Full text: Casselische Polizey- und Commerzien-Zeitung (1784, [2])

47 tes Stück. 
9 OO 
hörig zu liqrrlöireir und ZU verificireu, als sie widrrgenfals damit nicht weiter gehöret, son 
dern von diesem Concurs abgewiesen werden sollen. Spangenderg den iz. Nov. 1784* 
8ürstl. Hctzisches Amt daselbst. Pfeiffer. 
L) Demnach Andreas Gottschaicks Wittib zu Rauschenberg um Verabfolgung des fett 50 Zäh 
ren abwesenden Rektor HoltzmannS Vermögen gebeten hat: man aber von Amtswcgen nicht 
wissen kann, ob mehrere Erben hierzu vorhanden sind; alö werden atie und jede ss an erfag- 
ter Masse Ansprüche zu haben, oder sich als Erben legitimirrn zu können vermeyneu, hiermit 
vorgeladen, um in termino Donnerstag den rten Decembr. a. c. vor hiesigem Amte zu erschet. 
ven, und ihre Ansprüche geltend zu machen, oder zu gewärtigen, daß sie präclndirt, und das 
Vermögen denen sich gemeldeten ab Intestat-Erden praevia legitimatione ausbezahlt werden 
solle. Roftnrhal den 27. Oct. 1784. 8. H. Justiz-Amt das. I.w. Mülhause. 
6) Nachdem zwar gegen des in hiesigen Fürst!. Diensten in America verstorbenen Obersten und 
Commandeur des bochlöbl. Grenadier- und Jager-Corps, Carl Emiltus von Donop Nach- 
laffenschaft, sich viele sowohl darinn, als in denen sonstigen daselbst gestandenen Fürst!. Hess. 
Regimentern und CorpS befindliche Creditores, vor der zu Unrersuchung dessen kastiv - Status 
niedergestzt gewesenen Commißion angegeben, ihre Forderungen aber gröstentheils noch nicht 
vollständig liquidiret haben, der darüber abgefaßte Bescheid hingegen deneuselden noch nicht 
publiciret werden können, immitrelst auch verschiedene dieser Concreditoren, als der General, 
Major von Huyn, Capitaine Lorey, Capitaiue Merz, Lieutenant von Donop, von Grothan- 
fen, Butte, Drpuy und Stöbe! verstorben sind, verschiedener Gläubigerer dermahliger Auf 
enthalt aber, als derer Feld-Jäger SÄ-werzel, Rüdenkönig, Keller, Wittels, Tulle, Feige, 
Werner und Hutbmacher, tngleichen des Grenadier Haast Ehefrauen und des Pfeifers Werner 
dahier unbekannt ist; so werden hiermit alle und jede bey ermelter Commission bereits lrqrridirt 
habende creditores (maßen es in Ansehung derer dabey nicht erschienen Gläubigerer, dtnen 
die Edictal - Citation zur Notitz gebracht worden, bey der erkannten kraccluston sein Verbleiben 
hat) oder derer verstorbenen Erben hiermit vorgeladen, in dem zu Publication und Anhörung 
des abgefaßten Bescheides auf Donuerstag den 6 ten Januar nächstkünftigen Jahrs ein vor al, 
lemabi angefezten termino so gewiß in Person, oder durch anreichend Bevollmächtigte zu ge 
wöhnlicher Morgens - Zeit auf Fürst!. Kriegs-Collegii Expedir- Stube ohnausbleiblich zuer- 
fcheinen, und dessen Eröffnung zu gewärtigen, so wie die Ihnen darinne geschehene injunLla 
hternächst zu befolgen, oder widrigenfalls sich selbst beyzumessen, wann die Zurückbleibende 
zu der weiteren Liquidation nicht adwittiret, sondern schlechterdings bey diesem Liquidation-- 
verfahren abgewiesen werden. Cassel den 8 . Novemb. 1784. 
8ürstl. Hess. Kriegs -Collegium allhier. 
7) Alle diejenigen, welche an dem Herrn Kammerherrn von Schönstärt etwas zu fordern ha 
ben, wollen sich innerhalb vier Wochen bet) dem Herrn Kammerherrn von Schenck melden, 
wiorigenfals sie mit ihren Forderungen nicht weiter gehört werden sollen. Cassel den loten 
November 1784. 
8) Nachdem man vor nöthig gefunden von Amtswegen den statum añivorum und pastivornm 
des Zoh. Meurer zu Calrendach Adelich von Lindauischen Gerichts zu untersuchen um zu se 
hen, ob dessen Vermögen die Schulden oder diese, das Vermögen übersteigen; AIs werden 
hiermit alle diejenige, welche an gedachten Johannes Meurer zu Caltendach einige Forderung 
zu haben vermeinen, hiermit vorgeladen, um Montags den iZten Dec. dieses Jahrs Mor 
gens 9 Uhr vor mir zu Elbersdorf zu erscheinen, und ihre Forderungen bebörig zu liquibiren, 
oder zu gewärtigen, daß fie im Aussendleibunesfall weiter nicht damit gehöret werden sollen. 
Svangenberg den r. Nov. 1784. Mrto, H. H L. Rach u. Adel. v. Lind. Juslitiarius. 
9) Da der bevm bochlöbl. Prinz Wilhelmischen Infanterie-Regiment gestandene Fähr-drich 
Schröder in A merika mit Tode abgegangen: So werden hiermit dessen sämtliche sowohl hier 
ländische als mit dem hvchlöbl. Evrps aus Amerika zurückgekommene Creditores zu dem auf 
Mon-
	        

Note to user

Dear user,

In response to current developments in the web technology used by the Goobi viewer, the software no longer supports your browser.

Please use one of the following browsers to display this page correctly.

Thank you.