Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1789, [2])

Ankündigungen. 
Stücks. 
21'» Pièces interessantes à. pen connues, pour servir à l’histoire & à la Lkiératurç, 3 Vol, gr.M 
' 78à«!lc87 ñRchlr. 8Ggr. LZ) Histoire secrete 6e la Leur 6e Lerlm. Nouvelle édition au 
gmentée 6’un tome entier & ornée de deux portraits, 3 Vol gr. g. 759' 5 Rthlr. w Der dritte 
Theil dieses Werks (contenant FEdai fur les Illuminer- ist auch besonders zu haben zu 1 Rthlr 
4) Bey dem Buchbinder Monrguet am Markte, nachstehende gut kvrrdinonirte Bücher r 
In Foîro, Luudius jüdische Heiligchümer, mit Kupf. Leoerb. 724. 1 Rthlr. Athcnxtu ' 
grxc. & lat., Ed. Casauboni, Z Ggf. Biblia sacr iat, cd. Treniellii & Junii, Ldb. 8 Gr. Xe 
nophontis opera oinn. gr. à lat. Ed. H Stephani. 24 Alb. Btünings oriental. Reiftbefchrei- 
'dunst, mirKpf. 5 Gr. G. Arnolds wahre-Abbildung der ersten Ehristen, 7,1. Fr-zb. iü à 
Fl. Josephi opera omn. gr. & lat. cd Gclcnii, Ldb. l6Gr. In 410, Gerb Voilii^opera phi 
losophica, theolog. historie, dcc. 10 Vol. Lugdun. I Rthlr. ,6 Alb. Lasauhonus 6c rcbc^ lacr. 
4 : eccleiiastieis &c, & Calepini dictionarium, Pgmtb. 12 Alb. Deylmgi observationes sacr. 
comp. Ac Pgmtb. 12 Alb. Schultens Institutiones ad linguam hebr. i2Alb Dalixus de cul 
tu religioso & scriptis falsis. 82 ÍIÍ»* Cunxus, de república hebrxorum, cum annot Nicolai. 
<>Aib. " Heideggeri Historia patriarchalis, 2Tomi, 14Witsii miscellanea sacra, 16Alb. 
Ejusd. Exercitittones in symbolum. 8 Gr. Mels Posaune der Ewigkeit, 12 Mb. n. Sin.onii 
' Examen historia crilic vet.ánov Testamenti, 2 Tom. 12Ach. Vngiiii opera . curn veterum 
. omn. commentariis, lb Gr. In 8vo. C. Tacitus, de gemianía, c. not. perpet 3 @r. Ho 
ratius, cum not. Mtnellii. 6 Gr. Aur. Prudentii oper. cutn not. Hcinsii, 4 Gr. Homeri 
Ilias, grxee, edit. Klarkii < 5 c Niemeyeri, 778. 16 Gr. Herodotus Halle gr. edit. Reixii, 77z. 
. 14 Gr. D y Lucas Voyage au Levant. .6 Gr. P. C. Hopfners röm. Alterthümer U. Gebräuche 
-mitKupf. 4'Gr. Keineccii, ed»t novi testam, grxc. 766. 5 ®r. Lucretius , de rcrum na- 
- tura , 6 Gr. Blancardi Lexicón nov. medie. 4 Gr. Euripidis Tragcediæ XIX. grxc. & lat. 
Edit. Asm. Porti. 6Gr. Val Flaccus, 2 Alb. Die kleine gr iech. marchische Grammatik. a Gr, 
Eine lateinische Bibel, 00111544 3 Gr. Hägers ausführliche Geographie, Z Baude, 75t. 16M. 
Al - coranus , cd. Reincccii, 72t. O Gr. Aug. Pfeifteri dubia vcx. 410. Z Gr. Aristophani» 
Conuedix, gr.&lat. undec. ed. Scaligeri, bGr. Aur. Macrobii opera, 2Gl. BoffnetöGe 
schichte der Welt und Religion, Z Bande, 756. 22 Alb. Simonis Lexicón hehraicum, cum 
Supplement. 763. 28.Alb. 
Ankündigungen. 
i) Herr 8r. Müller, Erzieher der jungen Herren von Münchhausen, zu Gebhardshagen, bei Braun 
schweig, willeine Schrift, betitelt: " Der Landmann, nachdessenReligionsbegnffen,herr- 
„schenden Sitten und Gebrauchen, Vorurtheilen, Aberglauben, Rinderzucht, Wit; und.Dummheit, m,d 
' „Bemerkungen der Folgen hiervon für seinen Zustand", auf Vorausbezahlung herausgeben. Der 
- Hr. Verfasser glaubt, es müßte den mehresten Aufklärern des Landmanns, die bisher aufgetreten 
waren, die sichern Erfahrungen von seinen moralischen Mangeln fehlen, weil die vorgeschlagenen 
Besserungsminel so oft nicht treffend, waren; hingegen, daß ein langer Umgang mit dem Land- 
manne, unermüdete Aufmerksamkeit auf seine wahre Beschaffenheit, und mitgetheilte Erfahrungen 
älterer Freunde auf dent Lande, ihn in den Stand sezten, wo nicht einen Arzt, doch wenigsten- 
einen pünktlichen und umständlichen Referenten jener Krankheitsgeschichte abzugeben. Mit dieser 
Zuversicht bietet er seine Schrift dem Publikum für x6Ggr. inLouisd'or zu 5 Rthlr., an, und 
verspricht, daß dis Werk, 20 und etliche Bogen stark, auf Neujahr aus der Presse kommen soll. 
- Bis vor Ende dieses Jahrs nimt hiesiger Herr prof. Glaß Pränumeration darauf an; bittet sich 
aber von Answärtigen das Geld postfrei aus. Die Namen der resp.Pränumeranten sollen vorge- 
druckt werden, wenn es nicht verbeten wird. 
Bei erwähntem Hrn. Prof. Glaß wird auch ein Verzeichniß von juristischen, historischen, 
philologischen, chemischen und theologischen Büchern, welche den 18. Jan. 1792, zu Lodmg, 
meistbietend solle« v?rauttivniret werden, auf.Verlangen, ohnentgeldlich, ausgegeben. 
' •;* r)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.