Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1792, [2])

sozL 
. Bücher zu verkaufte 
46. SM 
»er Löwe, mit Knpf. s Theile -2 Ggr. kaurckta Ptsanir, 's Theile rr Ggr. Der Mm 
Müller und feine Kinder, 2 Theile 18 Ggr. Der Ring, eine Eomrsche Geschichte s Ggr. Si!i«- 
den für die Ewigkeit, 2 Theile e 6 Ggr. GrafOsnamar« Briefe, 2-Theile iü-Ggr. D e^ 
milieCboly, 4 Theile iRthlr. ibGgr. Francks Medicin. Volicey, 6 Theile r Arbir. ;.6 i 
Sprengels Geschichte der Maralten 8 Ggr. CrttilnghamS Geschichte von England, 8 Tbck 
s Rihlr. PfaffenS Bibelwerk, y Theile L Mhlr. 6 Ggr. Otto Ser Schütz, Junker vo» Hiff^ 
»Theile ilGgr» 
Z) Irr M. H i, 4. beyder Kaserne, Fol. Topographie von wrterpfalz, Metz, Tüll, Verdüu, b 
thringen und Savoyen 1645. von Bayern und Oberpfalz 1644. von Mainz, Trier und <Ä 
schen Landen 1646. mit vielen Merianischen Kupfern, Pgkb. 7Rrh!r. irGgr. I-s xrsnL 
Oronigue 6e Holland* &c. par J. F. le Petit aDordrccht iöoi. avecfig, r Voll l Rthlr. 12 Vgl 
Don Meterens Riederlaodtsche und andere Geschichten, mit Kupsi Akndeim i/Zoz. 2Bäiid 
iRthlr. 8 Ggr. 4to» Nehring-, historisch - politische juristisch,s Lexicon mit 7 Anhängen, 
Gothri756. iRthlr. i6 Ggr. Grundriß der Preußischen CommergenchtS-Ordnung, ^ 
vnb Letpz. 1748. 8 Ggr. Ertel, von der Niedergerichtbarkeit u. a. Nürnd. 1713. g W 
Hvv. Schedel-neues vollständige-Waetrenlexic-n, Dfenbach 1792. 4 Rthlr. Bcschr. und G- 
schichte von Lothringen , mit Kupfern und Karte 1744. 20 Ggr. Schröckhs Lehrbuch der allgo 
meinen Weltgeschichte, Berlin u. Stettin 1784. 10 Ggr. Scheller- kleine- lateinisches Wörter 
buch, Lpz. 1781. 4G-r. Da- bahilontsche Frankreich mit Kupf. 4 Ggr. 
Musikalische Ankündigung 
Ich dm gesonnen, mit dem «nsirnge »es Ja'rs 1793 eine gemischte Sanrrisinng kkeder von eitrii 
gen unserer berühmtesten Dichter mit Compssnion heran- zu geben.. Der Anstand unserer je 
genwLrtige« Litteratur macht es mir zur Rotbwenbigkeit. um Pränumeration , das Eremch 
r-Thaler, (wer^suf fünft voran- bezahlt:, erhält dss sechste frey) zu bitten. Die Namen d« « 
Pranumkranten «etden vvrgebruckt; Briefe und Gelder erbittet man sich poiifrey. Cassel i« ' 
Octobee 1792. G L. Großheim» 
Vermicrds.: LS <oll ein hinter dem Fürst!. Waisenhaus gelegener Garten, ^Ack.groß, von 
fang de« künftigen Jabr«, auf g, oder 6 Jahre, an den Meistbie teuren verpachtet tmfcM 
Pschtlnstige belieben sich fca&ero Diensttag den 4tcn Drcemb. d.J. beS Morgen- um loll-r, i« 
F';rstl. Wwftvhau- bey de« Han-meistor Lotz einzufioden, rmdihr Gebot zu thun. Cassel dm 
^lin Novcmb. t/-r. Aus Lürstl. Waisenhaus Direetion. 
Civil- Beförderungen. ' 
Dir Covsisiorial-Rath und Inspektor Mertz zu Hanau wird zugleich zvm Professor- Lheolog'k 
benm Oberv-Tymnafio- »nd 
»er Reetor und Professor Schröder zu« Professors ordinario PhtlosophtL und Philologtä M 
gnädigst ernannt. : 
Der bisherige Conrector Havermann beym Untrrn-Gymnasi» zu Hanau ist, Zum Rector- 
»er Prvrector Orickert zum Eonreetor, und 
der Magister Lenz zum Prorector gnädigst bestellt. 
Dkr Regierung- Prokurator Rothe ist dem Rath und Obersihultheifen Bode zu Zlezenbaik», «tr 
dem Prädicat als AmtS-Ass-ssor, jedoch sbsgne fpe lucccüknäi, zum Assrsteuten bevgegeien. 
Der Diaconus Reimana zu Lichtenau erhält- die Adjunction cum lhe fuceedendi r auf dto Pfu» 
stelle zu Herrendreitungen - 
»er Lehrer am reformirten WsiseuhanS zu Marburg, Joh» Jacob Becker ist zum Pastore tpxm 
dinario bey der reftrmirten Gemcinde, und 
»er Feldlager Wilhelm Henning znm .Förster . Adsimtto cum He L«eäcn6i nach 0 der'esch»achgvL 
- bigst bestellt worden. 
" . . , ■ ' Irrn
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.