Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1806, [2])

Casselische n 33 
PMZG-md CvNmerzieS'ZWsg 
Mit Kurfürstlich > Hessischem gnädigsten Privileg«». 
Edictalvorladungerr, 
l) evj^ir Bürgermeister und Rath der Kurfürstlich Hessischen Haupts und Residenzstadt Cassek 
thun hiermit kund und zu wissen; Nachdem des verstorbenen hiesigen Faßbänder Johan 
nes Platte, mit Catharina gebohrnen Henkeln am Loten Januar 1736 erzeugter Sohn, Johann 
Martin Platte, sich bereits vor geraumen Jahren von hier entfernet, und von sich nichts hat 
hören lassen, dessen nächste Verwandte auch glaubhaft beygebracht haben, daß derselbe be 
reits das 7ote Jahr seines Alters zurückgelegt, dabey um Edictal- Vorladung des gedachten 
Johann Martin Platte und sofortige Verabfolgung dessen Nachlasses geziemend nachgesucht 
haben; Als wird gedachter Johann Martin Platte hiermit zum ersten, sten und gten, mit 
hin ein und für allemal vorgeladen und aufgefordert, um hinnen ^jähriger Frist, und zwar 
längstens in dem auf Dienstag den löten December d. I. bestimmten peremtorischen Termin 
vor hiesigem Stadtgericht zu früher gewöhnlicher Gerichtszeit zu erscheinen, sein .Vermögen 
in Empfang zu nehmen, in Unterbleibung dessen aber zu gewärtigen, baß er für tob erklärt, 
und sein Vermögen seinen nächsten Anverwandten verabfolget werden soll, wornach sich zu 
achten. Cassel am lyten August l8oö. Bürgermeister und 7 kath daselbst. 
-) Nachbenahmte, gegen die gnädigst erlassene Landesordnungen ausgetretene junge Mann 
schaft: 
aus dem Amt Brotterode: Johann Valtin Leßer, uud Joh. George Leßer, von Brot 
terode; Salomon Fuchs, Heinrich Fuchs, David Fuchs, Christoph Huhn, Christoph 
Mm.mmmmm Hol-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.