Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1796, [1])

Vom yten May 1796. 38S 
85 ) Groß ctr. Gcm. Dorheim, Wasserleitung betr. decr. xckorm. eod. 
36) Truser Schaafhalter ctr. MitSchaafhalter, Schaaf-Pferch betr. decr. deneg. eod. 
37) Dursing ctr. Schüttin, pto. debiti, decr. deneg, cum ord; eod, 
33) Heuser ctr. Fischbach & coiss. Schnl« Gerechtsame betr. interloc. eod. 
39 ) Pfleging ctr, von Remecksche curat. pto. loc. Cond. lent. mixta eod. 
40) Kleinhans, modo Adv. Cam, ctr. Dr. Frankenberg, Triftgeld betr, interl. eod« 
41) Wagner ctr. Flvrets Erben, pto. debiti, interl. eod, 
42) Möllerin ctr. Maritum, Verabfolgung des Kindes betr. lent. rekorm. eod, 
43) Dangers Rel. ctr. Rintelsch. Oss Fisci, SchadensErsetzung betr. sent, reform, eod. 
44) Buchheim Ctr. uxor, Forderung betr. Processus d. 30, ej. * 
45) Vogtmanns Rel. Ctr. Heinzerorhs Rel. appell, nunc restit. in int, decr. deneg, cum lenterat, 
46) Helmerich ctr. Walper. nachbarliche Gebrechen betr. decr. deneg. eod. 
47) Schelm von Bergen Rel. ctr. Schelm von Bergen Rel. appellatkmis , nunc restit, in int« ei* 
nen Hos betr. decr. deneg. cum poena in procurat. de Adv. causa: eod« 
48) Wallach ctr. Rausch , pto. actionis de receptis, Processus eod, 
49) Zimmermanns Rel. ctr. Runckel, Erbschaft betr. decr. deneg. eod. 
50) Schachtebeck & ux. ctr. David cons. Lotterie-Gewinn betr. processus eod, 
Cassel den zten May 1796. 
Todesfälle. 
r) Den ryten April, Nachts nach f auf 1 r Uhr, war der für mich und meinen 3 Söhnen so weh 
müthige und trauervolle Tag , an dem meine innigst geliebte Gattin, Maria Charlotte, geb Men 
sing, nach einem to Monatlichen lang angedauerten sehr schmerzhaften Kranken-Lager, indem 
zzlen Jahre, 4 Monat , 2iten Tage ihres Lebens, und in dem 28ten unserer ehelichen Ver 
bindung durch eilten ganz sanften Tod, aus diesem Jammerthal in ein besseres Leben versetzt wurde. 
Sanft schlummerte sie hinüber in die glücklichen Gefilde der ewigen Rrthe und Seeligkeit. Sanft 
ruhe auch ihre Asche - bis an den herrlichen Tag der glorreichen Auferstehung. Wer die Recht 
schaffenheit der Seeligen gekannt hat, der wird sicher die Größe des nrrr dadurch zugegangenen 
Schmerzens bemessen können, und Antheil daran nehmen. Wir erfüllen deswegen die traurige 
Pflicht und machen allen unsern Verwandten und Freunden diesen für uns so schmerzhaften Todes 
fall hiermit bekannt, überzeugt, daß sie an unserm Leiden Amheil nehmen. Cassel den iteu May 1796, 
3. w. Haas, Burggraf im Palais Sr. Hochfürstl. Durch!. Prinz Friedrich. 
a) Es hat vem ewigen Vater der Menschen gefallen, meine geliebte Ehegattin, Anne Margarethe, 
gebohrne Rudolph, nach einer sieben Wochen langen schmerzhaften Krankheit, und völligen Ent 
kräftung, im Anfang ihres 74ftcn Lebensjahres, gestern Nachmittag, aus dieser Zeitlichkeit, in 
die frohe Ewigkeit zu versetzen. So sehr die Vollendete durch diesen seligen Wechsel gewvnum 
hat: so schmerzhaft ist mir und meinen Kindern der dadurch erlittene Verlust. "Ich mache ihn 
hiermit asten meinen Verwandten und Freunden geziemend bekannt; und, überzeugt von Ihrer 
mitleidigen Theilnahme, bitte ich Sie ergebenst, die wehmüthige Erinnerung an unsern so schmerz- 
sichen Verlust, durch keine schriftliche Beyleidsbezeugung zu erneuern. Cassel den Lken May 1796. 
Paul vorwerck, Waageinspector. 
An Kaufleute, Fabrikanten, Apotheker, Buchhändler und andere 
Geschäftsmänner. 
Gelt zwei Jahren erscheint in Nürnberg eine Kaiser!. Privileg, allgem. Handlungs-Zeitung, welche 
Handlungs - Nachrichten und Aufsatze, Dienstgesuche, Anzeigen uud Bekanntmachungen aller 
Art, Recensionen kaufmännischer und anderer einschlagenden Schriften, und alles enthalt, was 
jene Geschäftsmänner inleressiren und ihnen nützlich seyn kan» 
Ee e 2 Mit
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.