Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1788, [2])

Laffelische V 
Polizes- Md Lommerzittl - Zeitu ng. 
Mit Hochfürstlich - Heßischen gnädigstem Privilegio. 
1788^ 
Jahr. 
Montag den 7*2 Julius. 
27^ 
Stück. 
f Murhard'fch? Ì 
PJbüoti).cii öcr 
I Stadt Kai':::' U5H>. j 
I LanO^obiblioth^ J 
EdLktalvorladungen. 
ist Johann George Hieronymus, des ohnlängst dahier verstorbenen Bäckermeister-Christoph 
V Friedlich Hteronymu- und dessen Ehefrauen, Martha Elisabeths, hinterlassener eheli 
cher Sohn, welcher, laut Kirchenbuchs, den 27m» December 1745, gebohren, im Jahr 1770 
in die Fremde gegangen, ohne daß man weiß, wohin fich derselbe gewendet, hat auch seine» 
Anverwandten von seinem Aufenthalt keine Nachricht gegeben. Da nun selbige um Aerabs 
folgung seines Erbantheils nachgesuchet: als wird gedachter Johann George Hieronymus, 
oder dessev Seide-erden veradladet, Dienstags den yten September, so »hnfehibar vor hiefigem 
Fürst!. Stadtgericht zu erscheinen, und das unter der Vormundschaft stehende »ermdgeu selbst 
zu üdernehme«, als widrigenfalls solches dessen Geschwistern gegen Cautton, gebetener maße«, 
»erabfolget «erden solle. Wannfried den i4ten Junii 1788. 
v „ Amrmanu, Bürgermeister und riath daselbst. 
») Wiegand Karge-, au- Lmgelbach, ist Verordnung-widrig au-, und in fremde Krieg-, 
dienst« getreten: es wird derselbe daher hiermit edictaliter vorgeladen, «m binnen JahreS. 
frist sich wieder einzufinden, und wegen feines Austritt- fich zu verantworten; widrtgenfall- 
«ach verlaufenem Termin gegen ihn alt einen ausgetretenen Unterthanen nach MaaSgabe der 
dieSfallfigen bekannten. Hochfürstl. Verordnungen ohnrückfichtlich verfahren werden solle. 
Sr.ittakach dn> 7t«» I»nil itft- Steueret, vw »rrnderzische «erichrr rastwstm. 
»l ll 
»>
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.