Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1805, [2])

lZil 
Laffelische 
WtzV'Sñd LommcrM- ZtiM 
Mit Kurfürstlich«Hestisthem gnädigste» Privilegio. 
40Í?? 
Stück. 
Montag den 30*2 September. 
Edictalvorladungen. 
1) ^?>emnach der Weißgerbergeselle Conrad Sandmeister von hier feit 27 Jahr abwesend, und die 
von dessen nunmehro verstorbenen Mutter Catharina Agnesa, des Abraham Sandmeisters 
Witwe geb. Schaffertin instituirte Erben urn Verabfolgung ihrer Erblasserin Vermögen gebe 
ten; als wird hiermit gedachter Conrad Sandmeister vorgeladen, binnen Z Monaten vor 
allhiesizem Kurfürst!. Stadtgericht so gewiß sich zu melden, als das Vermögen gegen Eau- 
tion an gedachte Erbinteressenten verabfolgt werde. Hersfeld den2ten September 1805. 
Rurfürstl. -Hess. Stadtgericht Hierselbsten. - Huber. 
2) In Schuldforderungssachen des Sontraischen Pfarr-Witwenkasscn-Administrator Blancken- 
bach zu Nentershausen Klägers, gegen Johannes Vieth und dessen Ehefrau zu Riechelsdorf 
Beklagten, ist zu Verhandlung der Nothdurft dem Letztern ein- für allemal und zwar bey 
Meydung der Erkennung des öffentlichen Verkaufs des gerichtlich zum Unterpfand verschrie 
benen Hauses samt Zubehör, Termin auf Donnerstag den 28ten November d. I. Mor 
gens y Uhr nach Riechelsdorf präsigirt worden. Da nun der mitbeklagte Ehemann Johan 
nes Vieth geraume Zeit schon abwesend ist, ohne daß man von seinem Aufenthalt genaue 
Kunde hat, so wird derselbe hierdurch bedeutet, daß er !n prifixo termino Donnerstags den 
28ten November d. I. Morgens y Uhr so gewiß vor Gericht in Riechelödorf persönlich er 
scheinen, und seine allenfallßige Nothdurft bey der Sache wahren, als widrigenfalls gewär 
tigen müsse, daß ihm sofort ein Lurutor absentis werde gesetzt, alle sonstige damit rechtlich 
S s s s s s s ver-
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.