Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1806, [2])

i 49 6 Sites Stück, 
12 Uhr erscheinen, bieten, und nach Befinden den Anschlag erwarten. Wannfried den 
irten November i8oö. 
F. H. R. Amt daselbst. C. w. Hattenbach. In 66em ). G. Oeste, Amts-Actuar. 
KZ) Es wollen die drey Geschwistere Estuchen allhier ihre Ländereyen aUkrer vor dem Hol» 
ländischen Thore und zwar i) A Ack. m der Strurhbach, zwischen Johann Henrich Ull» 
»ich und Johann Henrich Viehmann zu Rothenditmold, so zehndftey, 2) sA Ack. auf dit 
Vellmarische Straße stoßend, unten aber auf feie Ahna, zwecken Johannes Schnegelsberg ; 
und George Loth gelegen, wovon die ute Garbe abgegeben wird, ans das hlchstc Gebot 
verkaufen, und ist hierzu Ternnn auf Mtwochen den i/ren December anberaumt, »« »v«i« 
chew sich Kauflieohadere in des Unterzeichneten Wohnung Vormittags von 10 bis 12 Uhr 
einzufinden, ihre Gebote zu thun, und nach Befinden dev Airschlags zu gewärtigen haben. 
Caffel am szten Nov. 1306. J. I. Wenzel, Regrstraror, wohnhaft in der Holländychrn 
Straße ln des Hrn. Greben Behausung. 
-4) Auf Instanz des Aimmermeister Vogel dahier, sollen folgende dem Colonist Carl Leimz» 
Philippinenthal zugehörige Colonie- u. Erbgüther, als: 1) A Ack. s R. Haus u. Hofraithr,, 
an Johannes Kohl und Michael Reitz, s) \ Ack. Erbgarten davor, Z) 1 Ack. im M<nigew 
hasunger Feld^ "-ftwn Weg stoßend, 4) 3 Ack. daselbst, zwischen vorigem L-rück, und Ge« 
orge Bender, 5) 2 Ack. im Wenigenhäsunaer Feld, an ätr s-...-,uoe, 6) rA Ack. 
[ 5 Rut. bey der Buckswiese, an George íoíhvxi, 7) 2, Ack. 4 Rut. am Fuchs»Grund, zwi> 
schen Grabens und George Bender, 8) Ack. neben der Colonie, an George Bender, 
9) tZ Ack. y Rut. vor der Colonie, an vorigem, 10) | Ack. 5 Rut. unter dem Helfender, 
ge, an Ludwig Berndt, 11) U Ack. 3! Rut. daselbst, an vorigem Stück, 12) i| Ack. 
4 Rut. beym Höllebusch an Mathias Laucht, 13) f Ack. 8 Rut. ober dem Schulgraben, 
i u ?I4) l Ack. l Rut. am Helftenberge, zwischen George Bender, 15) £ Ack. 6 Rut. 
,«selbst, am Holze her und Henr. Thielemann, 16) Ack. 7\ Rut. noch daselbst, mit 
und an Mathias Laucht halb, 17) f Ack. 7 Rut. vor dem Helftenberge her, 18) Ack. 
t 8| Rut. in der Wolffsgrund, an Christ Ludwig Walter, Ly) | Ack. auf der Wolffsgrund, 
«it und an Johannes Schmidt halb, 20) £ Ack. 3 Rut. auf dem Höhenrücken, an Die, 
trich Messerschmlds, 21) l Ack. 7 Rut. bober der Wolffsgrund, an Ernst Wagner, 22) 
j£ Ack. 4 Rut. auf der Wolffsgrund mit und an J^h. Schmidt halb, 23) i£ Ack. vorne 
emfm Ofenberge, an Mathias Laucht, 24) ij Ack. 10 Rut. daselbst, an Jacob Schwartz, 
»5) 3 Ack. 4 Rut. unter dem Helftenberge, an Mathias Laucht, 26) Ack. auf der Ho, 
Lestätte, mit und an Johannes Schmidt \ , 27) £ Ack. 5§ Rut. beym Knechreverge, an 
»origem, 28) r£ Ack. 7 Rut. u. A Ack. 4I Rut. unter dem Helftenberge, an Conductor Wa» 
Henfeldt, 29) !£Ack. l£ Rut. u. £ Ack. 9 Rut. Graben ober der Jsther Grund, an Ludwig, 
Berndt, 30) iA Ack. 6f Rut. hinter seinem Haus, an Joh. Kohl, .4 t) A Ack. 2I Rut. 
»or der Colonie, an Ludwig Berndt, 32) ß Ack. LL Rut. daselbst, mit und an Jost Hen« | 
»ich Kübneweg balb, 33) £ Ack. 6 Rut. Wiese, in der Lohwiese, an Joh« Brunner, ¿4) 
5 Ack. 6 Rut. daselbst, an Michael Reitz, 3 O I Ack. in der Buckswiese, an Jost Henrich 
Kühneweg, 36) l Ack. 2 Rut. in der Lämmerwiese, zwischen vorigen, 37) 3 Ack. i| Rut. 
unter der Hobestätte zu Ehlsen, mit und an Joh. Schmidt zur §, 38) ££ Ack. 8| Rut. 
zu Eblsen, an Ludwig Berndt und dem Berge; sodann an Erbgrundftücken: zy) A Ack. 
8 Rut.' an der Fluhr,cheer, 40) 3 Ack. 6 Rut. am Mittelweg Hberm Bruch, 41) i§ Ack. 
; s Rut. Abwiese, im Siegen, am Bählschen Wege her, 42) iß Ack. 8^ Rut. vorm Götzen- 
lberge, an Christian Wachenftldt len 43) if Ack. 17 Rut. Erbland, in der Teufelscam 
mer an George Wachenfeldts Rel 44) l Ack. 8 Rut. aufm Sütrost, an Conrad Wachen» 
feldt und dem Weg, und 45) l? Ack. 4 Rut. bey der Vtesebecker Warthe, am Herrschaft!. 
Lande gelegen, öffentlich an den Meistbietenden verkauft werden, und ist dazu Terminus 
Licitationis auf den --ten Drc> l. I. heßimnstr Kaufliehhaber Md alle diejenigen, welche 
Am
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.