Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1785, [1])

Vom 7ten März 1785. ryL 
grhalten, den 8tstum ^Äivorrun & Passivorum zu untersuchen; So werden auch alle bekannt 
und unbekannte Hans Jacob Rehmische Credrtoren hiermit edictaliter vorgeladen, um in Ter 
mino Montag den Uten April a. c. des Morgens 9 Uhr vor hiesigem Amte zu erscheinen, 
und nicht nur ihre Credite anzugeben, sondern auch solche gehörig und ordnungsmäsig zu liqui- 
dtren. Nentershausen den 28. Jan. 1785. 8 6- 2tmt daselbsten, G. D. Braun. 
5) Nachdem in des verstorbenen Feld- Medici Dock. Eekuchen Verlassenschafts, Sache die Li 
quidation nunmehr zur Endschaft gebracht, wegen derer, dessen vvrräthige in circa i27Rthlr. 
bestehende N ach lassen sch a fts - Massa übersteigenden Schulden aber um sv nöthiger iK, daß an 
forderst von denen liquidirt habenden Gläubigern, über die Priorität verfahre werde, als so 
viel sich ex actis ergiedt, an selbiger nach Abzug der Gerichts > und übrigen Kosten die verwitw. 
Professorin Ckkuche, wegen ihrer auf einen den ai.May 1772 sub hypotheca bonorum aus. 
> gestellten Wechsel sich gründende Forderung von loo Rkblr. Capital nevst denen dis zur Edi- 
t Ctai-Citation rückständigen Zinsen , den Vorgang behaupten und diess nicht einmal völlig zu 
befriedigen stehen möchte; so wird daher Terminus auf Donnerstag den Ziten März c. a. 
fchierskünfttg angesetzt und solcher sämtlichen sowohl dahier als in America coram Commiffie- 
ne liquidirt habenden Creditoribus hiermit bekannt gemacht, um sodann ohnausbleiblich zu 
gewöhnlicher Morgenszeit auf Fürst!. Kriegs - Collegii Expedir- Stube zu erscheinen und ihre 
^ etwa zu haben vermeinte Vorzugs - Rechte ordnungsmäsig ad protocollum zu bedurften und 
zu begründen, oder zu gewärtigen, daß die Ausbleibende nicht weiter gehöret, sondern dieser 
eventualen Classificaüon gemäß erkannt und der ölaÜL. Betrag an die Behörde werde abgege 
ben werden. Cassel den Zten Febr. 1785. 8. ö- Kriegs - Collegium allhier. 
6) Diejenige Gläubigere des im hlödl. Erbprinzen nunmehr Prinz Wilhelms Regiment ver 
storbenen Capitaine Höpfner, welche an dessen Nachlaß etwa gegründete Ansprache haben, 
denen aber die vom Krigs-Gericht des hlöbl. Regiments in America erlassene Edictal-Cita 
tion nicht zur Notitz gebracht und daher von ihnen nicht liquidirt werden können, werden hier 
durch, jedoch mit ausdrücklichen Ausschluß derer, so vorhin erschienen und wegen erman 
gelnden Beweises präcludiret worden, zu dem auf Montag den arten März schierskünftig au- 
( berühmten Termino vorgeladen, um alsdann zu gewöhnlicher MorgrriSzeit auf Fürst!. KrregS- 
Collegii, Expedir- Stube, so gewiß in Person oder durch anreichend Bevollmächtigte zu er 
scheinen, ihre Forderungen und sonstige Ansprüche rechtsgebührend zu ltquidiren und zu be 
gründen auch darauf rechtlicher Erkänntniß, im Ausbletbungsfall aber der Abweisung dep 
dteser Liquidation zu gewärtigen. Cassel den z. Febr. 1785* 
8ürstl. Hessisch. Kriegs - Collegium hicrselbst. 
7) In Ermangelung vollständiger Liquidations- Acten, werden sowohl die beym hlödl. EorpS 
in America befindlich gewesene, und etwa bereits liquidirt habende, als sonsten bekannt^ und 
unbekannte Gläubiger des beym hlbdl. gten Garde-Regiment gestandenen, und in America ver 
storbenen Lieutenant von Flögen, hierdurch vorgeladen, um rn dem auf Donnerstag ben slten 
April nächstkünftig anberaumten Termin, entweder in Person, oder durch anreichend Bevoll 
mächtigte dahier zu erscheinen, ihre Forderung zu liquidiren, und reipve, daß solche für rich 
tig erkannt worden, zu dociren, sodann darauf recht!. Erkänntniß, un Auêblrrbungsfall aber 
der Präclusivn zu gewärtigen. Wobey zugleich, zur Nachricht dient, daß die bereits bekann 
te Forderungen, die sehr geringfügige Masse wett übersteigen. Cassel den iqten Febr. l78s. 
8. H. Kriegs - Collegium hicrselbst. 
8) Da nunmehr deS im hochlödl. von! Angelelly nunmehr von Bifchhausischen Land» Grenadier- 
Regiment verstorbenen Oberst, Lieutenant Brethauer Nachlaffenschasts - Sache zu Ende ge, 
bracht worden, mitbin allen denen Creditoribus, welche gegen selbige dahier Schuldforderun- 
gen ausgeklagt und liquidirt haben, die ihnen zuerkannte Schuldbeträge ausgezahlt werden 
können: So wird denenselden solches hiermit bekannt gemacht, um sich bey Fürst!. Krieqs- 
D d z Zahl-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.