Volltext: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1796, [1])

LzteS Stück. 
xicemicti wiouer,. *. v. gryuri. ». u vy«?«?. a. 31. >^1. A. 30. Aaljerl. Hoskr,egörachö'Besu 
Hr. v. Bresselau, f. v. Wien, g.,d. Russisch. Banquier, Hr. v. Brienen, k. a. d.Schweitz, l. i. 
Gasth. a. K. Pl. 
Kopulirte, Getaufte und Begrabene, 
vom LZten bis den Ziten May. 
Ropuliree. 
In der Frepdeiter- Gemeiude: r) Johannes Jordan, Bürger und Kolonist auf dem Philippinen 
hof, mit Ist. Anne Cathnne Krug. 2) Herr Friedrich Stückradt, Prediger zu Nordsyaust», 
mit Jungfer Marie Elisabeth Wüst. 
Geraufte. - 
In der 8reyheirer-Gemeinde; l) Anne Dorothee, des Schuhmachermersters Henrich Müller, T. 
2) Marche Marie Georgine Friederike, des Stemm, tzmstrs. Johann Bui kbaid Barthold, T. 
Z) Philipp Henrich, des StadtdienerS, Joh Conrad Lrncker, S. 4) Amalie Calharine Elisabeth, 
des Oekönomen, Hr. George Daniel Mauritius, T. 
In der AUstädter deutsch. Gemeinde: Stephanus, des Schneidermströ. Johannes Heycr, S.nach 
seinem Tode geboren. 
In der Umerneustädter-Gemeinde: l) Johannes, deS Hnthmachergcsellen, Johannes Fredicke, S. 
2> Christine Elisabeth, des Metzzennstrs. Johanne- Nöse, T. 
In der Garnisons-Gemeinde: 1) Arnold, des Korporals im hl. Garde-Grenadier Rgmt., George 
Hätger, S. 2) Marie Jakobine, des K> iegSkauzelllsten, Herrn Martin Schmelz, T. 
Zn dee Gberneustädt. demsch. Gemeinde: l) Floremine Caroline, deS Kutschers bey dem Herrn 
Kriegsrach Lennep, Joh. Caspar Giure, T. r) Cathrine Amalie, des Kutschers b.y der Frau 
Dber-Jägermeisterin u. Geh. DtaatS-Ministerin von Berlepsch, HeinrichPuch, T. 3; Barba a 
Elisabeth, des Gürtmrs, Joh. George Müller, T. 
Begrabene. 
Inder Hof-Gemeinde: i) Herrrich, des Renknrchre bey Sr. Hochfürstl. Durchl. dem Herrn Erb 
prinzen, Johann Justus Blume, S.a. z I. ü M rü Tage. 2) Catharme Marie, weil. deS Läu 
fers bey Sr. Hochfürstl. Durchl. dem Herrn Landgrafen, Friedrich Peter hinterl. Witwe, geb. 
Burmühlen, a. 64 I. 6 Wochen. 
3 n der 8repheiter-Gemeinde: Slnne Gerdruch, deS GlafermstrS. Joh. Balthasar Hey-ertshau- 
sen, T. a 5 W, t Tage. 2) Paulus, weil, des Iollbereuters, Johannes Müller, S. a. i8 I. 
3) Anne Dorothee, des Schuhmachers, Joh. Wilhelm Becknrann, T a. 14 Woch. 4) Marie 
< Elisabech, weil- des Handelsmanns. JoharmcsjSteinmehl Witwe, geb. Gcrlach, a 75 I. r Mon. 
ca Catharme Elisabeth, weil. deS SchulnnacherS, Joh. Philipp Kipp Witwe, geb. Burkhard, alt 
88 Jahre. 6) Johannes Berger, Beysitzer, a. 8y I. 7 * Anne Marie, des Schauspielers und 
Buchbinders, Gottlieb Ludwig Hoffmann Ehefrau, geb. Rübesamen, a. 24 I. z M. z W. 
In der Airst. deutsch. Gemeinde: i) Jakob Dieterich, ein Tagelöhner, a. 44 I. 2) Fr. Ca- 
rharine Elisabech, des ContributionS-Receptors zu Hofgeismar, Hrn. Willielm LüttebrandS Ehe 
frau, geb. Sippelin, a. 29 I. 6 M. 3) Helwig Siebrecht, Bleicher, a 65 I. 4) Johannes, 
Carl Ludwig Aielfelders himerl. S. a. 13 Jahr. 
In der Unrerneustädter, Gemeinde: 1) Elisabech DebuS, in der Charitee, a 58 I. r) Louise 
Wilhelmine, des Seeretarius bey Fürst!. Klassen-Lotterie, Joh. Winhold, T.a. ,z W »T. 
In der Garnison» - Gemeinde: Cacharine Elisabeth, des Lazarelh-AufsichttrS, Simon Hucke Eh«- 
stau, z-b. Schneg-lSd-rg, a. 70 3. , M°n. 
Die Frucht- Brod-mrd Fleisch-Tare ,st d»e vonge.
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.