Volltext: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1805, [2])

»ss 
zM Stück. 
' Mtüuste. . * 
fjn der Hof-Gemeinde: Eleonore Amalie Johanne des HofgLrtntrs, in der Herrschaft^ 
Aue, Herrn Carl Friedrich Schwarzkopf, £- 
Irr der Lreyheiter-Gemeinde: i) Kunigunde, des Bürger und Schneidermstrs, Johann 
Jacob Hofmeister, T. 2) Philipp , des Bedienten bey dem Herrn Geheimen Rath und 
Ober-Appellation^ Gerichts - Vicr-PrLsidenten von Motz, Joh, Henrich Schier, S. 3) 
Andreas, des Bürger und Schloffèrmstrs. Johannes Hochapfel, S^ 
In der Altstädter deutsche Gemeinde: 1) George, des Bürger und Schneidermstrs. Carl 
Wasmuth-, S, 2} Johann Wilhelm, des Bürger und Metzgermstrs, Justus Schiebt,r> 
G, 3) Anne Christine, des Bürger und Maurermstrs. Christian Engel, T. 4) Balthastr, 
des Müllers in der Ahnemühle , Andreas Cordus, S. 5) Johann Caspar, des Bürger 
und Brandeweinschemkers, Johannes Büchling, S. 
In der Unterneustädter> Gemeinde: Marie Christiane, des Bürger und' EssigbrauerS, 
Joh. Ludwig Dörr, 
In der GarnifonS'-Gemeinde: 1) Marthe Sophie, unehliche 2) Wilhelm, des Tam 
bours im Garde-Grenadier« Rgmt., Heinrich Schneider, S. 
In der Oberneustädter deutsch. Gemeinde t Marie Friedericke , des Weinhändlers , Herrn 
Johannes Weder * T, 
Begrabene. 
In der Hof-Gemeinde: Bernhard George Kurz, gewesener Kurfürstl. Marstaller, alt 80 I. 
In der Lreyheiter- Gemeinde: i> Henriette, des Bürger und Schumachermstrs. Caspar 
Klein, T. alt 4J. 9 M. 2) Andreas , unehk. altgJ. 7 M. 2) Johanne Juliane , unehk, 
alt il M. 4) Catharine, des Bürger und Schneidermstrs. August Wilhelm Bromeiö Ehe 
frau , geb. Beppe, alt 59 I. §M, 
In der Altstädter deutsch. Gemeinde: i) Elisabeth , des Bürger und Schumachermstrs. 
Henrich Oppermann, T, alt 4 I. 9 T. 2) Nicolaus , des Bürger und Bleichers, Ste 
phan RüH, S. alt 4 1.9 M. 3) Barbare Elisabeth , des Bürger und Bleichers, Sie. 
phan Rust, T. alb 8 I- 10 M. 4) Johannes, weiland des Schloffèrmstrs.. Gottlieb Mar-- 
lin hinterl. S. alt r I. 4- M. 5) Jacob Felix, des Kauf- und Handelsmanns, Hrn. Jo 
hannes Mangold, S, alt 9 I. 2 M. 
In der Unterneustädter-Gemeinde : i) Conrad Bast, vomhier , in der Charitee, altgoJ. 
2) Job. Carl Friedrich, des Kattun druckers, Wilhelm Goßmann, S. alt 5 I.. 
In der Garnisons-Gemeinde : i) Elisabeth , des Grenadiers im Garde-Grenadier -Rgmt.,. 
Caspar Hafner,. T. alt 2 I. 4 M. 2) Friedrich, des Invaliden , Justus Keilmann, S. alt 
9 M. 3) Sophie , des Sergeanten im Rgmt. Wurmb, Hrn. Adam Burschet, T. alt 5 W. 
4) Conrad Fischer, Artillerie-Knecht, alt 74 I. 5) Conradine Dorothee, des Feuerwer 
kers im Artillerie-Rgmt., Hrn. Hieronymus Hunaus, T. alt Z J. 7W. 
In der Oberneustädter deutsch. Gemeinde : Catharine Philippine, des Handschumachers,, 
Johann Wilhelm Wicht Ebeftau , geb. Eichel, alt 41 I.. 3 M. 3 W, 
U n glü Esfalle. 
Der Knecht Johannes Schefer zu Lautenhausen ist am zten August von einem Kirschenbaüm, 
au welchen ein Ast gebrochen , heruntergefallen , und an den Folgen dieses Falles am nächstem 
Taue geworben. 
2) Am zten d. M. ist der Einwohner Johannes Ncnstul zu Lengers von einem Fuder Heu, als: 
^bev Befestigung des Heubaumes die Kette gesprungen, gefalle», und hat sich dergestalt be 
schädiget daß er bald hernach an den Folgen gestorben ist.. 
Die Fleisch- und Brvdt-Taxe lft die vom voriger Woche,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.