes Pötter jun. und der herrschaftlichen -ehnd-Scheuer gelegen, Stadt Charte Nr. 5t. 
35) 4 Ack. 8 Rut. Bauftätte hinterm Hause, zwischen vorigen beyden, fob eod. Nr. 36) 
13 Rut. Hagengarten itti Tannenhagen an Ludwig Pdtter sen. modo Conrad Zaun jun., Ch. 
P. Nr. rry. Erbland, so gnädigster Herrschaft mit dem roten Gedund zehn dbar: 7) Ack. 
5l Rut. auf dem Lütgenhecklrr, geht durch den Weg, an Christoph Landefelds Rel. und 
Conrad Francke, Ch. D. Nr. 974. 34) l 4 Ack. 5 Rut. im Hecrlersiegen am rothen Ufer an 
Johannes Bracke und George Rohde jun , CH. D. Nr. n82. zy) 4 Äck. 3 Rut. u. AAck. 
6 | Rut. nebst 9 Rut. Triesch auf der Spiegelbreite, gehet durch den Weg, an Ludwig Pöt 
ter jun. und Christoph Dobe, Ch. D. Nr. 816 u. 89z. 40) I Ack. 4 Rut. int Nordbruch an 
George Ehrbecks Rel. und Johannes Francke, Ch. C. Nr. 76. 41) 4 Z Ack. unterm rothen 
Ufer an Conrad Bracke und Christoph Dobe, Ch. D. Nr. 492. 42) 1 A Ack 54 Rut. in 
der Sandkaule an Dr. Zinck und Ditmar Aaun-jun., Ch. D. Nr. 839. 4 i) ^Ack.gRut. 
im Hecklerfiegen, geht durch den Weg, am Bürgermeister Wachrnfeld und Dr Aincke^ Ch. 
D. Nr. noz. 4;) 4 Ack. z Rut. am Eblischen Wege an denen von Modischen Herrn Erben 
zu beyden Seiten, Ch. D. Nr. H70. 45) i 4 Ack. 3 Rut. beym hohlen Wege am Bürgermei 
ster Wachenfeld und Metropolitan Ungars Rel., Ch. D. Nr. 1377. 46) 4 Ack. 9 Rüt. in der 
Schindekaule an Ricolaus Welker und des Metropolitan Ungars Rel., Ch. K. Nr. 612. 47) 
4 Ack. auf dem Schlage an Ehristeph Pichlings Erben und Dr. Zinke, CH.K.Nr. liz2. 48) 
il Ack. im Ehester Grund an Johannes Francke gelegen, Ch. C. Nr. 265«. 49) iAck. zu 
Rohrbach beym guten Gobsbaum, EH.F. Nr. 328. 50) lAAck. 54 Rut. vorm Schrecken- 
berge an Andreas Kupferschläger, Ch. C. Nr. ido. 51) t Ack. 9 Rut. in der Schließe, 
geht durch den Escheberger Weg, an Johannes Francke und Bürgermeister Klüppel, Cb. M. 
Nr. 3Z. 52) 4 Ack. 3 Rut. u. \ Ack. 15 Rut. am Ziegentritt an Michael Fuchs und Wil 
helm Heinemann, Ch. C. Nr. 206 u. 207. 53) iA Ack. i| Rut. in der Leimenkaule am Wege 
an des Geh. Rath Motz Rel. und Henrich Wolf, Ch. D. Nr. 419. 54) i/^Ack. yZ Rut. in 
der Strode an Ludwig Klüppel und Johs. Jmmig, Ch. F. Nr. 393. 55 ) 4 Ack 6 Rut. hin 
ter der Wahrte am Wege und Henrich Zaun, Ch.K. Nr. rozo. 56) if Ack. 6 Nut. hinter 
den Erlen an Anna Maria Kratzenberg und dem Gemeinen Siegen, Ch. C. Nr. 28. 57) 
lA Ack. 44 Rut. im Nordbruch hinter den Erlen an Anna Maria Kratzenberg, modo ihm 
selbst und Conrad Klüppel, Ch. C. Nr. 30. 53) iA Ack. r 4 Rut. zu Leuzewarthe hirterden 
Erlen an Ernst Kanngieser, modo ihm selbst zu beyden Setten, Ch. C Nr. 29. 59) r 4 Ack. 
über dem Hecklersiegen an ihm selbst und Andreas Kupferschläger, Ch. D. Nr. 1104. 60) 
14 Ack. 2 Rur. vor dem Stiege an Anne Christine Cramerm und des Geh. Rath Motz Rel. Ch. 
K. Nr.drz. ».717. Erbland, so denen von Mals bürg und Wolffvon Gudenberg jedem zur 
Hälfte mit der toten Garbe zehndbar: 6r) i| Ack. unter dem Fuchsbeulen am Dr. Zinck und 
Jacob Dobe, modo ihm selbst, EH.L.Nr.478. 62) i| Ack. 9 Rut. daselbst an Philipp Wel, 
kers Erben, modo ihm selbst und Johannes Luttropp, Ch. L. Nr. 479. 6z) | Ack. 4 Rut. 
hinter dem Fuchsbeulen an den von Motziscken Herrn Erden, Ch. K. Nr. 1235. 64) 4 Ack. 
5 Rut. zu Heddewiesen am Wege an Christoph Büchlings Erben und Christoph Dobe, Ch. 
M. Nr. 250. 65) 4 Ack. 15 Rut. bey der Kvhlstätte an Charlotte Ledderhose, modo Andreas 
Kupferschläger und Conrad Vogts Erben, Ch. M. Nr. rro. Erbland, so denen von Mals- 
bürg in den Wichmannschen Zehnden mit dem loten èbund zehndbar: 66) Ack. if Rut. 
in der Sandkaule an Philipp Nonnen Rel. und Wilhelm Müller, CH.F^Nr.6Z5, 67) Z Ack. 
Yyyy 3 Rut.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.