Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1789, [2])

Stück z6. 
Bücher zu verkaufen. 7-s 
des Allgemeilreu und zmn Exempel anderer dergleichen Betrügereien angemessen bestraft werden, 
alle und jede Obrigkeiten, wes Standes und Würden sie auch seyn, hierdurch subsidiaüter gezie 
mend requirirt, vorbemeldten-durch die Entrimiung sich noch mehr verdächtig gemachten Carl 
Leuenroch, im Betretungsfall sofort gefänglich einzuziehen- und denselben nach vorgängiger Nach 
richt, gegen die Gebühr und aufgegangene Kosten, an die Commission dahier abzuliefern, wes 
halb man sich zu rechtlichen Erwiederungen zu erbieten, nicht ermangelt. Ziereubcrg den 2tztcu 
Juli: 1789. Lraft besondern Auftrags Hochfürftl. Hessif. LasseUf. Regierung» 
, 3. p. Hcppe, Nach und Justiz-Amtnrann daselbst. 
Bücher zu verkaufen: 
I) Folgende Verlags-Bücher find bey dem Universität?»Buchhändler Georg Adam Repftr in 
Erfurt in d>r Ostermesse 1789. herausgekommen, und in hiesiger und andern Buchhandlungen 
zuhaben: Brannrwsinbrennerey, die, nach theoretischen und praktischen Grundsätzen, &> 
3 Gr. Lhambon de Montaux, von den Krankheiten der Frauen, aus dem Französ übetsezt 
V0N Dr. L. H. Spohk, lter TH. 8. t8Gr. V. Dachroeden, E. L. w., L von den Verdien' 
stcn der Römer um die Ausbreitung und Berichtigung der Erdkunde oder Geographie, ll. H. 
A. Frank über die Worte des Tacitus: de Germania Cap. XIX: Plus ibi boni mores valent, 
quam alibi bonae leges, durch eine Parallele zwischen den Römern und Deutschen, in Ansehung 
der Tugend der Keuschheit erläutert, gr, 4. Z Gr. Donndsrss, 3 - A«, Über Lebensart, Sitten, 
Gebräuche und natürliche Beschaffenheit verschiedener Völker und Lander. Ein Lesebuch für 
Freunde der Erd- und Völkerkunde, mit vielen Bemerkungen auS der Naturgeschichte, 8. 
iRthlr. 8Gr. Donndorff, 3. A., Anti-Pandora, oder angenehme und nüzilche Unter 
haltungen. Ein Lesebuch zur Tilgung deS Aberglaubens und Beförderung gemeinnütziger 
Kenntnisse, auS allen Theilen der Wissenschaften, dritter Theil. 8. e Rtblr. 8 Gr. Horrer^ 
dl. Georg Adam, Religionövorträge, während der Leidensftyer unsers Herrn Jesu Christi, 8. 
5 Gr. Liebncr, bl. Job. 2 tdo!ph, nöthiger Unterricht überden noch herrschenden schädliche» 
Aberglauben unter den Christen. Ein Lesebuch, besonders für die Jugend, 8. 8 Gr. Lorenz, 
Ioh.Gstch., von dem Betragen des Lehrers in feiner Schule; oder: Wie kan ein Lehrer in 
seiner Schule recht gemeinnutz g werden? nebst einigen praktischen Klugheirsregeln und tabella 
rischen, schematischen Schulkinder- und Lectionsverzrichniffen. Ein Taschenbuch für Lehrer t» 
Stadt- und Landschul'M, 8. 4 Gr. Loßius, loh.Christ., etwas über Hansische Philosophie iu 
Hinsicht des Beweises vom Daseyn Gottes, §04. r Gr. LoßlUS, Rud. Christ. , die neuesten 
Geschichten der Bibel, oder.bas Leben Jesu, in Erzählungen für Kinder, 8. rrGr. Remler, 
C. w., Tabelle über die Menge der auflöslicheu Bestandtheile, welche auS den Gewächsen 
durchWrsser und Weingeist ausgezogen werben, auch ihrem Vaterland und derBlühzeit. Nebst 
einer Tabege über die Feuchtigkeit, so einige, gröstentheilö officinelle Wurzeln, Kräuter, Blumen, 
Amben, Früchte und Beere, durch diejTrocknung verlieren. Zum Gebrauch für Aerzte, Scheide- 
künftler und Apotheker, gr. queer Quart, 12 Gr. Romane, Sommer-Tags-Nachts-und abeu« 
theuerliche, rt. Tb. 8 . 8 Gr. Schröter, Joh. Hier. , Beobachtungen über die Sonnenfackeln und Son 
nenflecken, samt beyläufigen Bemerkungen über die scheinbare Fläche, Rotation und das Licht der 
Sonne, mit 5 Kupfert gr. 4. i Sltylr. Schröter, 8. A., deutsche Sprachlehre für das schöne Ge 
schlecht, in Briefen, urbfteinem Anhange, die Einrichtung der Briefe betreffend, 8 rüGr. Ueber 
das Studium der ökonvmischen und Cameralwissenschasten. 8. 3 Gr. Unterricht in Sprüch- 
wörtern, moralischer, durch Beyspiele und Erzählungen erläutert, für die Jugend, nebst ei 
ner Vorrede von Joh. Rudolph Gottl. Beyer, Pfarrer zu Schwerborn, 8 8 Gr. Weisheit 
und Thorheit, ökonomische, ober Journal von und für Oekonomen, Kameralisten, Hausmüt 
ter, Gartenliebhaber und Freunde der Stadt-undLandwlrthschaftskunde re. erster Ty.8. 8Gr. 
Des Buchdrucker Schlegels Verlagswerke, so ich an mich gekauft: klappe blonde Uteraire 
von c. W. Roth , l8Z Bogen Tabellen, in großen starken französischen Royalfolio-Format, oder 
LsndkattetrPapier^ auf stark Schrpp. zRthlr. 12 Gr. Drukpapier, -Rchlr. 8 Gr. Schak, 
'' , ^ Lprrrr Her-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.