Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1789, [1])

S78 
Bekanntmachung son verschiedenen Sachen.' 
Stück 26 . 
Ä tx* TMMthir Einfache Hyazinten, dunkelblau, porcellainblau, agaihblau, roth, 
«LLL^«««dwtiffeV 8 » S>. tm Rommel -SeF-.d-n 3 8 »lb. 4 . 5 , und 
7 SKtblr 16 Alb. Verschiedene Sorten Amaryllis, das Stück yAld. 
L Rthlr. 8AW., 7»tlyur. 8 onv Gefüllte Tulpen, ioo St. im Rommelalle 
,o Alb., l. Rthlr., r .h^, 3 ^chBisarden z Rthlr. 8 Alb. 4 bis 5 Rthlr. Frühe einfache, 
'.L?Ä 5 den l°° StLck tm Rommel all-Farbe« -Rthlr. - 4 Mb.. 3Rthlr. 8 «,». 
Tulpen Zum A etden, ^„tten, gelbe mit hochgelben, und gelbe mit weissrv Kelchen, 
4 sstJmmel i; Rthlr. Gefüllte Onemoaen, da- ioo St. im Rommel rz Sorten iz Rthl» 
100 Sir aÄ izSorten 7 Rthlr. Id Alb., io Sorten 5 Rthlr. a 4 Alb. Ver. 
¡Ln ntd) £aditat z^Rthlr. 8 Alb. 4 dis 5 Rthlr. Einfache Anemonen, >oo«t. 
schiedene Sorten nach - ^thlr. 8 Alb. Ranunkeln 100 St. und 100 Sorten mit Namen 
tm S^ rotTst §2 Sorten lz Rlhir. Verschiedene Sorten wo St. durcheinander nach 
Z5 Rtblr., r^oS . 5 8 Alb. 4 bis 5 Rthlr. Crocus Vernis ioo St. r Rthlr. 
Qualität r Rthl. 24 ,^r. 24 Alb. Crocus Vulgaris 24 Alb. Corona imperialis ioo 
'’•SfÄrMVr Gladiolus ,o Sottm. .00 St. 3 Rthlr. 8 «Id., 4 Rthl. 
8® ¿ Ill'rtn, da« St. »Md. Iri. ^Nßlic. ioo St. 6 Rthlr. 
btto 4 Rthlr. 8 Alb. Hispanica 2 Rthlr. Pcrlica 4 Rthlr. Susianna lr Rthl. 
; i"oSt. sRchlr. 8Alb. 4dtS 5Rthlr. /on^lle» einfache 2 Rthlr. 24Ald., 
g.föat * ; n 3 Sorten 100 St. z Rthlr. 8 Alb. 4 und 5 Rthlr. Ge. 
ZRthUc 8Alb. ^ ^ ^ Alb., 5Rthlr. yRthlr. i6Alb. Lilium 
MteNrrciss^ , *' ^-^gatum 7 Alb. Occiäentalis 7 Alb. Camtcliaäenle 8 Alb. kbila- 
c>n»ä°nise i@t 8'® b {ut e0 Vulgaris 8 W. Rubro loAlb. älbo 7 Alb. Incarnaäo 8 Alb. 
^eipbtcum lo Alb. t H^en wo die Preise bey loo Stück angegeben find, tönnenauch 
4 Stück bestellet werden, überdem nehme ich auch Commissrones auf extra 
»ach Belieben bis 5St cr oe^r und Tulpenzwiebeln an, rede mit ihrem besondern 
Sortrn , SeMte und em^ mir zur Durchsicht zu haben ist. Ich ver. 
^chere^ daß^eder^Auftrag mit möglichster Accurateffe, zur Zufriedenheit aller meiner Freunde > 
besorget «e^en wird. Abends gegen 7 Uhr, ist von der Oberneustadt in die Aue, 
,Y>Vorigen Sontag M und mit Schildkröte eingelegte Uhrkapsel, verlohren worden. 
W«ÄNKd.°, «itd ML ,.,.u ti«. B-Iohnuug lu Waisenhaus - Buchdrackerey. 
wieder abzugeden. Hübner in der Martioistraße, ist frisch Pyrmonter. Wilbuu. 
zo) ^^^//„^.Sckw^heimer- undDorfgeismar. Brunnen, wie auch alten Rheinwein, dir 
?^l4Alb?Franzwe!« 6 Alb., Bourgogner f 4 m, Mallaga i 4 m, Rum ao Albus, 
f t*etflorb”^of^83'^arU Behausung und die zwey ^rtrn vor dem HollaudU 
etwas /? ^"^rn ha , ooer ^ y Jmius dieses Jahrs, und die darauf folgende Tage, Nach! 
2 " r^Ä Ln?biS6Uh?, follenauf hiesiger Oberuenstadt in dem deutschen Armenhaus, ver- 
cckiedene^Effecten, an aoldneu mit Brillanten. auch schlechten Steinen befttztea Ringen, Uh. 
schiedene cnr , Messing, Life», Kleidungsstücken, Semen, Betten und 
asr tS *£ä Äh&Ä ää:‘ »ar
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.