Volltext: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1792, [2])

August. Angekommene Fremde urch hiesige Persdnen. 753 
dk'im Azmt. CaraLmker, k. v. Melsungen; u.Hr. Kaufm. KrmlnSky v. Frankfurt, k. v. Götkin- 
grn, log. beide im Goldn. Helm. 4 Srndeuten v. Göttingcn, l. i. Stralsund. Hr.v. Detwersu. 
Hr. v.Weuckebach, Student, v. Halle, !. t. Hof v. Engiand. A. 29. Hr. Doet. Germann, au» 
§)letuongtn, u. Hr. Dock. Hcußer aus Vach; ersterer g. d. und kezirer log. im Elephanten. Hr. 
Lteoten. Grä-e, vom Rgmr. v. Loßderg, kam mit den Beurlaubten oer beiden Grenad. Compagnien 
dSRgmtS. Erbprinz, r Unt.Officier, rLamdour n. 4, Grenadiers, v. Eschwcge. A. 50. Zwey 
Stndtnten, Hr. Richter v. Schreiber, k. v. Götttngen, l. i. Stralsund. Hr. Kaufm. Gö^en, t>. 
Bremen, l. i.Gol-n.Helm. A. zr. Hr. Sekretair. Erler, in WitgensteinifchepDienst. k. v. Lgiv- 
zkg, g d. Hr. Psstmstr.Zrank, aus Münden, gng durch nach Hofgeismar. Hannöver. Hr. Ober» 
hzuprmannv. Oldershausen, k^m nedst Familie VS« Morden, g.d. Hr.Rucker, K-ufm.v.Bvur- 
»caux, k.v. Hamburg, l. i.Go dn.Helm. 
Znö Holland. Thor: (A.24. d. Ab.) Ein Engländer, Hr.LelS, k.v. Paderborn, k.i.Kön. v. Pr. 
A.2Z. Ein Unteroff te.u. 2 Gemeine vom Husaren-Rgmt. brachten v. Grebenstein t Arrestanten 
«affcics. Hauptwache. Hr. Ritrmstr. Snöbel, vom genannte« Regiment, f. v. Grelxrnsttinp 
l i Goldnen Adler. A. 28. Hr. Major v. Lehsten, vom Husaren-Rgmt. F. v. Grebenstein, l. i. K. v. Pk. 
Hr Kaufm. Mülensieb, nebst Familie, von Iserlohn, k. i. Stralsund. A. Sy. Zwei Docrores und 2 
Studenten, v. Göttingen, k. v. Hofgeismar, l. im Stralsund. A. 30. Hr. Krahnhorst, Kaufm. aus 
Haniburg, k. v. Hofgeismar, l. auch daselbst. Hr. Kaufm. Hesse von Iserlohn, k v. Pyrmont, l. i. 
Goldn. Helm. A. 31. Ein Commarido von der Garde dü Corps, ans r Unt. Off ic- 11 .2 Gemeine beste 
hend, brachten ,00 Stück Pferde und 51 Knechte, zur hiesigen Artillerie gehörig , von Beberdeck. 
3 Studenten, Hr. v. Harling, Wrmdttly NndIurmühlen, v. Göttingen, k. v. Hofgeismar, l. i.Srraks» 
Jus 8rankf. Thor: Am 25ten, Eine Staffelte, k. v. Wabern, ging ans hiesige Dberpostamt. Hr. 
Capi.v. Westen,Hagen, k. v. Mainz, g. d. n. Witzenhauscn. Madame Bethrnann, aus Franks, l. i. 
Stralsund. Hr. Spiro, n. Compagnie, Kaust, v. Frankfurt, l. i. Hof v. England. Hr. Kaufm. 
Credo, v. Frankfurt, l. i. Goldn. Helm. 2 Pagen von der Hannöver. Wahlgesandschaft, Hr. v. Man- 
dclslob n. v. Zerssen, k. v. Franks, l. i. K. v. Pr. A. »6. Hr. GrafTelecki, aus Ungarn, in keinen Dien 
sten, k. v. Franks, l. i. K. v. Pr. Hr. -Oberster v. Wangenheim, n Hr. Capt. v. Plato, beide in Han« 
növ. Diensten, k. a.d. Schweiz. l. i Gasih.a.K. Pl. EineStaffette, k. v. Wabern- aus hief Ob Post 
amt. Hr Geh. Rathv. Brandensicin, auss.Diensten, k. v Wickersdorf, l. i.K.v.Pr. Hr.Lieutu. 
v. Heringen, vom Jägerkorps, k. v. Marburg, l. b. d.Hrn. Lient. v.Ende. A.27. Hr. Goldschnridt, 
Kaiser!. SIgcur, nebst noch 4 Personen, f. v. Franks. I i. Hofv. England. Hr. Rirrmffr. Millich, in 
Churkölln. Diensten, k. v. Frankfurt, g. d. n. Hannover. Hr. Landrath v. Lenthe, in hannöv. Dienst, 
k.v Franks, l. i.Gascha K.Pl. (d. Nachts) EineStaffette, k v. Wabern, anö hief.Obcrpostamt. 
A. 2Z. Hr. Kammer-junker v. Bille bra, in Danifcy. Dienst, k. s. Mannheim, l i. K. v. Pr. Eine Srafa' 
fette, k. v. Wabern, g ans hief. Ob Postamt. Hr. Obersilieut. Danrmcister kam mit dem iten Ba 
taillon Erbprinz v. Wabern. zur hiesigen Garniftn. z Kaufleute von Frankfurt «. 2 von Dan au, l. 
i. Goldn. Helm A. 29. Hr. Geh Rath, Grafv. Bunan, u. Hr. Kamms,hr. Baronv. Wessenig, bei 
de in Chmsachs. Diensten; nebst Freyhr. v. Gntschmid, in keinen Diensten, kamen über Wabern, l. 
j. Hofv England. 2 Kaust, v Malmedv, k v. Franks- l. i. Goldn. Helm. Hr. Graf v. Srackelbcrg, 
Russisch.Kammerhr.u. Major, k v. Wien, l.L Schwarz. Adler. A. Z«. Harmöo. Skallmeiftr-, Hr. 
Callin, k. mit 32 St. Pferden v. Fankfnrt. EineStaffette, k v, Marburg ans Oberpostamt. Hr. 
Oberschenk v. U.'tenrodt, in Hess. Da- mstadt. Diensten, k. v. Wabern, g. i>. u. Hofgeismar. Chur- 
mamz Hr Oberst- r u. Kammerherr v. Westernhagen, nebst 2 Stiftsfränleins v.Westenihagen, ka 
men v Panks, l. i. Stralsund. Hr. Fabrikant Boff t, a. d. Schweiz, log auch das. K Preuss Amts- 
rathBardels, k v. Franks, l. i K v. Pr. td. N.) Eine Staffelte, k.v. Wabern, g ans hies. Ob. Post 
amt. A zr, .Zwei Staffelten, eine um o- die andere um ri Uhr Vormitt, kamen beide übcrMar, 
bürg gingen gleichfalls ans Oberpostamt. Se.Durchl. Prinz von Solms, ausser Diensten, k. über 
Mähern, g. d. n, Hofgeismar, Hr.Ven-leb, Kaufm. zu Bremen, l y, Fritzlar, l. i. Goldn. Helm. 
Kopu-
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.