Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1788, [2])

Vom --ten Julius r/88. 
6 iS 
«US Gelliehausen; Georg Christoph Winbell, Johann Christoph - und Johann Elias Fladung, 
aus Etzenborn; 
«) Aus dem Amt Veckerhagen: Michel Scholl, aus Gieselwerder; Johannes Decker anS 
Uhrenborn ; Jacob Semmelrodt, aus Heisebeck; Auto» Drude!, aus Veckerhagen, und An 
dreas Ricke, aus Vaacke; 
k) AuS der S adt Treysa und Amt GchSnstein, auch Amt Ziegenhain : Caspar Bätz, 
Conrad Julius, Joh. Adam May, aus Treysa; Conrad Schneider, Joh. Friedrich Müller, au< 
Moischeid; Helwig Oschmann, von Sachsenhausen; Joh. Henrich Schöuemann, Johann 
Henrich Steel, auS Itzenhain; Conrad Stühlmann, auSLifcheid; Paul Allicdt, von Fra«, 
krnhain; Joh. HenrichKnoch, auS Ascherodte; CasparKöller, Johannes Gömpek, auS Wasen, 
derg; Ich. Henrich Schmidt, aus Wiera; Joh. Henrich Happel, aus Mengsberg ; 
g) Aus den drey Laffeler Aemtern: Amt Ahna: Georg Henrich Kunckler vnd 
Paul Schaub, aus Dörnberg; Johanne» Müller, Daniel Quell und Johann Bernhard Sie 
bert, aus Weymar; Johannes Bertram, au» Niedervellmar; Wilhelm Staubesand, auS 
Hohenkirchen; Johann Friedrich Goßmann, ans Münchehof; Joharn Jost Seeger, Burg, 
hard Seezer, und Johann Henrich Sceger, auS Simmershausen; Jakob Heere, Ir Hanne» 
Bettenhausrn und Jakob Schäfer, auö Wolfsanger; auch Christoph Mund, ans Knickhagen. 
Amt Banna und Vogtey Hafungen: Johannes Jakob, aus Elgershausen: ingleiche« die a«S 
dem Amt Neustadt etwa auf gleiche Art ausgetretene junge Mannschaft; 
h) Aus dem Amte Niedernaula: Loreuz Breul, und Christian Etchmann, aus Niederuaulaz 
Johannes Schaffer, aus SolmeS; Conrad Rieth, und Adam Sehm, aus Goßmansroda; 
Henrich Maynz, und George Berk, von Klebe; 
i) Aus dem Amt Hauneck: Johann Adam Boltz, auS Starcklos; Johannes Rohrbach, 
aus Oderstopprl; Andrea- Winck, Johannes- und Martin Merz, Christian- und Baleuttn Tra 
nig, ans Rothenkirchen; 
k) Aus dem Amt Johannesberg: Johannes Rubenstahl, auS Unterhaun; und Henrich 
Hochhausen, auS Obernbaun; 
l) Aus dem Gericht Schitdschlag: Johannes Klein, und Henrich Hotzel, von Fischbach; 
m) AuS dem Amt HaUenberg: Christian Holland Jobb, George Wihelm Wirth, Moritz 
Verlach, GeorgeHollandKunz, Peter Kehr, Henrich Osbeck, GeorgeWeruer, Henrich und 
Michael, Gebrüder König, ChristianKebr, von Steinbach; George Recknagel, Wolfs R,ck- 
«agels Sohn, Baltin König, Otto Sohn, von Herges: Frtedr. Danz, Christian Mül 
ler, George Wagner, Johannes König, Joh. Wolf König, von Berubach; Johann Mathen» 
Bauervth, von Oberschönau; 
n) AuS dem Adel, von Treufch - Buttlarischen Gericht, Amts Sontra: Caspar Herbich, 
Johannes Ptpart, von Breitzbach; Conrad Wiegand, von Markershausen; Johanne- Go», 
«ermann, George Wiegand und Ernst Linde, von Renda; 
o) Auö dem Adel, von Riedefelschen Gericht, Amt- Milsuvgen : Joh. Conrad Sinning, von 
Röhrenfurth; 
p) Aus dem Adel. v. Pappenheim. Gericht, Amt- Trendelburg: Conrad Hahn, von Stammen; 
werden auf Höchsten Befehl, von Gerichtswegen, hierdurch öffentlich zurückberufen, 
sich innerhalb eines Vierteljahrs in ihrer Heimath so gewiS wieder etvzufinben, als sie nach 
Verlauf dieser Zeit, wie AuSreisser behandelt, und mit ihrem Vermögen, nach MaaSgabe 
der, wegen der Entweichung ergangene« gnädigsten Verordnungen ohnnachsichtlich verfahren 
werden solle. 
Vorladungen der Gläubiger. 
I) Auf uuterthänigste- Nachsuchen ist dem im Hochlöbltchen ersten Regiment« Garbe gestanbe. 
«en Fähnbrich von Lillirström der gebetene Abschied gnädigst zugestanden worden: Alle dieje. 
***** nige.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.