Volltext: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1789, [2])

;r. Stück 52 . 
Bekanntmachung von verschiedenen Sachen- 
itii 
uit 
er- 
ah- 
mit 
iel- 
U* 
her 
mn 
ier- 
e»t 
no 
89V 
zuk 
w* 
>VN 
st, 
h. 
hr- 
M 
ät- 
>en 
Mf 
»ti 
lge 
»a- 
Er 
w- 
eo 
l-, 
re 
ist 
0, 
•e» 
^f. 
jf 
f. 
r. 
»ft 
h- 
Krachmarbel«, zZ Pf. Mallag. Rosinen, tr Pf. Corintben, 10 Pf. füriRthIr. Feinen 
grünen Thee, das Pf. lZRthlr. Provence: Baumöhl, z^Pf, Scviitfchen, z^Pf. für r Rthlr. 
Rüböhl, das Maas 14 Atb. Holländischen Thran, Lj Maas für rRthlr. Frische Butj. 
Stoppelhutter, zZPf. Weender undReidl. Käse , ez Pf. für f Rthlr. Französischen Wein, 
Eßig, baS Maas z Alb., Rheinischen, 7 Alb., ordin. Eßig, a^Alb. Französischen Syrop, 
12 Pf. für 1 Rthlr. Rauchkoback von Gebrüder Thordecke in Iwoll, nehmlich rothen Reu 
ter ^8. Nr. r. 4? Pf. schwarzen Reuter, 4; Pf. Stadthaus , 4è Pf. für 1 Rthlr. Feinen Ka 
naster, e. iPf. roAlb. ordin. D. 17Alb., Indianer 24Mb. Verschiedene Sorten Schnupf- 
tobacke sind ebenfalS bey ihm Zu den billigsten Preisen zu habe», auch extra schöne Citronen, 
1 Stück 2 Alb. , 
K») In der Hohcnthorstrüße bey dem Bäckermeister Gerung sind zu haben seine Gewürz-Honig 
kuchen, das Stück 4 Alb-, 2 Alb. und lAlb. 
u) Ein Logis, welches aus 5 bis ü Stuben, eben soviel Kammern, Küche, Keller, Stallung 
für l bis r Pferde, nebst dazu nöthigen Boden, auch alternais einem kleinen Garten beym Haus 
bestehet, wird in einer wodlgelegenen Straße , der Alt. oder Oberneustadt zukünftige Ostern zu 
Miethen gesucht. In der Hollänöischenstraße in Nr. 567. ist bey dem >ungen Hrn. Eökuche 
nähere Nachricht zu haben« .. . 
Ir) ES sollen Dienstazs den zten Jan. schjerskünftig auf hiesiger Commenthurey - Amtsstube' 
Hz Vrtl. 14 Metzen Korn, und ty Vrtl. i Metze Hafer, sequesirirte Zinsfrüchte, an die Meist 
bietende öffentlich verkauft werden: die hiervon etwas zu erstehen gesonnen, können sich be 
sagten Tages des Vormittags präcise loUhr alda einfindeü. Carlshaven den 7ten Dec. lM'. 
Vlg. Cornmiss. Biedcnkap. 
Î3) Da ich schon verschiedentlich durch diese Zeitung bekannt gemacht hübe, baß bey mir fork- 
daurend alle mögliche Confitüren, Liqueurs, als: Französ. Italiänische unb Danziger, wie 
auch Punsch-und Bischofs-Essenzen, und feinen Liqueurs «Weine, auch Syrops, nebst alle 
Sorten eingemachte Früchte rc. zu haben flehen: so mache solches hiermit wiederhoblend und 
Habey zugleich weiters bekannt, daß in bevorstehender Weihnachtswvche in meiner Wohnung 
tins dem Königsplatz, in dem AmelungfcheN Hause, meine Boutike nicht allein illummirt, 
sondern auch mit den seltensten, rauest-und feinsten Waaren, auch Gewürzkuchen, feine Märze- 
ban und ParfuMeriewaaren angefüllt seyn wird: ich schmeichle Mir umso mehr geneigten 
Zuspruch, da ich Mich billig werde finden lassen« 
Simon Menp, Genfer Condltor und Dkstilateüv. 
I4) Bey dem Kaufmann Friedrich Hgmcke hinter dem Rathhause sind Vermahlen wiederum IN 
den billigsten Preisen zu haben: r) die alles schönsten Neujahrwünsche, auf Seiden papier ge- 
fcruftc, auf ÄtlaS . große, mitlere und kleine, verdeckte, auf Herzen, in feine halbe und ganze 
Bogen; 2) ber feit einigen Jahren von Kennern mit sh vielen Beyfall aufgenommene Pom- 
Uleranzen-Extract in dem bekannten Preis; Z) Nürnberger Spielsachen fur Kinder in alle« 
tnöglrchett Erfindungen; 4) Wachslichter 4. 6. und 8 Stück rPf. Wachsstöcke und Nacht 
lichter; vesgle chcn kleine engl. Nachtlichter in Schachteln zu 4- 7- und i2Ggr. mit derMaschi- 
i>e; z> vorttefliche Liqueurs in ganzen Bouteillen; desgleichen in einigen Tagen Bradandir 
- Citronat'knchen von bester Qualität» 
j) Bey der Witwe Naumann sind auf zukommendes Neujahr wiederum alle Arten von schö 
nen Wünschen zu bekommen. Sie schmeichelt sich mit geneigtem Zuspruch, Und verspricht die 
möglichst Niedrige Preise. 
À) Der Bäcke Meister Schleyermacher avertirt einem geehrten Publikum, daß er seine Wohnung 
vhnweit der Garnisonskirche verändert har, und nunmehro in ber Hohenthorstraße, nicht weit 
duKaserve, an dem Herrn Ober-Appellationsgerichts . Rath v. Motz wohnhaft ist. Es find 
bey demselben wiederum frische Brüunschweiger Honigkuchen, sowohl in dicken Stangen als 
kleinere Sorten; sodann Cikronat- und Frankfurter Honigkuchen von dem besten Geschmack/ 
m die billigsten Preise zu haben, ' 
Rrr rrr t g ^y
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.