Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1787, [2])

Mit Hochfürstlich - Heßischen gnädigstem Privilegio. 
Montag den 31— December. 
1787- 
Iahr. 
53 ^ 
Stück. 
Edikt alvo r la düngen. 
ce. 
iu a /K«*«** ««s* au- Melnau, Welcher etwa vor 24 Jahren, angeblich «ach Holland gegangen 
«t. » W“ST.5i mt» - s-d-n «erden hierdurch -nf Bitt.« dr« -rff.n Schw-A-r 
!»' àn?Wi--»ndC°mbàch«,» ,u Mein«» vorgeladen, in d«n «in vor allemahl auf Fr«,,«, 
90 aiSril 1788* bestimmten Termin entweder in Person, oder durch genugsam Bevvll' 
auf b -Kaem Amthauß ru erscheinen, und sich zum Empfang des Caspar Buschen 
tv ' I SÄ««!* hinlänglich »u rechtfertigen, widrigenfalls dessen Vermögen, dem Wigand Com- 
Uà oder de» sich etwa mà-d-n -ih-r» Aüwandl,» gegen Bürgschast soll »er-dfolget 
,^chdem^R-'i?ChM»«s""re"an»^°mme», »del. »»» ri»da»ts-de»E->tchl«,'seit ge. 
z«itsich von h» deg.den, so d-ß niemand ; w ihrem «ufentda!» ein,«» weiß, »nd 
* ^fckiedeue Gläubiger sich gemeldet, um von chrem etwannigen hinterlassenem Vermögen, 
. !i!a!>^t IN werden' Al» wird »orgedachte M»t. Chrilline Führer, hiermit ein für allemahl 
^ « 2 l-d.«. nm"°»den"binnen einem gtelJahr sich vordem Adel, den rinbanisch.n Geeicht 
« * ‘filffni und von ihrer Entweich»», Rede und Antwort ,» ,«den, oder,n gewärtigen, 
, “ Erscheinungdfall, ihre Mandi,er, an» drm Rest ihre« Dermi,en«, in so weit 
Ä« anreichend tst, befriedigt «erden sollen. Wommen de» l°».n D-eemd.r 1787. 
stich«» an ch N, Adel, von Lindauische» Gericht. <p«to. 
,i Nachbenannte ,«,e« die gnüdigst erlassene rande». Ordnungen in diesemJahreanig.trett«,« 
^"il'«!»'?«> Ler. R-izbergU-Laldern: r) 3 «» George H-mppelvo» «altern; ,) Henrich 
y ^ ^ O 0 0 0 0 0 » Schu»
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.