Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1806, [2])

1615 . 
* 3 ** 
43tes Stück. 
«tiilcaij des GchMudtn Leib Lsvi zu Obervsrschütz stehet anderwelter Termin auf Diensiazf 
den lUen November nächstkünftig vor hrktzsteS'-Stadkgexicht «rderamnt, wo Kauflustige er 
scheine», bieten, und das Weitere erwarten können. Mclsuögen den zten Ocrober i8oö. 
' LZ. H. Srndc.Geiicht hierjelbsr. Heuser. Schreiber'. 
l6) Da auf Instanz des Einwohner Johannes Schreiber von Hitzervde, Gericht» Dusrem, 
die dem Einwohner Reinhard Keudyttperg zu Hau cn zugehörige | Hufe Sauö in Lerm^ Li> 
citat den 24ten Decbr. 0. I. ausgeklagrer Schnlsenhalber öffentlich meistbretend verkauft 
werden soll; So wird solches hierdurch zu dem Ende bekannt gemacht, damit Kaustiebha« 
der sowohl als diejenigen, welche gerechte Forderungen oder Ansprüche daran zu haben vcr- 
meinen, sich in besagtem Termin Morgens früh 9 Uhr vor hiesigem Amte emfinden. Ersten 
ihre Gebote thun, und der Merstdietende sich nach Befinden des Anschlags nach r2 Uhr ge-, 
wattigen, Leztere hingegen ihre Forderungen'oder Ansprüche ad protocollun» geben, und 
dieselben rechtlich begründe» können. Lichteuau den roten Ottvber I8v6. 
* ' / / 0 L. H. Amt Daselbsten. G.. Möller. 
Ausgeklagter Schuldenhalber sollen dem Einwohner Eönrad Joseph zu Ellingerode nachste 
hende Grundstücke, als: 1) ? V Ack. 4^ Rat. ein halb Haus und Hvsreyde, zwischen Bar 
tbold Scheid und Johs. Ebel, Nr. 95. 2) \ Ack. 1 Rur. Garten dabey, Nr. 92. 3) /§Ack. 
L^Rut. Land rn der Buckülen an Johs. Wefemüller, Nr. Zoo. 4) Z Ack. 6 \ Rur. Wiesen 
her Weinberg, an Martin Werner, Nr.zgrz. 5) t Ack. Erbland vor den Werden anJo. 
Hannes Ebel, ist ein Anwender, Nr. 475. 6) | Ack. Rut. auf dem Heffelberge an Bar. 
thold Scheid, Nr. 85. 7) irr Ack. 2I Rut. Roitland, so zehndftey, am Stemberge an 
Barthold Scheid, Nr. 775 . b) Ä Ack. sl Rut. über den Höfen an Jvh. George Hartmann, 
Nr loo. 9) Ts Ack. 3^ Rut. Wiese unter dem Dorfe an Joh. George Hartmann, Nr. 349. 
Dorf-Cb» im Licitarionstermin Montag den rten December l. I.meistbietend gegen baare kas- 
senmäsige Zahlung verkauft werden. Kaufliebhaber können sich daher gedachten Tages Vor 
mittags 10 Uhr auf hiesiger Amtsstube emfinden, bieten und nach Befinden des Zuschlags ge 
wärtigen. Zugleich werden alle bekannte und unbekannte hypothecarische Gläubiger hierdurch 
aufgefordert in pr-eliro zu erscheinen und ihre etwaigen Ansprüche an diesen Grundstücken st 
aewiß anzubringen und zu begründen , als sie sonst es sich selbst beyzumeffeu haben, wenn sie 
Makler übergangen und weiter nicht gehört werden. Witzenhausen denkten September 1806, 
* * S. H. R. AmtLudwigftem. E. w. Lrankenberg. 
iS') Folgende des verstorbenen Einwohner Dithmar Carlen nachgelassenen Erben zu Niedervel. 
mar eigenthümlich zustehenden Immobilien, als: r) ein einfaches Haus nebst & Ack. 4 Rut. 
Garten dabey; 2) * Huf« Land, so gnädigster Herrschaft dienst, und zehnd- dem Stjpen- 
diatenkaften aber zinsbar ist, aus 8/* Ack. 2 t % Rut. bestehend; 3) 1* Ack. 9 Rut. Erb- 
l&nb auf der Kochsbreite; 4) iff Ack. 3 Rut. im Landkampe; 5) 1 Ack. 1 Rut. auf dem ' 
Ofterberge; 6) i/? Ack. ü Rut. vor der Kuhbreite, ein Anwender; 7) Ack. auf der 
Rohrbach; 8) | Ack. 2\ Rut. am Kämperwege; 9) & Ack. 4 Rut. am Osterberge; 10) 
9 Ack. daselbst; und n) i r % Ack. 7 Rut. im Boden gelegen, sollen Schuldenhalber Mon« 
tags den 24trn November d. I. meistbietend verkauft werden. Kanfliebhabere und diejeni, 
am welche an gedachten Jmmobilstücken etwa rechtliche Ansprüche zu begründen vermeynen, 
können sich daher ln prxfco Vormittags 10 Uhr vor Amt allhrer einfinden. Erstere ihre Ge. 
Löte thu« und nach Befinden sich des Zuschlags, Letztere aber nach verhandelrer Nothdurst 
rechtlicher Erkenntniß gewärtigen. Cassel den iten September 1806. Beer-mann. 
Nachdem zum Verkauf der der Nicolaus Gerlachs Ehefrau zu Cammerbach zugehörigen 
* Grundstücke, worauf in dem am rzten d. M. zu Cammerbach in des dasigen Schultheißens 
Behausung abgehaltenen zweyten Licitations , Termin: i) auf ^ Ack. z Rut. Land auf der 
Eulenaruben, an Henrich Becker und Johs. Thut fub Nr 77 Z. der Ch. lü Rthlr. 2) auf 
^ £ Rut. Land auf der Goldmaunsgrubeu au Jacob Lückert und Johs. Thut, sub Nr.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.