Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1805, [2])

97 6 
zitej Stück, 
-n dev Altstädtev frältZZf. Gemeinde: Charles George Louis, beS HerktrHof/uubRegie- 
^ runas-Archlvarii, Dr, Pferffer, S. 
In der Unrerneustädrer - Gemeinde: Hierommus, des Kunst- Waid- und Schönfärbers, Hrn. 
Johann Wtthelm Hagelsieb, S. . ^ ^ , . : w 
3 n der Garntsons - Gemeinde r Sophte Katharrne Eüsabethdes Feldwebels rm RMt. 
Garde, Hrn. Justus Henrich Noll, T. , , 
In der Oberneu städter deutsch. Gemeinde : Charlotte Carolme Georgine, des Regierungö- 
' Prokurators, Herrn Heinrich Wilhelm Schmidt, T. 
Begrabene. 
Inder Hof-Gemeinde: i) Hr.Johannes Kornrumpft, Kurfürstl.PZagenmekster, alt^oJ. 
2) Catharine, des Hof-Trvmp«rerO, Hrn. Justus Bacht, T. alt z I. yM. 
In der Freyheiter - Gemeinde: . i) Carl, des verstorbenen Hoflakierers, Hrn. Friedrich Wil- 
Helm Fabricius, S. alt 2 I. 7 M. 24 T. 2) Ernst August, des Bürger und Perucken- 
machermftrS. Ernst August Wiethaft, S. alt 14 T. 
In der Altftädter deutsch. Gememd»: i) Jgfr. Philippine Catharine, des verstorbenen 
Kauf- und Handelsmanns, Hrn. Jacob Bötkwr, hinterl. T. alt 55 I. 8 M. 2) Marie So 
phie, des verstorbenen Bürger und Bleichers, Bernhard Eberhard hinterl. Witwe, geb. 
Senningin, alt 6l I. 3) Marie Catharine, des Mmger und Werßgerbermstrs., Wiegand 
Lauberscheimer, T. alt 2 I. 5. M. r6 M. 
rr n der Unterneuftädter- Gemeinde: i) Joh«rn Conrad Wasper, Waisenknabe, alt 17 I. 
2) Magdalene, des Dachdeckergesellen, Entlieh Spangenderg hinter!. Wttwe, geb. Mauer- 
mann, alt 77; I. 3) Wilhelm unehl. alt 15 W. 4) AndreasMohr, alt 64 I. 
In der Garnisons-Gemeinde: r) Heinrich, alt 7 I. 23 M., und 2) Elisabeth, alt5% 
15 W., des Leibgrenadiers im Rgmt. Garde, Chrkstoph Pferl, Kinder. 3) Catharine Eli 
sabeth, des Grenadiers im Garde-Grenadier-Rgmt. Conrad Reinewald, T. alt M. . 4) 
Helene Margarethe unehl. 5) Hr. Johann Philipp Schrrmer, in Pension gestandener Zeug- 
Marter, und Artillerie-Hauptmann , alt üü I. 6 M. 6) Johann Adam, des Bombardiers 
im Artillerie - Rgmt., Martin Wagner, S. alt ZI. 7) Susanne Barbare Antoinette Chri 
stine Elisabeth, des Pensionair-Feldwebels, Hrn. Albert Schäfer, T. alt if Jahr. 
Iu der Merneustädter deutsch. Gemeinde: i) Jgfr. Marthe Elisabeth, des verstorbe 
nen Bürger und Metzgermstrs. Johann Justus Schnell, hinter!. T. alt 6l 1.7 M. 6 T. 2 ) 
George, des verstorbenen B. und Sattlermstrs. Auguftm Heering, hinter!. S. alt i 1.15 W» 
Unglücksf alle. 
1) Am lyten Junii ist des Einwohners'Conrad Ursinüs zu Ellenberg iyjähriger Sohn, in ei 
nem ohnweit des Dorfs belegenen Steinbruch, wormnen er als Maurergeselle arbeitete, 
.durch einen von oben herunterstürzenden starken Stem, dergestalt getroffen worden, daß er 
auf der Stelle todt geblieben. 
2) Am 2Zten v. M. ist des Schmidts Johannes Riebeling zu Helsa iZjahrige Tochter, Anm 
Elisabeth, als sie mit ihren beyden altern Schwestern in einer nahe gelegenen.Lcimengrube . 
Leimen holen wollen, durch den plötzlichen Einbruch derselben verschüttet worden , und es 
sind die zu ihrer Rettung angewandten Mittel ohne Würkung geblieben. 
. Fletsch - Taxe. . • 
Alb, - Hlx, i Gchaaffleisch 1 Pf. i 
rPf. 
Rindfleisch, 
Kuhfleisch 
Stierenfletsch * 
Kalbfleisch * 
Lunge und Aber 
Hammelfleisch 
3 
2 
l 
L 
I 
LS 
6 — 
10 — 
9 — 
Bäcker 
Brobt, 1 Pf. für i Alb. 
Schweinefleisch 
Wechte gute Leberwurst 
Roche Wurst mit Grteben 
- - mit Gelänge 
Ochsen-Rampe» - 
- Taxe. 
Wecke, -oZ Loth für r Alb. 
2 Alb. 6 Hlr. 
2 — 10 — 
2 — 8 — 
, L — , — 
i — - — 
i *- i -*■
        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.