Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1791, [1])

Jirás. 
^üchtt zu verkaufen. 
2) Ein Freund hat unter der Derise: der Herr hat mein Gcbat erhört, -n daS WerkhañS 
rLaubthaler geschenkt; wofür schuldigst gedantt wirb. 
Verpachss.: Nachdem das Adelicke von Reineckische Erd-Ritter »Guth Steberhause» den r.Way 
deS lünktigen Jahrs pachtlos wird, und dessen auderwette Verpachtung, mit denen im Pader- 
bornischen, Köllnischen uud Maldeckisckcn sackfallenden Früchten nöthig ist, und beschlossen wor 
den, so wird hierzu Terminus LicttaîiontS auf Montag den 27. JuniuS angesezt, und können 
diejenigen, welche sochaneö Guth, wir deren vbbemeldeten sack^allenden Früchten zu pachten 
Lust haben, sich besagten Tages der Vormittags zu Sieberhauscn einfinden, nach vorgangi- 
deygcbrachter Bescheinigung, daß die erforderliche Caution eingelegt werden kan, ihr Gebot 
thun, und nach Befinden des Zuschlags gewärtigen. Cassel den -8. May 1791. 
I. L. 8. Buch- 
' Bücher zu verkaufen: : 1 
r) In Nr. 1146. bey der Kaserne, l) Zuckerts Naturgeschichte des Unterharze- und von dm 
Mannsfeldischen Kupferschiefern, Berlin 176z. Pappeb. i8Ggr. s) Achenwalls, Staatsver- 
faffung der Europäischen Reiche und Völker im Grundrisse, Göttingen 1763. Pappeb. loGgr. 
8) Desselben Geschichte der heutigen vornehmsten Europäischen Staaten im Grundrisse, Göt 
tinger, 1764. rPappebänbe, loGgr. 4) Merkwürdige Briefe und Schriftenderberühmtesten 
Generalein Amerika, mit derselben Lebensbeschreibungen, Augsburg 178*. 12Ggr. §) Lo 
renz Sterners Briefe an seine vertrauteste Freunde, und Nachricht von seinem Leben und seiner 
Familie. Lpz. 1785. Pappcb. 6 Ggr. 6) Lebensbeschreibung merkwürdiger Personen dieses u. 
de- vorigen Jahrhunderts, BreSiau 1774. broch. 8 Ggr. 7) Sammlung für den Verstardunh 
das Herz, Bremen 1767, Pappeb. 6 Ggr. 8) Schmid, von den Weltkörpern, zur Kenntniß 
der großen Wecke Gottes, mit Kupf. Lpz. 1789» Pappeb. iRthlr. 
») Gedichte von Christian Carl Ernst Wilhelm Buri, Offenbach 1791. no Seiten in 8vo. Die 
dartnn herrschende bilderreiche klassisch - reine poetische Sprache, die Ungezwungenheit dcß 
Ausdrucks, die interessante und mannigfaltige Wahl der Gegenstände und der über das Gange 
verbreitete Grundton einer empfinbongsvvllen HerzenSgüte, werven diese Sammlung für je 
den DOterfreund zu einer angenehmen Erscheinung machen. Sind in der Neuen Akademi 
schen Buchhandlung in Marburg zu 30 Kr. zu habrn. 
z) Bey dem Buchbinder Mourguet am Markt ist als Fortsetzung her CarlSruher Sammlung z» 
haben: Herme-zwey Lttterärische Märtyrer u. derer Frauen, 2 Theile, »Rthlr. Sodarm 
v. Archenholz Britt. Annalen, 3 Th. i Rthlr. 6 Ggr. v.Slolbergs Schauspiele, 9Ggr. Hal 
los g'ücklicher Abend, r Tb. i8Ggr. Theodors glücklicher Morgen, 2Th. iRthlr. 9 Ggr. 
Geschichte Tom. JoneS, ü Tb» »Rthlr, 12 Ggr. Campe väterlicher Rath an meine Tochter, 
8Gzr. Siegfried von Lindenberg, eine komische Geschichte, 4Th. iRthlr. Schmidts Ge 
schichte der Deutschen, ao Th. 5 Rtblr. Müllers Geschichte der Schweiz. Eidgenossenschaft, 
8 Th. r Rthlr. Friedrich mit der gebissenen Wange, 4 Th. 1 Rthlr. 8 Ggr. Mendelsohns Mor 
genstunden. 8 Ggr. Schillers Gristers-Her, L> Ggr. Zollikofers Andacht-übungen, sTh.iHAlb. 
Desselben Predigten über die Würde de- Menschen, rTH. i Rthlr. Predigten nach seinem To» 
. de herausgegeben, 7 Th. 3 Rthlr. 4 Ggr. Desselben Warnung für den Mißbrauch der reine» 
Religivns'Erkenvtniß, 14Alb.; auch die Carlsruher Sammlung einzeln und zusammen. 
4) Im Druck und Verlag der Witwe Hampen achter, hat so eben die Presse verlassen: D. Ca- 
roli Friderici Fittich, Delineado juris civilis, in Terris Hasib Caflellanis ufitati syftematiîc 
conscripta 179 r. Pars I. in 8vo und ist daselbst für *6 Ggr. zu bekommen. Auch ist daselbst 
Lessings Denkmal, eine Vaterländische Geschichte von G. F. W. Großmann, für 12 Ggr. 
1» haben. 
* 83m 5)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.