Volltext: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1786, [2])

Paris a Spa. 2 Tom«s 12. 786 . i Rthlr. 2v) Emire & Agathée, Mirson L Zélide, Gleophis <L Syrka* 
b 784 9 Gr. ai) le Cabinet des Fe'es ou Collection choisie des Contes des Fe'es & autres Conte» 
merveilleux. Ornés de figures rg Vol. 12 . 786» i4Rthlr. 22) Pièces intéressantes & peu connues, 
pour servir à l’histoire A à la littérature, par M. D. L. P. 2 Vol. I-. 786. 1 Rthlr. 8 Gr. 33) Essai 
sur les accusations intentées aux Templiers & fur le secret de cet ordre ; avec une dissertation sur 
l’origine de la Franc-Maçonnerie , par M. Nicolai. 12.783. 16 Gr. 24) Collection coiuplette des 
Oeuvres philosophiques, littéraires & dramatiques de M. Diderot, 7 Vol, gr, 8« 773 - 782 , 7 Rthlr. 
Civil- Beförderungen. 
Der Bereuter Hünersdorf allhier wird zum Ober-Bereuter gnädigst ernannt. 
Dem Magazin-Commissanus Capiram Hausmann ist die hiesige Renthereyverwalters - Stelle 
gnädigst conseriret worden. 
Der vr. Med , Fischer allhier wird zum Hof Medicus gnädigst ernennt. 
Der F^ldprediger Bauer erhält die Pfarrstelle zu Mörshausen, und 
Der Feldprediger Cöster die Pfarrstelle zu Malsfeld. 
Dem Förster Schütte zu Rothebreite wird sein Sohn, der bisherige Feldjäger, Franz Schütte, 
cum spe suecedendi adiungirct. 
Der Pfarrer Rommel zu Nastädten wird zum Diacon«s und Rector an der Schule zu St. Goar 
bestellt., ; 
Dem Förster Reck zu Mittelstillen wird sein ältester Sohn, Ludwig Reck, cum spe succcdendi 
adjungitt. 
Der Garnisons-Auditeur Heinemann erhält die Advocatur und Procuratur bey den hiesigen Obers 
gerichten, und 
Der Metropolitan Hartwig zu Milfungeu die Pfarrey zu Ober Milsungen. 
Die von Mo !»oy und von Trott werden jener zum Assessor bey hiesige und dieser in der namU« 
chen (^ualitLt bey die Regierung zu Marburg gnädigst bestellt. 
Fremde und hiesige Personen, so vom 9. bis den 15. August 
in Cassel anqekommen. 
LeipZ. Tbort Do P enss Berq^adetHr. v. Röllne,p. d. D. io En-rk. Hr. Gen. Maj. v. Green, 
l. t. G. « K. v. Hannöv Hr Rî»rme,st. v. Mettel, l i. Srralf. D. 12 ♦ Fräul. y. Scholley, k v. 
Malöf ld, l. b. Hr. v. Rademacher. Hannöv. Geh. K nzleyftkretar. Hr. Flögge, l. i. G. a. K. P. 
E gUfcheHerrnCavaU. Price, PalcknndJv-r .is l. das. D. 14. Hanuöv.Hr.Amtm.Meppen,!, 
i. St-a s 0.15. Kaiser!. H . Lieut. v. Streite,ifeld, p d. 
Holländ. Lvor: D. io. dies. Hr. Fähnr. v. Mürchhansen, k. v. Oldenbo f. D. 12. die Böhmische 
Schausphleraesellfchaft k. v Pyrmont. D./4 Hr v Rademachsr, dies. Hr. Fähnr. v. Radema 
cher und Hr Hofrath Huber, k. a. Holland. Hr. Oderfilieut. de la Motte, in französ. Diensten geft. 
p. d. bvs. Hr. Maj.v. Dincklage k. v. Fischbeck. 
Krankst Luor: D- y. Hr. Hofrath Schönbals u. Hr.RathHütling, k v. Marb.l. i. K. ». Preuss. Hr. 
v Taube, auss Diensten, k. v. Strasb. 1. i. G. a, K. P. D, ro. Hr. v Beust, avff. Diensten, k. v. 
F f p d Ein Commando v. Garnis. Reg. Köhler, mit k Arrest. zumStock- und 1 zum Zuchthaus. 
D. ii. Hr. Secr. Moll,, v. Engl.Gesandten, k v. Frf. l. i. H. v. Engl. 
Copulirte in Cassel, vom y. bis d<m 1510, August. 
3n der^reyhcirer Gemeind--: Johann Friedrich Sla'ck, Schuhmachermstr. Wittwer, und Jfr. 
Christian- Fri d^rike Werner. 
3,, der Untrrneustädter Gemeinde : Ludwig Fischer, Schuhmacher, mit Barbara Elisabeth Eckhard. 
In der Garmscns, Gemeinde: Jakob Wernbard, Canonirim hl F-ld-Artillener Corps, mit 
mt«- der Wi'we Gerdruth Liefe, ged. Schnitze. 2) Jakob Berghäuser, verabschiedeter Soldat, 
met Anne Christine Jugermann. 
- Getaufrr
	        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.