Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1789, [1])

Scück 2 Z. 
526 
Kouplitte, Getaufte und Begrabene. 
Kopulirte in Cassel, vom 27. May bis den rten Jun. 
In -erFreyheiter-Gemeinde: D Herr Johann Wilhelm Kleinschmidt, Regierung--Kanzellist, 
mit Jgfr. Marche Christine Weiß. 2) Christoph Möller, Schumachermeister, mit Anne 
Franziske Strarmavn. 
In der GarMsons - Gemeinde: Johannes Riemenschneider, Invaliden-Untervfficier, Witwer, 
mit Jgfr. Anne Catharine Brauns. > 
Getaufte in Cassel, vom 27. May bis den 2ten Jun. 
In der Hof, Gemeinde; i) Fräulein Ernestine Louise Christiane, des Herrn Oderschenke«, 
HannS Friedrich Christian von Stockhausen, Tochter. 2) Johanne-, de- Herrschaft!. Mar- 
ställers, Henrich Areud, S. z) Anne Elisabeth, des Herrschaft!. Läufer-, Johann Friede 
rich Meyer, T. 
In der Freyheiker - Gemeinde : 1) Anne Elisabeth, de-Seifensieders George Christoph Becker, 
T. r«. 3) Sophie Elisadeth, und Anronette Caroline, de- Tapezierer- Hr. Johannes Ditt« 
mar, Zwillinge. 4) Henrich Wilhelm, de-Gärtners, Henrich vsterheld, S. 5) Anne 
Catharine, de- Bäckermeisters, Johann Henrich Sauer, T. 
In der Unterneustadker - Gemeinde: Johann Philip, deS Bierbrauers und Brandeweinschen- 
kea, Jvh. Wilhelm Hornschu, S. 
In der Garnisons-Gemeinde: r) Marie Catharine, de- Dragoners im hl. Leib - Dragoner- 
Rgmt., George Arnold, T. 2) Friedrich, des Grenadier- im hl. Rgmt. Garde, Philip 
LMe, S. 3) Catharine Sophie, des Compagnie-Chirurg«-, im hl. Rgmt - Landgraf, 
Hrn. Cornelius Hartmann, T. 4) Ernst Anton, de- Bedienten bey dem Herrn Lieute 
nant von Hanstein, Friedrich Werner, S. 5) Catharine Charlotte, uuehl. 
In der Obernenjtädk. deutsch. Gemeinde: Marie Catharine, des Tagelöhner-, Conrad Linden- 
born, T. 
Begrabene in Cassel, vom 27. May bis den -ttenJun. 
In der Hof-Gemeinde r Jgfr. Anne Magdalene, weil, de- Modell » Inspektor-, Hr. Bernhard 
Günst, hiutrrl. Tochter, alt 60 I. 7 Mon. 
In der Freyheiter-Gemeinde: i) Marie Wilhelmine, des SchwerdfegermeisterS, Philip Schal 
lenberg, Ehefrau, geb. Otto, alt 26 I. 3 M. 13 Tage, z) Johann Martin, ein unehl. 
Kind, alt 6 Wochen. 
In der Unrerneuftädter-Gemeinde: i) Anne Catharine, de- verstorbenen Bürger- und Bier 
brauer-, Jvh. Adolph Hagemann, T. alt 5 I. ioM. 8 Tage, s) Hr. Johann Henrich 
Hermann Leimbach, Herrschaftlicher Heuwieger, auch Bürger-Lieutenant, alt 50 Jahre, 
to Mon. 26 Tage. 
In der Gamisons-Gemeinde: Moriz Engelhard Henrich, des Hautboisten im hl. Rgmt. Gar- | 
de, Johann Adam Aschenbach, S. alt z J. 8T. 
Lleisch-Taxe von dieser Woche. 
Rindfleisch, 
Kuhfletsch - 
Stierenfleisch 
Kalbfleisch 
Lunge und Leber 
Hammelfleisch 
Pf. 
» 
- « 
« 
9 
9 i 
i 
t Mb. 5 HIr. I Schaaffieisch - - 2 Alb. - Hlr. 
I Alb. H Hlr. J Schweinefleisch - « 2 Alb. 4 - 
I Alb. u Hlr. Rothe Wurst mit Grieben - 2 Alb. - 
1 Alb. 10 Hlr. ! - - mit Gelünge - i Alb. $ 
i Alb. 7 Hl». ! Vchserr-Rampe» - - r Alb. r » 
2 Alb. 2 Hlr. I 
Bäcker-Taxe von dieser Woche. 
Brod, 1 Pfund, i 5 | Loth für l Alb. Wecke, I Pf. i\ Loth für 1 Alb. 
gm Druck und Verlag deS hiesige» Armen - und Waisenhauses.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.