Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1805, [2])

948 Zite- Stück« •• 
lende Rechnungen bey unterzeichnetem Commissario einzuliefern und sodann der Befriedigung 
halber das Weitere zu gewärtigen. Cassel den 4ten Julii i8oz. 
B. W. Rüppell. \rig. Coramiss. 
A) In Folge eines hochverehrl. Commissorii von Kurfürstlicher Regierung werden auf In 
stanz der Bénéficia!-Erben, weiland Advocat und Stadtstndicus Lucans allhier alle diejeni 
gen, welche an dessen Nachlaß ex <juocunquc capite Ansprüche zu haben vermeynen, hier 
durch öffentlich vorgeladen, solche bey Vermeidung der Ausschliesung damit im Termine 
: Sonnabend den raten October d. I. vor mir dem unterzeichneten Commissario ohnfehlbap 
zu liquidiren. Schmalkalden am i8ten Jul. 1805. 
Calckhof, Stadtfchultheis daselbst. Von CommMonswegen. 
g) In Valentin Wüst zu Willingshausen Concurs-Sache werden nach geendigtem Liquidations- 
Verfahren, von.der in 261 Rthlr. 28 Alb. 6 Hlr. bestehenden Concursmasse vorerst die Ge 
richts- und Curatel-Kosten abgewogen, und da folgende Creditoren:. Conrad Hahns Witwe 
allhier mit dem von 1804 rückständigen Auszug zu 5 Rthlr. ; der von Schwertzellische Ver 
walter Hempell Hierselbst, mit io Rthlr. 12 Alb. 6 Hlr. rückständigen Pacht von 1804.; 
Wiegand Schmidt von Schrecksbach, mit 16 Rthlr. Kaufgeld für ein Stück Land am Brei 
tenleimen ; Sebastian Schmidt zu Merzhausen laut gerichtlicher Obligation, mit 200 Rthlr. 
Kapital, und lz Rthlr. 10 Alb. 8 Hlr. verfallenen nebst laufenden Zinsen; Henrich Schwer 
zu Bernsburg, laut gerichtlicher Obligation, mit 150 Rthlr. Kapital, und 12 Rthlr. verfàlle- 
nen und laufenden Zinsen; Johannes Krein Kinds Vormund, Joh. Seorge Siebert zu 
Wiera, laut gerichtlicher Obligation, mit 100 Rthlr. Kapital und 13 Rthlr. 10 Alb. 8 Hlr. 
verfallenen nebst laufenden Zinsen; Herr Pfarrer Kemps allhier, laut gerichtlicher Obli 
gation, mit 210 Rthlr. Kapital, nebst 8 Rthlr. 12 Alb. 9 Hlr. verfallenen und laufen- 
denZinsen; Joh. Henrich Haust zu Wasenberg, laut Privat-Obligation, mit 100 Rthlr. Ka 
pital, und 6 Rthlr. 2i Alb. 4 Hlr. verfallenen nebst laufenden Zinsen; und Hans Curth 
Luckhard allhier, laut Privat-Obligation, mit 30 Rthlr. Kapital uud Zinsen vom raten No 
vember 1804' sich an des Debitoris communis Kinder mütterliche Immobilien halten, jure se 
parationis ihre Befriedigung verlangt haben, und an diese hiermit verwiesen werden ; Als wird 
der Rest der Masse des Gemeinschuldners Kindern auf die Hälfte jener von deren Vater auf 
die mütterlichen Grundstücke, resp. durch sttllschweigende und ausdrückliche Hypotheken mit 
kontrahirten 86r Rthlr. ly Alb. uf Hlr. Schulden und laufenden Zinsen davon, hiermit ak- 
schläglich zuerkannt; sodann werden nachbenamte Gläubiger mit der Hälfte ihrer Forderun 
gen , als Johannes Kringel zu Merzhausen 6 2 btl)l r. ; der Müller Conrad Hoos allhier 
3 Rthlr. 9 Alb. ; der Jude Suömann Sprer zu Merzhausen i Rthlr. 20 Alb. ; der Jude 
Jsaac Plaut von hier 20 Rthlr. Hauptgeld, Zinsen vom 28ten Nov. 1804, und 14 Alb. Ko 
sten; der Schutzjude Aron Spier von Merzhausen ir Rthlr. 16 Alb. und Zinsen vom ¿atm 
Nov. 1804; dar Schutzjude Salomon Plàut von hier 16 Rthlr. 24 Alb. 4 Hlr. und 2 Me 
ssen Korn, George Schenck von hier 35 Rtblr. Hauptgeld nebst Zinsen vom izten Jan. 1804. 
Johannee Kni'st von hier 25 Rthlr. Hauptgeld nebst Zinsen vom igtenJul. 1804; der Schutz 
jude Hirsch Lob zu Neustadt von 14 Rthlr. 2 Alb., 2 Mesten Korn und 2 Mesten Waizen, 
Vergleichsweise mit 3 Rthlr. 4 Alb., i Mcste Korn und 1 Meste Waizen, an des Gemein- 
schulvners Kinder, mit der Hälfte aber, so wie mit den ganzen Forderungen, der Schutzjude 
Jacob Plaut zu Neustadt mit 6 Lbthlr., 1 Scheffel Korn und i Scheffel Gerste; der Schutz- 
jude Abraham David zu Merzhausen mit 4 Rthlr. ; David Döring zu Neukrrchen mit 14 Alb. 
die von Schwertzellische Haushälterin Wagner allhier mit i Rtblr.; George Reitz allhier mit 
12 Rthlr. iü Alb. nebst Zinsen vom 2ten Jan. d. I. bis zur Edictal Citation; 'der Schmidt Peter 
Daum allhier mit 3 Rthlr. 4 Alb. ; und der Jude Michael Spier zu Merzhausen mit 3 Rthlr. 
lü Alb., von diesem Concurs ab- und auf die bessern Glücksumstände des Gemeinschuldnerö 
»erwiesen, auch die sich nicht gemeldeten Creditoren präcludirt. Uebrigenö wird zum Prio- 
- . ritäts-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.