Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1805, [2])

.Vom 28ten October 1305. 
an Jacob Marcus und dem Weg, lit.E. Nr.-45. 2 Ack. 7?Rut. 
tZ h Zu trn IrSdti) Äorngiebel 1* Mtz. partim und 5 Alb. z Hlr. Geld; II) 
^iiff 7 3 Rut Husen-Wiese an der Bruchwiese, an Marcus Peter und dem Lande, lit. H. Nr. 
, Ack. r Rur. s? ! ^ > partim und 2 Alb. ll Hlr. Dienstbetrag; Dorf-Charte, IS) 
2 Ah Dufen-G?rre/in den Hopfen-Höfen, mit und an Christoph Schminken Res. 
& Sh so ^RziH>rD-°»stb--r-g; W«. -z) 4 Ack. sz Rur. Hust«-Ga-t°n ober 
• s< i i?* Vf i lut. ober denWeyden, mit und an Martin Peter, lit D.Nr. yz. 
¿f? Di-nstbetraa- 15) AW. 4* Rut. der Spitze-Hof genannt, an Christoph 
mn und dem Wege, lit. D. Nr. r ly. in die Nenterey Wolfhagen Hahn und 
Dienstbetraa' Erbland, gnädigster Herrschaft zehndbar: 16) Ack. 7f| Rut. 
io| Hlr. Dlenjtverrag , , » »» ^ eine Ecke Anewand, lit. B. Nr. 121. giebt 
WwÄ' ÄÄÄ» Kahn, mit und °n Christ. Schn-id°?zn- 
S <?' ?Q ? 386 u. 387. in den hiesigen Kirchenküsten ß Mtz. unstandlg; 18) 
Halste, üt.C. Nr- 385, 080 u. 3«7 .Bringmann und dem Ohmer Wege, lit. E. Nr. 
\ "iäl Tm. 4ÄA1 -?) Erbwiese m den Kuhnwi-- 
sen ^mit und an, Jacob Marcus und Conj. zu^, UU D. Nr. 344» Mbt i Heller Geld, 
1 C *V 3 Li 03 Sftit Erbwiesen in derJmmenwlefe Mlt und an Martm Peter u. Conf. ZU 
K s äs; z^/"n den Krchmkasten 4 Hlr. Geld; Dorf-Charte, »i^ä Ack 8* «tot. 
(irfiti-irtcti auf den arosen Höfen, mit und an Conrad Marcus ec con5. zu - , Llt. Nr. 34. 
Erbgartcn aus der g s ^ t Erbwiese in der Jmmenwrese, mrt und an Joh. 
dahm 2 H r. Geld, 22)^ Acr. ^ ^ ^ Geld; Engelbritzer Hufenland r 
kr^uuk^m Rub-nstkZ'. mit und an Daniel Vogelwhr und ihm selbst«. , Lit. A. Nr. 
Rut Ä in dieRentheroy Ar°ls-N r Mtz. p-rtin, und - Alb. 4Hlt. Dienstbe- 
' Ack 2^ Rut. u. | Ack. 2i Rut. auf dem großen Schutzenberge, Mlt und aa 
^ s «iLlS uhb*<yons tu i ott 2 Theilen, und ihm selbsten, dahin Z Mtz. partrm und 
Emb ^lr Di-nstbttrag?g°r keine Gebote geschehen, sondern auf Ansuchen des klagen- 
«SÄÄ... 
'»r^SS iss»::* fflsaasiffi 
£^*2? Stall 1 Äck 8 Rut Ch^ Nt. H? Nr. 64. giebt dem von Buttlar zu Aregenberg 26 Alb. 
; ?in LuSu n ‘ 2) Ack. l Rut. Garten beym Hause, Ch.lit. H. Nr. 56. 
?»^Ack 9 Nut. und; Ack. Garten beym Haufe, der Hopftngarten, Ch. llt. H. Nr. 6 l. u. 
2) ,.Acr. y^cur. » Erblandereyen: 4) | Ack. 6 Rut. am Muhlenberge an Conrad 
LL nnd &SNeumeE CH Ut F. Nr. 2. giebt die lote Garbe; 5) i' Ack. 5 Rut. 
Ä L am Wege und Ludwig Knieling, CH. lit. G. Nr. 153. giebt tue rot» Garbe; 
2 “-® 5 & |7 s*ut auf bem Heckerein, an Henrich Stöcker, Ch.lit.G.Nr r. 2. glebt dem 
^ rrieaenbera 4 Metzen unständige Frucht und die lote Garbe; 7) f Acker 
WÄ Ä 3 Ä °n Henrich Stöcker, Ch. lit. A. Nr. 93. giebt dem vo-r Buttlar 
2 ^ Mette unständige Frucht und die ute Garbe; 8 ) ;; Ack. 1 Rut. beym 
gu Aregenberg u vJU§ 1 8 ■ o @ nrat) Gißcl, Ch. lit. H. Nr. 125, giebt die rote 
SiT-*tfVv5<fs&f«“te Ommeldaut«, an Balthasar Schmaltz, Ch.lit.M.Nr. 
G"b-' » i^Garb. io) k Ack. ; Rat. da« Ri-dland, an 3°HS. Ritter und Henrich 
■ KeLh Ch>it.HNr.-7giebt di.-°,- Garbe; t lA Ack. 4 Rut. er lange Acker. 
Stewmetz, >,:: ha { b 1 p ( . ft® Nr. l8o . giebt die lote Garbe ; 12) ih Ack. 3 Nut. un- 
ul den Haubern, an einem Anwender mb ^om-ad H^brs^Rel. Ch. lit. ^ Nr. 57. giebkdre
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.