Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1805, [2])

DoM i4t*n October 1805. 
n«S 
s) Andreas Nöll von Rommershausen, hiessgenAmts,em begütherter Bauer, und dessen Knecht 
Henrich.Obennann von Lcscherd, Amts Schönstem, find ,' erstcrer rmt Zwonatlicher Zucht 
hausstrafe mit Willkommen und Abschied bey eigener Verköstigung - und letzterer mit Wöchi 
ger Gefängnißstrafe>- weil sie nächtliche FruchtdlcbstWe verübt hatten; nicht weniger der Ge 
meinds-Waldaufsichter Lorenz Nentzel von Merzhausen ] wegen nächtlichen Einftcigens und 
Diebstahls zu einjähriger Eisenstrafe 2ter Elaste mit Willkommen und Abschied verurtheilt und 
sämtlich ihrer Bestimmung überwiesen worden. Zur Warnung für Andere mache dieses be 
kannt Ziegenhaiu am zten October i8oz. \ EH. Günther. 
Fremde und hiesige Personen, die. vom -te» bis 8ten Octbr. 
alliner einvasiirt sind. 
Zum LeipZ. Thor: ^A. r. d.Ab.) Hr.v.Moltke, k. v. Mecklenburg, l.i. Gasth. a.K.Pl. Hr. 
Rath Poppe aus Frkfrt. k. v. Göttingen, l.i. d. Krone. A. 2. Zwey Franzos. Couriers, k. v. 
Hannover, g. d. A. 3. Hr. Hauptmann Lafaye, und Hr. Commissair Pichot, in Franzos. 
Dienst, k. v. Münden, l.i. Hess. Hof. Hr. Geh. Rath v. Arnswald, in Hannbv. Dienst, k. 
v. Leipzig , l.i.Gasth.z.Kurfürst. Hr.NathHenckel , k.v.Münden, l.i.Helm. A.z. Hr. 
Hauptmann Curie, in Franzos. Dienst, k. v. Helsa, l.i. Gasth. a.K.Pl. Hr. Generallrcut. 
».Schliefen, inPreuß. Dienst, gestanv. k. v. Münden. Ein Franzos. Courier, k.daher, g.d. 
A.ü.Hr. Hauptmann Bautz, inPreuß.Dienst.gestand, k.v.Berlin, l. i. goldn. Adler. Die 
Hrn.Lreut.Mrlreres u. Plvigimeur, inFranzös.Dienst, k.v.Hannover, l.i.Hess. Hof. Hr. 
Reservatenkommissariuö Stückrath, k. v. Rotenburg, l. i. K.v. Pr. Hr. v. Buchholz, k.v. 
Göttingen, l.i.Gasth. a.K.Pl. Hr.Geh.RathHombergk, in Wittgensteinischen Dienst, k. 
v. Vacha, l. b. Hrn. Rath Knieriem. sHr. Lieut. v. Hapshausen, in Preuß. Dienst, gestgnd. k. v. 
Breslau, l.i.Hess.Hof. A. 7. Hr. Hofrichter v. Berlepsch, inHannöv. Dienst.k. v. Berlepsch, 
l. i. K. v. Pr. Hr. Jusiitzrath Wiedemann, k. v. Kiel, l. i. Hess. Hof. Hr. Major v. Ochs, 
v.Jäger.-Bat. k. v. Würzburg. A. 8. Hr. Referendarius Kellerhauö, in Preuß. Dienst, k. v. 
Gdttingen, l.i. Hess. Hof. Hr. v.Hammerstein, u. Hr. v. Löhlzow, k.daher, l. i. K.v. Pr. 
Hr. Hauptmann v. Buttlar, v. Garde-Grenad. Rgmt. k. v. Münden. 3 Franzos. Couriers, k. 
daher, g.d. . ' 
Zum Holländ. Thor: A. 4. Hr. Hsuptmann v. Dachenhausen, v. Leib-Drag. Rgmt. k. v. Hof 
geismar , l. i. Hof v. England. Hr. Rath Bode, u. Hh. Registrator ^Spe, E. v. Wettesingen. 
Ä. 5. Hr. Präsident v. Zerbst, inWaldeckschen Dienst, k. v.Arplsen, Gasth. Z/Kurf. A. ü. 
König!. Dänischer Generalmajor, Fürst v. Sotms-Lich Durch!, k.v. Münster, l. i. Gasth. Z. 
Kurf. A. 7. Hr. Hauptmann Gallieu, in Französ. Dienst, k. a. Holland, l. i. K. V. Pr. 
Zum Frankfurt. Thor ' A. 2. Hr. Hàupìmann Schleenstein, v. d. reit. Art. k. v. Marburg. 
Hr. Professor Batz, u. Hr. DoctorMeyer, k. v. Heidelberg, l.i.Hess. Hof. Ä.3. Hr-v, Con 
stant, k.v. Hanau, l. i. Gasch. a. K.PI, Ä. 4. Hr. Obcramtmany Lieder,' in Hannöv. Dienst, 
k. v. Frkfrt. I. i. K. v. Pr. A. 5. Hr. Lieüt. v. Grollmann, in Preuß. Dienst, k. v. Fxkfrt. l. i. 
K.v. Pr. A. 7. Se. Durchlaucht, der Prinz .Christian v. Hessen, k. v. Wabern. ,Hr. Oberst 
v.Oven, in Darmstadt. Dienst, k. Darmstadt. Hr. v. Wolff, k. v. FrkftHl.i. K. v. Pr. 
Hr.Graf v.Bentheim, k. v. Marburg , l.i.Hess..Hof. V ' * 
Komme, Geraufte ur.b Learad^nc, vom sten bis «ren Oct. 
Ropulirre. 
In der Freyheitcr Gemeinde: Joh. George Lampmann, BürgerUnd Nadlermeister, Wit 
wer, mit Jgfr. Anne Margrethe Schelhase^ - ^ - --- ' ' ' ‘ 
In der Altstädter deutsch. Gemeinde: Joh. George Mossa, Bürger und Schumachermstr. 
Witwer, mit Jgfr. Dorothee Schäfer. ; - ' ; ^ 
In der Unterneuftädter Gemeinde: Christoph Bergmann- Bürger Und Pftrdearzt, mit 
Jgst. Catharine Hlldehrand, In
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.