Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1792, [2])

Begrabene und Unglücksfall. 
Gtöck. 
• '• \ Geraufte. * , 
Jn der Hof-Gemeinde: i) Catharine Henriette, de- Läufer- bey ^erenilNmo. Eonrab Ouev- 
ttn, L. 2) Avne Marthe, deS Bedientkn bey dem Hrn. Kammerherrn uvd Ober-Kammer- 
Rath vsn JaSmund, Conrad Hatzfeld', T. L) Anne Gertrud, deö Schmidt- im Herrschaft!. 
Marstalle, Johann Wilhelm Schütze, T. 
3 n der tzvepheiter, Gemeinde: r) Friedrich Niklas, de- Steuer-Revisor-, Hr. George Peter 
Wilhelm Koppen, S. r) Johann Justu-, de- Metzgermeister-, Friedrich Andrea-Linse, S. 
In der Alrstädter deutsch. Gemeinde: i) Marie, des Handelsmann, Hr. Friedrich Weydemeier, 
r. 2) Johann Martin, de- Rgts, Tambour bey den Schützen, Nikolaus Helgenftadt, S, 
S) Paul, de- Kaufmann, Hrn. Johannes Jungk, S. 4) Johann Ludwig, de- Knecht-, 
Kaspar Gleichmann, S. 
In der Umerneustädter Gemeinde: i) Daniel, de- Scribenten bey Für stl. Klassen -Lotterie, 
Herrn Wilhelm Philip Daniel Staudesaud, S. 2) George Frtrderich, des WeindäudlerSund 
Kirchen-Arlteften dieser Gemeinde, Herr« Ephraim Zahn, S. z) Johanne-, nnehlich. 
In der Garnisons»Gemeinde: 1) Wilhelmine Juliane Amalie, des KriegSrath» und Vorste 
her- dieser Gemeinde, Herrn Stamm, T. 2) Sophie Marie Amalie, de- Feldwebel- im 
hl. Leib-Rgmt., Christoph Reuß, T. g) Henrtette Arnoldtne Sophie, des Korporal- im hl. 
Leid-Rgm»., Wilhelm Kaab, T. 4) Adam, deö Gardisten im hl. Rgmt. Garde, Johann 
Martin Balz, S. 
In der Oberneust, deutsch. Gemeindet i) Henrich Wilhelm, de- Bürg. uvd Manheimer Bier. 
-raurr-, Eonrad Echternach, S. 2) Joh. Henrich, de- Bürger- und Hufschmchtmeister-, 
Gottfried Grosche, S. 
Begrabene. 
In der Altstädter deutsch. Gemeinde : Joh. Henrich Frasch , Schneider, alt 45 I. ' 
)n der Oberneuftädttr deutsch. Gemeinde: i) der Gärtner Nikolaus Friede, alt 76 I. »)Fra« 
Johanne Wagner/ de- Gold» und Silber-Fabrikanten, Her»n Ludwig Wilhelm Wagner, - 
Eheltebste, geb. Consen-, alt 38 I. 6 Mov. 12 Tage. 3) Friedrich Sie-mund Carl, de- 
LbcnCammerrath-, Herrn Carl Slegmuud Fulda, D. alt i J. io Mon. io T. 4) Caroliue 
Marie, «nehl. alt -Mon. 8 Tage. 
Unglücksfall. 
Den 26ten May d. I. ist de- Bürgers Gernand Waldeck Ehefrau zu Jmmeahavfen, el- fie 
vde» tm Haufe Stroh holen «ollen, vom Balken herunter grstültzt, und gleich to§t geblieben. 
Rindfleisch, I Pf. 
Kuhfleisch . 
Stierenfleifch » 
Kalbfleisch . 
Lunge und Leder * 
Hammelfleisch 
Fleisch-Taxe von dieser Woche. 
- 
« 
» 
« 
« 
2 Alb. 4 J?!r. 
I — 10 — 
1 — 10 — 
1 — 10 — 
1 — 7 — 
2 — - — 
Schaaffleisch, r Pf. • 
Schweinefleisch . - 
Rothe Wurst mit Grieben . 
* - mit Gelänge . 
Ochse«. Rampen . . 
t Alb. 10 Hlr. 
2 — 4 — 
2 — - — 
r — - — 
l — l — 
Backer-Taxe von dieser Woche. 
Brod, 1 Pfund, 17 Loth für 1 Alb. ' Wecke, i Pfund, Zj Loth für 1 Alb. 
2 
-> 
Zm Druck und Verlag deö hiesige» Annen - Waisenhauses.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.