Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1805, [2])

Vom 9ttn September 1805, .114z 
1 Rel., krkt Vorbehalt des dem Chirurgo Range zustehenden hypothekarischen Rechte und der 
! Rechte sonstiger annoch vorhandener vorzüglichern Creditoren immittirt worden, in dem zum 
Verkauf derselben am 7ten d. M. gestandenen Termin aber keine Kaufiiebhaber erschienen sind, 
und bahero ein anderer Termin auf den roten September d. I. anberaumt worden ist; so 
können sich diejenige, welche von diesen Jmmobiliar-Gütchern das eine oder andere zu kaufen 
willens sind, in prafao Morgens von 9 bis 12 Uhr allhier einfinden, "bieten und nach Be 
finden der Umstände die Meistbietende des Zuschlags gewärtigen. Auch sollen die annoch vor 
handenen sonstige und vorzüglichern Creditoren in dem anberaumten Termin ebenfalls annoch 
erscheinen und ihre Vorzugsrechte begründen oder gewärtigen, daß von denen aus den vor 
specificirten Immobilibus gelößt werdenden Kaufgeldern, ohne einige Rücksicht auf ihre Forde 
rungen, die Klägerin, nach Abzug der dem Chirurgo Range zukommenden hypothekarische« 
Forderung, befriediget werde. Germerode den lZten August 1805. 
<£>, F.C. Lönig. ln sidera Holzapfel!, Amts-Actuarius. 
§4) Mitwochen den 22ten October schierskünftig sollen folgende, dem Johann George Lambrecht 
dem ältern und dessen Kindern erster Ehe zu Wettesiugen zugehörige Grundstücke, als: 1) 
Ch. O. Nr. 2 l 8* 219. ein Wohnhaus und Garten, zwischen der Gemeine-Straße; 2) CH. 
eorl. Nr. 48. ? Ack. Rut. Erbgarten hinter dem Hause; 3) Ch. E. Nr. 2s. il Ack«. 
5 Rut. Erbland im Eschesthal, zwischen Joh. Henrich Rethemeyer und Johannes Hilde 
brand; 4) Ch. A. Nr. 135. i|| Ack. ii Rut. Rottland beym Gerichte, durch den Holen- 
weg; 5) Ch. M. Nr. 256. und 322. Ack. 3 Rut. am Klee, auf die Horweide stoßend; 
ö) 5§ Rut. Steinköppel daselbst; 7) Ch. G. Nr. 15. i£ Ack. z£ Rut. daselbst, auf dem 
Helle, an Johannes Pick; 8) Ch. R. Nr. ioo. f Ack. 2 Rut. unter dem Hengen, vor dem 
Schlage, an Henrich Heinemann gelegen; von Amtswegen an den Meistbietenden verkauft 
werden. Wer solche zu erstehen oder in Anspruch zu nehmen gesonnen, hat sich alsdann zu 
gehöriger Gerichtözeit für Amt allhier einzufinden. Breuna den 6ten August 1805. 
Aus dem Malsburgischen Gerichte daselbst. 
55) Nachstehende, denen Kindern des verstorbenen Försters Zintgraf zustehende, dahier und 
in der Oberkaufunger Feldmarck gelegene Immobilien, als: i) ein Wohnhaus nebst Hofe- 
reyde, 2 Scheuren und Stallungen an Johann Jost Staude gelegen, desgleichen eine dahin 
ter gelegene Baustätte, sodann 2) 3? Ack. 9 Rut. Garten hinterm HanS Nr. 267. bis incl. 
270. der Dorfscharte, und z) 4^ Ack. 2| Rut. Erbgarten zwischen dem Wege und dem 
Stieftslande gelegen, Ch. N. Nr. 58. bis incl. 6z. sollen nach ausgewirktem vecrero alie- 
nandl im Versteigerungs-Termin Dienstags den L7ten September nächstkünftig öffentlich und 
freywillig aufs Merstgebot verkauft werden. Kaufliebhaber und etwaige Pfandglaubiger kön 
nen sich demnach ln prsesixo Vormittags 9 Uhr vor Amt allhier einfinden, und bieten, Erste 
re nach Befinden den Zuschlag erwarten, letztere aber ihre Ansprüche bey Vermeidung de 
ren Erlöschung anzeigen.- Oberkaufuugen den löten August 1805. 
R. H. Amt hierselbst. Burcharbi. 
56) Auf Instanz der Herrn Gebrüdere von Buttlar zu Elberberg soll ein dem Henrich Blasing 
zu Elmshagen zugehöriges aus 30/^ Ack. f Rut. Land, Wiesen und Garten bestehendes hal 
bes Lehngut öffentlich an den Meistbietenden verkauft werden. Kaufliebhabere können sich des 
Endes in dem aus den 28ten October angesetzten Licitations-Termin auf hiesigem Amte ein 
finden, bieten, und nach Befinden des Zuschlags gewärtigen. Wikhelmshöhe am lZten Au 
gust 1825. ^ R. H. Amt. Hierselbst. Brethauer. 
57) Auf Instanz des Syndici der Pfavr-Witwen-Casse der Classe Gottsbüren , sollen folgende 
dem Justus Giebert zu Wahlshausen zustehende, daselbst und in dasiger Terminey gelegene 
Grundstücke: i) Wohnhaus und Hofreyde, zwischen Christian Grimm und der Mühle ; 2) 
§ Ack. i| Rut. Land an der Scheibenhalbe an Johs. Pseilstücker; und 3) I Ack. 3* Rut. 
Land am Hölcken an Christian Nolte, in Termino den i-ten October l.J. öffentlich ¡wo**
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.