Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1785, [1])

00 4 * 4 b 
Lasse lischt 
W > vO Lommerüen - ZML 
Mit Hochfürstlich -Heßischcn gnadigstrm Privilegio. 
1 / 85 - 
Jahr. 
G 
8^ 
Stück. 
Montag dm 2i^ Februar. 
EdiktalcitatLonen. 
r)^tdam Böhl, ein Sohn des dahier verstorbenen'Bürgers und Müllers Henrich Vöhls, ist vvp 
ohvgefehr 22Jahren, auf seine erlernte Bäckerprvfeßivn, vvn hier weg und in die Frem 
de gegangen, hat auch die ganze Zeit über von sich und seinem Aufenthalte nicht die geringste 
Nachricht ertheilet; Da nun dessen dahier wohnhaft seyende Geschwister« bey hiesigem Amte 
dahier Instanz gethan, daß ihrrrn besagten abwesenden Bruders, unter Administration der 
Wormündere bisher gestandene und in 28l Rthlr. 43 Alb. 5 Hlr. Frkftr. Währung bestehende 
Vermögen gegen Caution verabfolget werden möchte; Als wird mehrgrdachter Adam Vöhl, 
oder falls er nickt wehr am Leben, dessen etwaige nachgelassene eheliche Leibes-Erben, derge 
stalt andurch edtctalirer und pcremtorie citiret, um in Terrmno Dienstags den 2. August d. I. 
vor hiesigem Fürstl. Justiz-Amte zu erscheinen und fein Vermögen selbst oder respccthe deffrn 
allknfaüsigen ehelichen Leides - Erben, solches in Empfang zu nehmen; widrigenfalls er oder 
sie sich zu gewärtigen haben, daß seidiges vorbesagten seinen Geschwisteren gegen Caution ver- 
adfoiget «erde. Frankeuderg, den 5. Februar. 1735. 
jzürstl. Hess. Justiz. Amt daselbst. I> L. Ruchenbecker. 
$) Fslaende gegen die Landes. Edicte ausgetretene Unterthanen, als: i) Conrad Möller, 2) 
Christian Möller, und z) Jacob Bickel auS Altmorfche«, sodann 4) Jobannes Eb-rt, und 
5) Johanne» Horn aus Günsterode werden hiermit öffentlich etrirr, binnen Jahres Frist s dato 
• * - •* ■ • • ^ an.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.