Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1787, [2])

744 
Z4tes StüS. 
Cspukirte in Cassel, vom 8* bis den i4tet» August. 
In der Freyheirer, Gemeinde: Anthon Friedrich Oxenius, Bürg, und Schncidermfir. und 
Johanne Susanne Wehmuth. 
In ver Garnison« - Gemeinde ; Henrich Hanewald, Musketier im hl. Rgt. Landgraf mit Marie 
Christine Koch. 
Geraufte in Casie!, vom 8. bis den m* August. 
In der Freyheiter Gemeinde: i) Jsbann Niko aus, weil, des SchlosskrmstrS. Martin Müller, 
S. Posth. 2) Johann George, des Tagelöhners, Joh. Conrad Krantz S. z) Anne Elisa 
beth, des Tagelöhners Lorenz Grollmrs T. * 
In der 2Llrftädrer deutsch« Gemeinde: Johann George, deS Schumachermstrs. Johann George 
Meyrr S. 
In der Ailstädter franz. Gemeinde: Anne Eathrine, des Pferdearzts Joh. Franz Kulmann T. 
Inder Garnison«« Gemeinde: i> Elisabeth, des Kutschers bey dem Hrn. Obersten von Lüzow, 
Johannes Aschenbach T. 2.) Conrads des Grenad. im hl. 3t. Rgt. Garde, Joh. Jager S. 
3) Johannes, drö Korporals im hl. zt. Rgt. Garde, Diedertch Budenhold S. 4) Johannes, 
des Musketiers rm h'. Rgt. Landgraf, Sebastian Gröling S. 5) Johann Jost, des Gren. 
lm hl. zt. Rgt. Garde, Joh. Michael Brenzel S. 
Begrabene in Cassel, vom 8. bis den 14. August. 
In der Hof-Gemeinde: i) Hr. Johannes Wagener, Fürstl. Orangerie- und Menagerie - Jv- 
fpector, alt 72 Jahre, 6 Mon. 3 Woch. 
In derrer heiter Gemeinde: Herr Johann Henrich Schmidt, Ober» Postamts« Scribent, alt "" 
19 Jahre, 7 Mon. 7 T. 
In der rUtstadler deutsch. Gemeinde: Johann Zacharias, unehel. alt 2J. 3 M. ir T. 
In der Gberneustädrer deutsch. Gemeinde: 1) Marie Eltsadetd, des Schuhmachers, Martin Zu» . 
fall T. alt 4 I. i M. 23 T. 2) Fra», Catharine Sälen, geb. wtock-r aus Londen, weil, des 
Kirchen-Aeltesten bey der Französischen Gemeinde, Hrn. Johann Ludwig Sälen nachgelass. 
Witwe, alt 73 I. 
Derichriguncr. Der verstorbene Hr. Regier. Procnr. Johann Martin Lotheisen ist nicht, wie im zaten 
St. stehet, 87, sondern 78 Jahre alt geworden. 
Unglücksfälle. 
I) Des Tagelöhners in Allendorf, Henrich wetze!« Sjähriger Sohn wurde am 35. Jun. feit 
Morgens 6 Uhr vermißt und um roUhr in der Werre tod gefunden. 
*) Des Schuhmachers in Vach, Jvh Schaft zjahnger Sohn ertrank am r.Jul. in berWerra; J 
am 4. desselb, ist derselbe bey Heimboldshausen ^ Amts Friedewald aus dem Wasser gehoben. 
3) Des Franz Schwarzbachs zn Kirchdnrmoll zsähriges Mädchen fiel am 6. Jul. in den dasitzen « 
Herrschaft!. Teich, an welchem es sich mit andern Kindern spielend beschäftiget, und kam bannn ' 
ums Leben. j 
4) Als Justine Orchin, eines Fischers Tochter, so Jahre alt, einen Theerkrämer mit feinen : 
L Eseln und Theertonnen unbesonnener Weise, am 27-Jul. in ein-m Tielenschiffe über die . 
Werre bringen wollen, schlug das Schiff um und fie verlvhr das Leben. J 
Die Fleisch, und Brod. Taxe ist die von voriger Woche. S) 
Zrn Druck und Verlag des hiesigen Armen » Waisen - und FinHelhauses.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.