Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1788, [1])

J 
Dom irte» May 1788- 
4 Z' 
pleyel, ñQuatusrs, bieMnesten, ox. r. v. Mannheim, 2 Rthl. 8 Ggr. 5 Concert - Quar 
tetten, auchneu, vx. 15. liben. iRrhl.ZGgr., wie auch die vorhergehenden. Verschiedene 
einzlne Quartetten, jedes irGgr. 6 Duos, -Violin. oder Viel. »ndViolonc. 0^. cz. r Rthl. 
rrGgr. 3Trios, op.n. roGgr. 4Sinfonien, jede iRthl 4 Ggr/ Hessuresstcr, 3Duos, 
Violin, Alt, op. LZ. 14 Ggr. Sinfonie 1 a Obaü'e , iRthl. IO Ggr. Titz, 3 Duos, oj?. u 
i Rthl. 4Ggr. verter, 3 Sinfonien, jede »Rthl. ,^ürs Liavier: Rotz Inch, Concert, 
op. 9. iRthl. ioGgr. pleyel, kleine Arien und Rondos, op. r. iRthl. 4Ggr. Sonare, 
mir oblig. Violin, i-Ggr. Clavier-Sinfonie, mit Instrumenten, iRthl. 4Ggr., und noch 
viele andere Clavtermusrk. Haydn, Overtüre, 4Hände, 20Ggr. Claoier-Sinfonie, mit 
Jnstrum. r Rthl. Holland, Clavier-Sinfonre, Nr.i. r.z. jede 14Ggr. vanhall, irMcru 
6 Ggr. ir Tänze, ü Ggr. Roictrt, 3Sonaten mitViol., 6 . izGgr. ^Nariv, 8 Arien, 
14 Ggr. Hoffmeister, 5 Sonaten, Fleut. Baß. op 14. 1 Rthl. is Ggr. 3 Sonaten, oblig. 
Violin, vji. 16. rRthl. rr Ggr. auch kleine Stücke. Stcrcket, Sonaten mit oblig. Vioim 
«j».L7. 12G.gr. für4Hande, soGgr. portmann, 3 Sonaten mit Violin, 2oGgr. sa» 
borit, Arien aus Opern, jede 3 Ggr. < Im Druck.) Häßler, 12 Orgelstücke, iy Ggr. 
d leichte Clavrer-Sonaien, iRthl. Hartung, 24 Oden mit Melodien fürs Clavier, iterTheii 
12G.gr. zweyter Theil, rr Ggr. Kecker/24 Galanterie-Stücke fürs Clavier, zum Singen 
und Spielen, 16 Ggr. 
Fremde und hiestge' Personen, die Dom zoten April bis den 6. 
in Cassel angekommen. 
Fulda-Thor: Drn ztrnMay, Jhro König!. Hoheit, Fra» Landgräfin, und Ge. Fürst!. Durch!, 
der Erbprinz, nebst Suite, kommen von Wabern. Den bren. Die Herren Lieutenants, von 
Berner und von Lehrbach, vorn rten Regim. Garde, k. daher. 
Ceipz. Thor: Den 30. April, Russisch. Courier, Hr. Major v. Federoff, k. v. Petersburg, geht 
nach München« Engl. Mylord Millón, k. v. Göttingen, l. i. Srrals. Den i. May, Hu 
saren-Oberster, Hr.v.Gailing, vnd Hr. Reg. Rath von Zetto, beide in Herzog'.. Aweidrücki- 
scheu Dienst, k. v. Berlin, p. d. D. 3. Ruff. Wachtmeister von der Garde zu Pferde, Hx. 
v. Ssliwanoff, I, v. Leipzig, l. i. Kön. v. Preuss. Ein kommaudirt. Unt. Offic. unörGem. 
vom Reg. Erbprinz, k. von Efchwege, bringen einen Arrestanten ins hies. Zuchthaus. D. 4» 
Fürst!. Hess. Rotend. Geh. Rath Schott, k. v. Rotenburg, l. i. Fürst!. Rotenburg. Hause. 
Den 5. Herr Generalmajor v. Kospoth mit dem Regiment Landgraf, körnt aus dem Can- 
tonnement. 
Holland. Thor: Drn 5. May, Frau Pröbstiu von Ledebur, und Fraul. Chanvinesse v. Wris- 
berg, kom. aus dem Stift Schildeschen, in Wrstphalen, l. i. schwarz. Adler. D. 6. Herr 
Kammerrath Klcknschmidt u. Hr. Kammer-Assessor Kneiper, beide in Fürstl. Waldeck. Dienst. 
I. v. Arolsen, l. i. Stralsund. 
8rankf. Thor: Den l. May, Se. Excell. Hr. Gen. Lieut. u.'Staatsm inist. von Wakenitz, k. 
v. Gudensberg. D. 6. Se. Durch!. Prinz Carl v. Hess. Philipsth. Oberst. heim zten Reg. 
Garde, k. v. Wabern. 
Copulirte in Cassel, vom zoten April bis den 6. May. 
Inder Hof,Gemeinde: Philipp Ströhm, Läufer bey des Herrn Landgrafen Hochs. Durch!., und 
Jgfr. Anne Dorothee Koch. 
In der 8reyheiter Gemeinde: i) Johannes Hausmann, Bürger und Schumacher, Witw.mit 
Jzft. Auue Eathrine Kohl. 9) Hr. Dominikus Bernhard. Gastwirth aus Frankfurt am Mayn, 
mit Iafr. Elisabeth Schotte. 3) Ludwig Strotkam, Mreth.Lakay alhier, Witw. mit Doro 
thee M hrlmine Stüber. 
Zn der Umerneustädrer - Gemeinde: Jeremias Böhnert, Bürger und Huf- Schmiedmstr. Witwer, 
und Mariane Schäfer. In.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.