Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1789, [2])

>Ca ffelische 
Mit Hochfürstlich « Hessischen gnädigstem Privilegio. 
35 - 
SLück. 
Ediktalvorladungen. 
auf dem vormaligen Andenbrinckischcn Hanse alhier in der Andreasstraße, zwischen 
den Hilsefunckischen Erben und Tuchmachermftr. Pflüger gelegen, annoch sich ein« von 
denen Andenbrinckischen Erben unterm 2. Sept 1740 von Johannes F^anz e-barg^es Kapital 
von 2n Rthlr. als ungelöscht haftend findet, welches -Quantum der dermahlige Eigenthümer 
sothanen Hauses zu seiner Sicherheit gerichtlich hinterlegt hat; die Erben des verstorbenem 
Fuhrmann Johann Adam Ändenbrinckaber um Verabfolgung dieser 20 Rrhlr. geziemend nach 
gesucht haben, indem die bcregte Schuld längst abgetragen wäre und die darüber ausgestellte 
Vcrbriefung abhanden kommen sey» müßte, dann zu Äbkommunz der Sache gegenwärtiges 
Proclama ausgebracht haben: Als wird gedachter Johannes Franz, oder jeder andre getreue 
Inhaber der Obligation hiermit aufgefordert, in termina pcremtaria auf Dienstag den 8ten 
Decernber schierökünftiz bestimmt, vor hiesigem Stadtgericht zu erscheinen, die Verschreibung 
zu produciren, und den hypothekarischen Anspruch aeltend zu machen, in Unterbleibung dessen 
aber zu gewärtigen, daß idm oder Linen ein ewiges <L-Iivschwstgen auferlegt, die Hypothek ge« 
löscht und den Bndenbrinckscken Erben das deponirte Quantum der 20 Rthlr. ohne weiteres 
verabfolgt werden soll. Cassel den 7 Aug. 1789. Bürgermeister und Rath das. 
3) Es ist Henrich Jckler gebürtig avs Willinqshagen, in dem siebenjährigen Kriege, bey der 
Sangersdäuser Bataille wahrscheinlich entkommen, und Abseiten gnädigster Herrschaft von 
der Confiscation dessen Vermögens gnädigst abstrahiret worden. Da nun dessen nächste zu 
Mmm mm Wil-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.