Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1807, [2])

7§6 zrteS Ttück 
4>) I» der Fifchgass« de»m Kaufmann Brandt einig« -Ogi« sogleich Ode« an,»!!»..« 
«Lá '" ^^°«wondt.n Hermani ¿R&W 
«> ®j* bCm ÄCäm “ r ® ct ’ mincte '» "« P-tri.Straße, unten, ««deineTreppe hoch, zu Mi. 
44 * I.» der EarlShafrr Straße bey« Hof-Srgelbauer Wilhrlm die ztr Etage, beñebet au« t 
^""MStnde», » Kammern. Küche, »erschlossenen Keller, Hol.platz «nd den Mi^ 
gebrauch des Waschhauses und Brunne« auf dem Hof, auf Michaeli ÍF B J '' 1 ' 
45 ) Ein rogi« zwey Treppen hoch, bestehet in zwe» Stude», drey Kammern. Voraana KL. 
NachN ■ Í ’ í """ "was Kellerraum. Die Hof. und Waisenhansduch^uck.r^'g^bt 
4S) In der Casernenstraße beym Weißbindermeister Otts auf dem Hauserden 
«er und Küche, sogleich oder auf Michaeli. ^audrrden Stube, Kam- 
Personen, welche verlangt werden: 
l) Ein reinliches Dienstmädchen gegen guten Lohn, bas kochen kann und mit allen so«ff 
arbeiten Bescherd werß, auch mit Kindern gut umgehen und weaen ihrer Mnffihrun^l 
besten Zeugnisse vorzeigen kann, auf Michaeli. 8 Aufführung tue 
*) Ein Garderobe'Mädchen von sittsamen sanftem Betragen in einen stillen AcrnäiutU- **,:*,* 
gut waschen, bügeln, nähen, stricken und reinmachen kann, auf Michaeli»«shalt, welches 
ÄffiÄ! Sä" *“ w “ *-**'■ «ÄS 
Personen, welche Dienste suchen: 
1) Ein Bedienter, der im Schreiben und Rechnen geübt ist, Zkristren und die 
.französischen Sprache mächtig ist, auch Comtoir.Geschäffte betreiben kann, sucht 
sogleich unterzukommen. In der Martmtstraße in Nr. »8. ist nach ihm zu fraaen ' ^ 
9) Ein Mensch von iü Jahren, der schon z Jahre in Justitz. und Rentberev - 
arbeitet hat, und auch wegen seines Wohlverhaltens mit guten Mtcstaten vttsehender 
auch alles anwenden wird, sich fernem Prinzipal beliebt zu machen, wünscht it 
lieber entweder zu Justitz- »der R-u-h°r«».G-schäfft-n in Couditi"« w £1 1 ^ 
3) Ein Krauenzrmmer von gesetztem Alter, guten Sitten, Charocter und Herkommen 
als Haushälterin, oder auch zur Aufsicht bey Kinder angestellt zu werden. Von ib«n bis! 
herigen Geschafften und Verhalten kann sie Attestate vorzeigen. ** 
Kapitalien, welche auszulehnen: 
r) sooo Rthlr. einzeln oder beysammen gegen doppelte Hypotheck auf Länderen in 
ü,mm ä “ 5 & ** ¿XSÄ. sw 
r) 38 5 Rthlr. Puplllengelder beym Knopfmacher Kogerup. 
3 ) zoo Rchlr. Pupillengelder. 
4) rooo, 6oo, 5oo und ioo Rthlr. in oder in der Nähe von Cassel auf binlänalkch- 
heit. D-r Kramer Schmiucke in der Petristraße giebt Nachricht. f * * Archer. 
Bekannt,
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.