Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1784, [2])

gesetzt worben sind, auf Montag den 20. k. M. bestimmten Termin verabladet, um alsdann 
zu gewöhnlicher Morgenszett aus Fmstl. Kriegs-CoUegri Exprdirionö-Stude ln Person oder 
durch anrelcheud Bevollmächtigte zu erscheinen, ihre Fororrungen gebührend und vrdnungsmäs- 
fig zu liquidiren, und darauf rechtlicher Erkenntniß, so wre rm Außdlerbungsfall der Präclu 
sion bey diesem Liquidations, Geschäft ohnfehlbar gewärtigen. Cassel den lz. Novembr. 1784. 
8. H. Kriegs-Collegium dasewstcn. 
14) ES werden alle diejenige, welche an der Nachlassenschaft des beym ldbl. Garnisons-Regi 
ment von Knoblauch gestcrudenen in Lmenka entwichenen Büchsenmacher Rüßel rechtlichen 
Anspruch zu haben glauben, auch dlkjrnrgen Creditorcö welche bey denen hoch!. Regimenter» 
und Corps befindlich und in Amerika bereits bey dem ein oder andern Kriegsgericht ihre For 
derung angezeigt und etwa liquklirt haben, auf Montag den 31. Jan. 0. f. verabladet, um 
alsdann zu gewöhnlicher Mvrgenszeil auf Fürst!. Kriege-CvUegir Ex^edir-Grube in Person, 
oder durch anreichend Bevollmächtigte zu erscheinen, lbre Forderungen mittelst Production 
derer deshalb in Händen habenden Urkunden deren Richtig - und Rechtmäßigkeit zu docimi, 
und somit in soweit es noch nicht geschehen, solche gehörig zu liquidiren , auch darauf recht, 
licher Erkänntniß, so wie im Nichterscheinungefall der Pracdusion bey diesem Liquidations- 
Gescbäft ohnfehlbar zu gewärtigen. Cassel den 15. Nov-md. 1784. 
8. 6* Kriegs - Collegium hicrselbst. 
15 ) Da der bey dem hochlvbl. Prinz Carlischen Regiment gestandene Büchsenmacher Pauli in 
Amerika mit Tode abgegangen: So werden hiermit dessen sämtliche sowohl hierländische, als 
auch die bey dem aus Amerika zurück gekommenen hoch!. Corps sich etwa befindende Credito- 
ren vorgeladen, um in dem auf Donnerstag den 3. Jan. 1785. nächstkünftig anberahmten Ter 
min zu gewöhnlicher Morgenszeit auf Fürst!. Kriegs-EvUegii Expedir-Stube in Person oder 
durch «»reichend Bevollmächtigte zu erscheinen, ihre Forderungen gehörig zu begründen, und 
darauf rechtlicher Erkenntniß, so wie im Nichterscheinungöfall der ohnfehlbaren Praclusion.zu 
gewärtigen. Cassel den 18. Novewb. 1784« 8 » H. Kriegs-Collegium allster. 
16) Es werden hiermit alle diejenige bey dem aus Amerika zurückgekommenen hochlöbl. CorpS 
befindliche Credirores deS verstorbenen Marquetender Gemeltng , exclusive derer hoch!. Regi 
mentern v. Dittfourth, Alt» von Loßberg, von Btschhausen, von Normann und vonPorbeck, 
welche bereits auf die ihnen bekannt gemachte Edictai- Citationen xr-ecludirt worden, nochmals 
zu dem auf den 17. Jan. 1785. nächstkünftig anberahmten Termin vorgeladen, um alsdenn 
zu gewöhnlicher Morgenszett auf Fürst!. Kriegs. Collegii Expedir - Stube zn erscheinen, ihre 
Forderungen so gewiß gehörig zu liquidiren, und darauf rechtlichen Bescheides, als im Nicht 
erscheinungöfall der Präclusion ohnfehlbar zu gewärtigen. Cassel den 13. Novemb. 1784. 
8 . Hess. Kriegs - Collegium achter. 
Verkauf - Sachen. i) * * * * 
i) Nachdem das an dem auf den srten October s. c. zum öffentlichen Verkauf des ol!m Ft, 
scherschen nunmehrigen Berghauses zu Hohenkirchen, anberahmt gewesene Licitationètermin 
geschehene höchste Gebot von 260 Rrhlr. nicht annehmlich gewesen, und bereits nach der 
Hand ein ansehnliches mehr geboten worden ist. so wird zum nochmaligen öffentlichen Ver 
kauf besagten Hauses nebst dabey befindlichen Garten, ein anderweitiger Terminus licitationis 
auf den 29ten Decembr. a. c. präfigiret, wo mit obigem Gebotte der ¡60 Rthlr. der Anfang 
gemacht werden, und der Meistbretende salva Approbatione Hockfmstllcher Kriegs - und Do 
mainen-Kammer fick) des Anschlags gewärtigen ioll. Veckerhagen den *8. Novbr. 1784. 
Lürstl. Hess, Berg - und Hütten-Amt das. C.L.A, Wille. O.C. Ziegler. 
Qqqqqqz 3 )
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.