Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1804, [2])

1214 
46!eS Stück. 
Termin auf Kurfürst!. Umt allhrer emfinden, sein Gebot thun, und nach Befinden des Zu 
schlags gewärtigen. Cassel den 2ten Octvber 1824. 
Rurfürstl. Amt alhier. Collmann. 
zi) Auf Instanz des George Brinckmann zu Jsthe, sollen folgende dem Christian Sitzler und 
dessen Ehefrau dahier gehörige in und vor Wolfhagen gelegene Immobilien, als: a) ^ Ack. 
5l Rut. Haus und Hofreyde an dem Kirchhof, zwischen Henrich Greben Rel. und Loren; 
Fernau; b) \ Ack. 1 Rut. Erbland hinter der Tausse, an George Wachenfelds Rel. c) 
i Ack. z^Rut. daselbst, in den Langeler Zehnden zehndbar; 6) § Ack. 6 Rut. Erbland da 
hin zehndbar, auf der Höhe, an Eammerer Winter und eineAnwsnd, öffentlich und an den 
Meistbietenden verkauft werden, und ist dazu Terminus licitationis auf den 2oterr December 
schierskünftig anberaumt worden. Kaustustige können sich daherjin pr-ekro einfinden und bie 
ten, diejenige aber, welche Ansprüche an den gedachten Grundstücken zu haben glauben, sol 
che sub prxjudicio prreclust angeben und begründen. Wolfhagen den i2ten Octvber 1804» 
Rurhess. Stadtgericht dahier. )» fidem Grlle. 
3 i) Dem Einwohner Stephan Möhl und dessen Ehefrau zu Wohra, sollen auf Instanz des 
Schützen-Lieutenant Johannes Ottos Ehefrau zu Gemünden, ausgeklagter Schuldforderunz 
halber in Termins licitationis auf Mitwochen den yten Januar k. I. bestimmt, nachfolgende 
Grundstücke meistbietend verkauft werden, als: a) 9 Rut. Wohnhaus, Scheuer, Stallung 
unter einem Dach, nebst Hofreyde und 24^ Rut. Garten dabey awKirchweg; b) 2 CAck 
I Rut. Rottland auf dem Höpfenroth, zwischen LorenzRöfer undEmanuelHöhl; c) i^CAck. 
ii Rut. desgleichen auf der Hainseite, zwischen Johannes Battenfeld und Emanuel Höhl; 
26 Rut. desgl. auf dem Berg, zwischen Leo Christ und den Anwändern; h) | CAck. f Rut. 
desgl. vor dem Altenscheid, zwischen Adam Strack und Conrad Kurtz; i) | CAck. 2 Rut. 
desgl. hinterm Sommerholz, zwischen Johannes Schneider und Wiegand Strack; K) Z CAck. 
33 Rut. desgl. vor dem Haupt, zwischen Ludwig Wege und Daniel Schneider; l) \ CAck. 
S Rut. desgl. in den Würfeln, zwischen Henrich Heeger und Adam Möhl;, m) J CAck. 
5 Rut. desgl. daselbst, zwischen vorigen; n) Z CAck. io; Rut. desgl. in den Kattern, 
zwischen Johs. Schmidt u. Stephan Rösor; 0) 23 Rut. desgl. daselbst, zwischen Ludwig Möhl 
und Lorenz Röser; p) ^ CAck. desgl. noch daselbst, zwischen Adam Möhl und Henrich Mö- 
Lus; g) , CAck. 61 Rut. desgl. auf dem Mußeftock, zwischen Henrich Schwein und Geor 
ge Müller; r) H CAck. 17 Rut. desgl. an der Triftseite, an Henrich Schreiner undj Ludwig 
Möhl; s) Z CAck. ii Rut. desgl. daselbst, an Vorigen; t) | CAck. Rottland laus der 
Harthecke zur Hälfte mit Henrich Schreiner am Hofacker; u) | CAck. desgl. im Singen, 
an Henrich Schreiner und Adam Weege; v) | CAck. i Rut. desgl. hinter dem Sommer- 
holz, zwischen Conrad Möhl; und w) Z CAck. 13^ Rut. Wiesen, ein Gemeindstheil, in den 
Erlen, an den Brücken-und Crlenwiesen gelegen^ Wer nun darauf bieten will oder Ansprüche 
vorzubringen gedenkt, kann sich in pnefixo von 10 bis 12 Uhr vor hiesigem Kurfürst!. Amt 
emfinden, sein Gebot thun, und feine Ansprüche bey Strafe der Cnthörung begründen. Rau- 
schenberg den 22ten Octvber 1804., Rurhess. Iustizamt daselbst. H. Stippius. 
Zz) Nachdem auf das dem Johannes Höhmann und dessen Ehefrau Anna Catharina, gebohrne 
Carlin zu Frommershausen zustehende Wohnhaus mit Pertinentien; sodann | Hufe Land so 
gnädigster Herrschaft dienst- und zins- dem zeitigen Pfarr zu Simmershauftn aber zehndbar, 
aus 22W Ack. 2\ Rut. bestehend; ^^Hufe so dienstfrey, aber gnädigster Herrschaft zinö- 
«nd denen von Berlepsch zehndbar, aus 1 & Ack. 6^ Rut. bestehend; ij% Ack. Erbland 
bey der Fösselhecke, CH. A. Nr. 60. an Henrich Range und ihm selbst gelegen; 1^ Ack. 4 Rut 
mch daselbst, Ch. Sl.Nr.6i.; 4Z Ack. 2 Rut. auf dem neuen Hof, Ch. A. Nr. i8 4. am Kit
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.