Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1785, [2])

I 
»« 
liquidiren, darauf «der rcchrl. Erkenntniß im Ausbleibungsfall aber zu gewärtige«, daß fie 
damit nrcht weiter gehöret, souder» bey diesem Liquidation, -Verfahre» prXcludiret werden^ 
Eaffel den 26. Sept. 1785. S* 6- Kriegs - Collegium dafelvsten. 
z) Alle diejenigen, welche an dem Nachlaß des beym hoch!. Regiment Alt von Losberg gestan, 
bertm und tn Amenca mt£ Tode abgegangenen Major von Haustein Forderung und Ansprache 
ex quocunque sit capite ru haben vermeinen, werden hierdurch verabladet, um in dem ans 
Donnerstag dm 34:«» November nämstkünfttg anderahmren termino zu gewöhn!. Morgens» 
zeit ane Fürst!. KuegS, Collegii Expedir -©tobe tn Person, oder durch anreicheudBevàâch, 
tigte zu erscheiueu, ihre Foederuregen gebührend und ordmrngsmäsig zu liquidiren, und dar, 
auf recht!. Erkenntnis, so wie im Ntchterscheinungsfall der Præclusion bey diesen, Liquidations- 
geschäfre ohufehlbar zu gewärtigen. Cassel de» 15. Septemdr. 1785. 
8- H. Kriegs » Collegium hierselbften. 
ö) Nachdem uvthia befunden worden, deS Caspar Stieglrtzen modo Conrad Stieglitzen jun* z« 
Harle, statum paflivorum zu untersuchen; als werden alle und jede, welche an demselben ex 
quocunque Capite Forderungen zu haben vermeinen, hierdurch peremtorie citirt , daß fie i» 
dem hierzu auf den ltten October bestimmten Terminans hiesiger Fürst!. Amts-Stabe ent. 
weder in Perso»; oder durch hinlänglich Bevollmächtigte erscheinen, ihre gegründete Forde, 
runqen ad protocollum anzeigen, und darauf rechtlicher Erkäntniß gewärtigen. Felsberg den 
iz. Sept. 1785. - 8 ürstl. Hess. Amt daselbst. 
7) Nachdem tn des Metzzermstr. Johann George Waldeck allhier Concurs. Sacke, das Liqui 
dation; Geschäft völlig beendiget, und daher zum Verfahren super prioritate Terminus auf 
Freyrag den - 8 ten hujus angesetzt worden, so werden sämtliche ernannten Johann George 
Waldecks Gläubiger hiermit vorgeladen, in prxfixo deS Vormittags um y Uhr> v.r hiesigem 
Stadtgericht ohuausbleidlich zu erscheinen, die Nothdurft ad protocollum zu verhandle», 
und darauf, so wie im ZurückbleidungSfall, Erkenntniß zu erwarten. Jmmevhaufen den -6. 
Aug. 5785' . 8- H. Stadtgericht daselbst. 
8) Demnach Johann Henrich Gröschner zu Kerstenhausen sich erkläret, daß er seine Schulde« 
nicht zu bezahlen vermöge und bonis cediren müsse; so werden d-ffen Gläubiger hiermit der, 
gestalten peremtorie citiret , daß sie Donnerstag den roten Oct. nächstkünfttg vor hiesigem 
Amt erscheinen, und ihre Forderungen behörig liquidiren, wtdrigenfals aber der Abweisung 
gewärtigen solle». Borken den 30. Aug. 5785. 
8. é* Justiz - Amt hiers îVangemann. 
9) Alle und jede sowohl bekannte als unbekannte Creditores des bey dem hvchlöbl. Fusiller Re, 
giment von Donop gestandenen, und aus der Festung Zieqenhayn am loten Jul. a. c. mit 
sämtlichen Effecten desertirten Second »Lieutenant Augnst von Lützow, dem aber nunmehr» 
der Abschied gnädigst bewilliget worden, werden hiermit edictaiiter cistrt, um in tenqino 
liquidationis auf Donnerstag den zten Nov. schterskünftig anberahmt, entweder tu Person 
oder durch genugsam Besollmächtigt« vor dem Kriegs - Gericht gedachten hlöbl. Regiments zu 
erscheinen, und ihre allenthalbige Forderungen zu liquidiren, mit der Verwarnung, daß die 
zurückbleibende weiter nicht gehört, sondern mit ihren Forderung«» ahgewtesr» «erden sol, 
len. Aiegenhayn den iy. Sept. 1785. 
W. von Donop. Ungar, Auditeur. 
10) Da das Liquidations - Verfahren in des verstorbenen Artillerie -Lieutenant Dit tzels Verlaf, 
senschafrs Sache nunmehro völlig beendigt: so wird solches denen dev dem Kriegsgericht be 
hebt. Corps liquidirt badenden Creditoren als: i) dem Tambour Brinckmann, r) deèGre, 
nadier Grrstings Ehefraa, z) dem Artillerie Knecht Johs. Hofeld, 4) dem Sarrlerwstr. 
Franck«, und 6) dem F'uerwerkèr Horn, bekannt gemacht, um entweder in Person oder durch 
specialiter Bevollmächtigte die Auszahlung ihrer Forderungen beym Fürst!. Kriegs Zahl - Amt 
gegen Quittung tu Empfang zu nehmen. Cassel den -2. Sept. '785- 
§. à. Kriegs-Collegium alhier. 
Ssrsr » n)
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.