Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1789, [1])

, f . Bey dem Kaufmann Georg Evert Habich, in Cassel, 
wohnhaft hinter dem Rathhause, sind folgende Sotten gute frische Engl. Rolland 
^raunschwelg - und Erfurter Gartensaamen, um beygesetzte Preise zu babeu, ' 
für das Jahr ijsg. 
s3 
n 
1 
2 
3 
4 
5 
4 
7 
8 
9 
10 
11 
12 
13 
14 
15 
16 
17 
18 
19 
20 
51 
52 
23 
24 
25 
26 
*7 
28 
89 
So 
31 
32 
33 
-s 
o 
Kräuter- Saarnen. 
K 
$r 
Ä 
t 3 
7 t) 
0 
<? 
I 
Abschnitt-Petersilie - - 
— 
6 
44 
I 
Kümmel, schwärzn * 
I 
Basilikum, groß - 
I 
6 
45 
J 
Senf, gelben - t 
1 
kleiner krauser - 
r 
8 
46 
i 
— braunen - - 
Z 
fein, 6 Sorten 
5 
47 
I 
Coriander - - - - - 
I 
Bitter fresse -- * 
— 
6 
48 
I 
Dill . - - - - 
I 
I 
gefüllte - - 
gelbe englische - 
2 
2 
8 
’ Kohl - Saainen- 
I 
Cardobenedtcten - - 
I 
49 
I 
Extra feiner, großer früher Cy- 
I 
Körbrlkraut - * 
I 
prischerCarvtolod Blumenkohl i 
I 
großer spanischer Körbel - 
3 
Zo 
I 
früh großer Englischer - i 
I 
Knollen - Sellerie - 
i 
5 i 
I 
extra früher Asiatischer dito i 
I 
holländischer dito - - 
2 
52 
I 
später englischer dito - * 1 
I 
leipziger dito - - 
2 
8 
53 
I 
klein früher cyprischer dito , 1 
I 
weißer Berliner dito t - 
r 
8 
54 
i 
holländischer dito - , 
I 
gefüllter dito - - 
4 
55 
I 
Proccoli, italiänischer - 
I 
Spinat, Langblatt - 
— 
4 
56 
I 
— purpurfarbener - $ 1 
I 
— Rund - oder Breitblatt 
— 
8 
57 
I 
Erfurter Weißkraut - 
1 
— kohlartiqer - 
3 
6 
58 
I 
groß braunschweiger Kraut 
1 
Lavendel - - - 
I 
4 
59 
1 
— angelberaer Frühsraut 
I 
Spike - - - 
1 
4 
60 
1 
— Ulmer Kraut . , 
I 
Salbei) . - - 
i 
öl 
1 
klein niedriger früher Kappus 
I 
Weknraute - - - 
I 
62 
I 
erfurter dlutroth Kraut » 
I 
Jsop - - - 
I 
63 
1 
Braunschweiger dito 
I 
Citronen-Melisse - - 
2 
64 
I 
erfurter grüner Würfing 
I 
Liebstöckel - - - 
* 
8 
65 
I 
frankfurter grüner dito - 
I 
Rosmarin - - - 
2 
8 
66 
I 
angelberger früh dito - - 
I 
Löffelkraut - > - 
2 
67 
{ 
kleiner krauser früh dito - 
I 
Majoran - » 
I 
8 
68 
l 
extra früh krauserStraßdurg. dito 
1 
Mangold, weißer - - 
— 
8 
69 
I 
großer brabanderSpat-dito 
I 
Sauerampfer - - 
2 
70 
I! 
großen gelben Savoyer-Kohl 
I 
Tutibiö - - 
4 
71 
I 
weisse Kohlrabi über der Erde - 
I 
P.'mvinelle - - - 
I 
8 
72 
1 
große späte blaue Kohlrabi 
I 
Pfeffer - oder Bohnenkraut 
1 
8 
73 
I 
extra englische Früh-Kohlrabi 
I 
Portulak, grüner - 
I 
4 
74 
r 
Kohlrabi in der Erde mit dem 
I 
—— gelber - - . 
2 
4 
Savoyerblatt - - 
| I 
Timian - *. * 
I 
8 
75 
i 
— itt derErde oderKohlrüben' 
I 
Winter-Timian - - 
2 
8 
76 
i 
sehr hoher krauser brauner Kohl 
4 
Wermuth • - * 
4 
77 
i 
. niedriger krauser blauer Taxwin- 
1 
I 
Krause oder gefüllte Petersilie 
i 
8 
terkohl - ss 
> 
1 
Canarren-Saarnen - - 
— 
4 
78 
i 
Bardowicker Winterkohl - 
I 
Mohn, blauer - - 
— 
4 
79 
r 
grüner niedriger Taxkohl - 
1 
— weißer - - 
— 
8 
80 
i 
Plumagenkohl, blauer - 
II 
1 
— -schwarzer . » - 
— 
8 
31 
. 
l 
• — , • grüner ., 
8 
6 
0 
1 
1 
2 
2 
1 
.2 
2 
1 
2 
2 
2 
2 
2 
2 
I 
2i 
8r 
c 
t 
2 > 8 
»1 8
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.