Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1785, [1])

Dom i4ten Februar 1785. »43 
Getaufte in Castel . vom sten bis den 8^<m Febr. 
In der Hof-Gemeinde: Adam Philip, des Hochfürstl. Brreuterö Herrn Ludwig HüuerSdorf S. 
2) Marie Sinne, des berrfchafrl. Plauteurs Joh. Henrich Orsi T. 
In derkZreyhejrer Gemeinde: Barbare EUsaderh, des Metzgern-firs. Cvriakus Kraft T. 
Inder 2titstädrer franz. Gemeinde: Jean Guillaume Elie, des Penrkenmachenwsir. Friederich 
Chxetien Gtile S. . r 
In der Unterneuftädrer Gemeinde: i) Joachim Gottlisd, des Herrn Carl Wilhelm Fiedler, Apo 
thekers zum Adler «D. 2) Ludwig Casimir, des Verwalters im hiesigen Werkhause, Hr. Carl 
Gottlied Ziphelius S. 
In der Garnison--. Gemeinde: Johann George, des Grenad. im hoch!. Grenad. Rgt. Nikolaus 
Hahn S. 
In d. Gberneuftadt. deutsch, Gemeinde: Justus Heinrich, des Porcellaindrehers in Herrschaft!. 
Porcellamfabnke. Friedr. Ernst Fischer S. 
Im Accouchirhause: 1) Anne Catharine, 2) Henrich, 3) Eva Catharine, 4) AnneMarthe, z) 
Henrich, uuehl. Kinder. 
Begrabene in Casse!, vom aten bis den 8ten Febr. 
In der Hof-Gemeinde: r) Anne Catharine, des Unterofficiers im hoch!, it. R. G. Hr. Ludwig 
Meier- Ehefrau alt 44 I. 2 M. 2) Sophie, des Gren. bey dies. hl. R. Johannes Schmid- 
Ehefrau alt 25 J.jsM. 21 T. 
Inder tzresheiter Gemeinde: l) Anne Catharine, weil. des Dachdrckermstrs. zu Eudensberg 
. Caspar Reichhold nachgel. T.alt 39 I. i M. 4T. 2) Christoph Range, Bürger und Kriegs» 
Bautimmermstr. alt 53 I« 2M. 13 T. 3) Catharine Elisabeth, des Hvfsporermstrs. Ema, 
vuel Friedr. Heister Ehefrau alt 43 I. wen« 6 W. 
In der Altstädter deutsch. Gemeinde: 1) George, des Kutscher- bey dem Hrn. General - Lieut. 
von Böse Exe., Christoph Carl Lcherzberg S. alt 2 Mon. wen. 7 T. r) Philip Henrich HürteS 
Strumpfwebermstr. alt 37 J.6M. 14 T. 
In der Unterneustadter Gemeinde: Herr Johann Conrad Heidecker, Scribent bey hiesiger 
Hochfürstl. Classeulotterie alt 35 Jahre. 
In der Garnisons-Gemeinde: i) Johann Henrich, des Gren. tm hl. zt. R. G. Philip Boppen« 
Heger S. a. 2 1.3 M. 2) Marie Jmhof, des verstord. Lazaretaufsichters Jmhof T. g. 3» 3. 
In der Gberneustädl. deutsch. Gemeinde: August, des Gärtners bey Sr. Excell. dem Hrn. Staats- 
Minister von Wittorff, Jakob Elsässer S. alt 8 I. 2 Mon. 
Lletsch-Taxe von dieser Woche. 
Rindfleisch, iPf. . » . »Alb. -Hlr. I Schaaffleisch . . - r Alb. 10 Hlr. 
Kuhfleisch 0 » a 1 Alb. 10 Hlr. | Schweinefleisch - » - s Alb. 4 Hlr. 
Stierenfleisch 0 0 0 1 Alb. 11 Hlr. I Rothe Wurst mit Grieben * 2 Alb. 0 
Kalbfleisch 1 1 • 1 Alb. 6 Hlr. | dito mit Gelänge ■ • 1 Alb. - 
Lunge und Leber - l Ald. 3 Hlr. ! Ochsen » Rampen - 0 i Alb. i Hkr. 
Hammelfleisch » * • 2 Alb. - I 
Bäcker - Taxe von dieser Woche. 
Brod, i Pfund, 23 Loth für lAld. Wecke, i Pf» 8 Loth für I Alb. 
Zm Druck und Verlag des hiesigen Armen - Waisen - und Findelhauseö.
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.